[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2142

18. Okt 2018, 09:49
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin

manche Dinge könnten sich für den einen oder anderen ändern …

Schaut mal im App Store vorbei und beachtet diesen Link
http://content.quark.com/MAS-FAQ-DE.html


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing
X

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

18. Okt 2018, 16:03
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #566944
Bewertung:
(2878 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: manche Dinge könnten sich für den einen oder anderen ändern …
Schaut mal im App Store vorbei und beachtet diesen Link


Manche Dinge lassen mich mit „Fragezeichen“ zurück. So z. B. Warum heißt eine Softwareversion, die nicht upgradeberechtigt und funktionskastriert ist „Pro“?

Die Bezeichnung „light“ würde besser passen.

Gruß
Günther


als Antwort auf: [#566923]

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

mguenther
Beiträge gesamt: 1531

18. Okt 2018, 16:59
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #566949
Bewertung:
(2865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Günther,

Zitat Softwareversion, die nicht upgradeberechtigt

Der Mac App Store erlaubt keine Upgrades, das ist technisch nicht möglich. Nicht mal Apple's Pro Apps können das und heißen doch Pro.

Dafür kostet die Variante ja auch nur nicht mal die Hälfte. Ok, das ist vielleicht nicht Pro ;-)

Zitat Softwareversion, die funktionskastriert

Naja, harte Worte für drei Funktionen, die nicht vorhanden sind, und die entweder nachgeliefert werden (JavaScript) bzw. in der Sandbox nicht möglich sind (z.B. Aufrufen eines externen Tools wie KindleGen oder Quark Auto Updater/Cache Cleaner). Das ist einfach das Sicherheits(?)-Konzept der Sandbox im App Store.

Und doch kannst du Kindle eBooks erzeugen, entweder selber den KindleGen aufrufen oder das ePub zu amazon hochladen.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#566944]

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2142

18. Okt 2018, 17:33
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #566953
Bewertung:
(2833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wie würdest dann XPress-Versionen nennen, die im App Store angeboten werden könnten, die tatsächlich "Lite" sind?

Sandboxing kann neben Einschränkungen auch vieles möglich machen …


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#566944]
(Dieser Beitrag wurde von Detlev Hagemann am 18. Okt 2018, 17:34 geändert)

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

ruebe
Beiträge gesamt: 1082

19. Okt 2018, 07:39
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #566958
Bewertung:
(2722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

also so richtig den Vorteil von der AppStore-Version kann ich auch nicht erkennen. Darüber hinaus fehlt mir die Transparenz, zahle ich dann jährlich (zumindest wird QXP mittlerweile jedes Jahr aktualisiert) den vollen Kaufpreis?


Danke und liebe Grüße
René

Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)


als Antwort auf: [#566953]
(Dieser Beitrag wurde von ruebe am 19. Okt 2018, 07:39 geändert)

jedes Jahr den "vollen verminderten Preis" zahlen

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2142

19. Okt 2018, 11:21
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #566962
Bewertung:
(2681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das würdest Du, wenn Du als „Alleinunterhalter“ jedes Jahr auf XPress updaten willst.

Interessanter wird das Modell für sporadische Updater.

Hoch interessant wird das Angebot für mehrere Rechner in der gleichen Apple-App-ID: dort im Prinzip unbegrenzte Installation und Nutzung.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#566958]

jedes Jahr den "vollen verminderten Preis" zahlen

ruebe
Beiträge gesamt: 1082

19. Okt 2018, 21:55
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #566974
Bewertung:
(2571 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also laut dem Support-Eintrag ist das auf 5 Rechner beschränkt:
https://discussions.apple.com/thread/7568976

PS eine automatische URL-Erkennung kann das Forum auch 2018 noch nicht  🙄


Danke und liebe Grüße
René

Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)


als Antwort auf: [#566962]
(Dieser Beitrag wurde von ruebe am 19. Okt 2018, 21:56 geändert)

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

mguenther
Beiträge gesamt: 1531

22. Okt 2018, 09:59
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #566987
Bewertung:
(2424 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

es scheint aber gut anzukommen, seht Euch mal die Charts an.

In Grafik und Design ist QuarkXPress auf Platz 3 aller bezahlten Apps (nach den beiden Pixelmators und vor Affinity Designer). Und dadurch auch auf Platz 1 der umsatzstärksten Apps.

Und im ganzen deutschen App Store (alle Apps) ist QuarkXPress erstaunlicherweise auf Platz 17 ALLER Apps im deutschen Store, damit beim Umsatz auf Platz 2.

Da scheint Bedarf zu sein. Und wer es nicht mag, die Kaufvariante über Händler oder Quark direkt bleibt ja.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#566923]

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

mguenther
Beiträge gesamt: 1531

24. Okt 2018, 11:47
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #567061
Bewertung:
(2347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#566923]

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

mguenther
Beiträge gesamt: 1531

19. Dez 2018, 10:15
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #568123
Bewertung:
(1679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Mac App Store Variante enthält nun auch JavaScript:
https://itunes.apple.com/...45003?l=en&mt=12

Und natürlich auch vollständige Unterstützung für indische Sprachen, wie ja auch die Version außerhalb des Mac App Stores.

Unterschiede ist damit nur noch der direkte Kindle-Export. Und die fehlende Upgrademöglichkeit (generelle App Store Beschränkung).

Frohe Feiertage
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#567061]

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

mguenther
Beiträge gesamt: 1531

19. Dez 2018, 10:49
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #568124
Bewertung:
(1673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und im amerikanischen Mac App Store hat QuarkXPress ein hervorragendes Review erhalten:

Zitat von https://itunes.apple.com/app/quarkxpress-2018-pro/id1404345003?l=en&mt=12
"You can read the rest, but one word will say it: Liberated!"

by cmlndm – Dec 13, 2018
"I decided to move away from ID, and did so at the beginning of this month (12/2018). From all the apps I used in the CC (main ones for me Photoshop, AI, Premiere, Audition), ID was the only one that I didn't know how to replace (did look into Serif Affinity Publisher Beta).

Initially I really didn't know which way I was going, but certainly was done with Adobe. Not sure how QuarkXpress came to mind, but decided to take it for a spin, and went for the trial. Didn't even use the trial much, and decided to go for the App Store version.

Well, happy I did, and man, SHOULD'VE DONE THIS SOONER. Took the Lynda.com class, and also watched some of Martin Turner's videos on QX's YT channel (plus others).

Well, what a difference! Where should I start? The typography features are unparalelled (mind you, I am no a typographer). Convert to Navite Objects is Superb. Importing and placing (perfectly) multiple images/and or single pdf pages is amazingly great using ImageGrid. HTML5 export is great, but I have only done one project (really looking forward to use this more). Granular controls for bullets and numbers (yes, a mundane thing), are amazingly good. I had a little issue with tables, b/c I didn't know how to span a long table over multiple pages. You of course include the table in a text frame (solved).

I miss data merge and grep (for paragraph styles), but was told they are coming soon. Looking forward to continue to learn the application, and discover the slew of things I for sure don't know the app can do. Liberated!"



Ich lass das mal unkommentiert stehen ;-)

Grüße
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#568123]
X
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
20.02.2019

Aarau
Mittwoch, 20. Feb. 2019, 17.30 Uhr

Kurs

Der Kurs richtet sich an interessierte PhotoshopanwenderInnen, welche ihre Kenntnisse in der Bildbearbeitung vertiefen möchten. Da der Fokus auf das QV der Polygrafie gelegt wird, können Ausbildner, Berufsleute, Prüfungsexperten sowie Lernende gleichermassen profitieren.

Mittwoch, 20. Februar 2019 bis Mittwoch, 13. März 2019
4 Kursabende à 4 Lektionen, 17.30 bis 20.45 Uhr
CHF 352.–

Nein

Organisator: Schule für Gestaltung Aargau

Kontaktinformation: Nadja Elsener, E-Mailnadja.elsener AT sfgaargau DOT ch

https://www.sfgaargau.ch/kurse/E-004.php