News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Qualitätsverlust bei Duplex?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Qualitätsverlust bei Duplex?

msf
Beiträge gesamt: 3

19. Jan 2005, 21:29
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen!

Habe das Forum schon durchstöbert, aber noch nicht wirklich die passenden Antworten gefunden... Hier meine Fragen zum Thema Sonderfarben (hier habe ich leider nicht wirklich viel Erfahrungen), vielleicht weiß jemand Rat:

Ich habe eine Photoshop (CS) Datei, die sich aus den Sonderfarben HKS 42 und 92 zusammensetzt. Unter einem Text (HKS 92) würde ich gerne eine Fläche aus dem Blau (HKS 42) setzen, aber mit nur 25% Deckkraft. Ist das im Druck problemlos umsetzbar? Führt das zu Qualitätsverlust (gröbere Rasterung)?
Gibt es dabei Dinge, die ich zu beachten habe? Bzw. wie legt man die Datei am sinnvollsten an? Als Duplex oder Mehrkanal? Muß ich des Druckens wegen eine Reihenfolge bei den Kanälen beachten (damit die hellblaue Fläche unter der Schrift liegt und selbige nicht überdruckt)?

Ok, das waren jetzt viele Fragen, aber vielleicht ist des Rätsels Lösung ja recht simpel. Danke jedenfalls schon mal für alle Antworten!

msf
X

Qualitätsverlust bei Duplex?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18689

19. Jan 2005, 21:39
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #137885
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und willkommen msf,

in deinem Fall, bei dem es sich definitiv nicht um ein Duppkex handelt, sondern um ein 2-farbiges Layout.

Demnach legst du es auf jeden Fall als 2-kanaliges Mehrkanlbild an. Beim Duplex wirst du nur mit übelsten Gradationskurvenverbiegungen überhaupt eine Chance haben, bestimmte Partien nur mit der einen und andere nur mit der anderen Farbe zu versehen. Beim Duplex sind in der Regel immer beide Farben im kompletten Motiv vertreten.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#137883]

Qualitätsverlust bei Duplex?

Gerald Singelmann
Beiträge gesamt: 6247

20. Jan 2005, 00:29
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #137927
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
msf,
es ist nicht ganz unwichtig, in welchem Programm die Daten später verarbeitet werden sollen. Wenn Sie z.B. mit InDesign arbeiten ist es wahrscheinlich das eleganteste, ein Graustufenbild mit zwei Schmuckfarben anzulegen. Dabei ist wichtig, dass die Graustufen-Ebene nicht transparent ist und Sie nur mit den Helligkeiten in den beiden Kanälen arbeiten. Dann haben Sie die freie Auswahl zwischen den Dateiformaten DCS, TIF, PSD und PDF.
Wenn die Datei in XPress verarbeitet werden soll, steht meines Wissens eh nur DCS zur Verfügung, dann stimmt der Tipp mit dem Mehrkanalbild.
So oder so bedeutet ein zweifarbiges Bild, dass Sie quasi ausschließlich in der Kanalpalette und nicht in der Ebenenpalette arbeiten, da eine Schmuckfarbe nicht an eine Ebene gebunden werden kann.

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#137883]

Qualitätsverlust bei Duplex?

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

20. Jan 2005, 10:02
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #137983
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo msf,
worauf man achten sollte: 1. die Schmuckfarben sollten nicht bei vollen Flächen überdrucken. 2. wenn verläufe in den Schmuckfarben sind, soll die schwarze Farbauszugswinkel verwendet werden mit den gleiche Rasterweite für die Schmuckfarben (wenn´s dieser Tipp für Offset verkehrt ist, hoffe für mit leser). Ich würde den Text als letzte Farbe anlegen.
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#137883]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 20. Jan 2005, 10:06 geändert)

Qualitätsverlust bei Duplex?

msf
Beiträge gesamt: 3

20. Jan 2005, 11:44
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #138028
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke schon mal für die vielen anregungen.
ich habe das layout jetzt mal als mehrkanalbild angelegt. jeweils ein kanal für blaue (text und logo) und graue (text) sonderfarbe. soweit so gut. danach kann das bild als dsc2.0 eps gespeichert werden, was laut meinen bisherigen nachforschungen für die weiterverarbeitung zu gebrauchen sein sollte(?).
allerdings ist es mir nicht möglich über die kanäle die blaue sonderfarbe als fläche mit 25% deckkraft einzufügen. besteht diese möglichkeit über kanäle überhaupt?

gruß
msf


als Antwort auf: [#137883]

Qualitätsverlust bei Duplex?

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

20. Jan 2005, 12:22
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #138044
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo msf,
wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann sollst Du die bereich makieren wo 25% Tonwert hinkommt und Deine Blau Kanal aktivieren, jetzt stellst Du die Vordergrundfarbe auf H=0, S=0, B=85 und füllst die Fläche damit.
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#137883]

Qualitätsverlust bei Duplex?

msf
Beiträge gesamt: 3

20. Jan 2005, 13:03
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #138065
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Sándor
danke, das hat schon mal funktioniert.

eine letzte frage hätte ich noch: kanal1 besteht jetzt aus der 25% fläche sowie schrift und logo im 100% blau (das logo liegt zur hälfte auf der hellen blaufläche). auf kanal2 ist graue schrift untergebracht, die zum teil auch auf der hellen blaufläche liegt. wäre der aufbau so in ordnung?

vielen dank für die hilfe!

gruß
msf


als Antwort auf: [#137883]

Qualitätsverlust bei Duplex?

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

20. Jan 2005, 13:32
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #138077
Bewertung:
(1131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
ich würde über Kanal oder Bildberechnungen die Graue Text von den Blau abziehen (Blau Kanal aktivieren nur Blau sichtbar machen->Bild->Bildberechnung-> hier Kanal Grau wählen, Umkehren=ja, Bei PS CS Hinzufügen bei PS 6.0 Negativ Multiplizieren). Ansonsten bekommt man 2 Graue Farben.
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#137883]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS