[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2135

18. Okt 2018, 09:49
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin

manche Dinge könnten sich für den einen oder anderen ändern …

Schaut mal im App Store vorbei und beachtet diesen Link
http://content.quark.com/MAS-FAQ-DE.html


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing
Hier Klicken X

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

Freunek
Beiträge gesamt: 1461

18. Okt 2018, 16:03
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #566944
Bewertung:
(877 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: manche Dinge könnten sich für den einen oder anderen ändern …
Schaut mal im App Store vorbei und beachtet diesen Link


Manche Dinge lassen mich mit „Fragezeichen“ zurück. So z. B. Warum heißt eine Softwareversion, die nicht upgradeberechtigt und funktionskastriert ist „Pro“?

Die Bezeichnung „light“ würde besser passen.

Gruß
Günther


als Antwort auf: [#566923]

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

mguenther
Beiträge gesamt: 1517

18. Okt 2018, 16:59
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #566949
Bewertung:
(864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Günther,

Zitat Softwareversion, die nicht upgradeberechtigt

Der Mac App Store erlaubt keine Upgrades, das ist technisch nicht möglich. Nicht mal Apple's Pro Apps können das und heißen doch Pro.

Dafür kostet die Variante ja auch nur nicht mal die Hälfte. Ok, das ist vielleicht nicht Pro ;-)

Zitat Softwareversion, die funktionskastriert

Naja, harte Worte für drei Funktionen, die nicht vorhanden sind, und die entweder nachgeliefert werden (JavaScript) bzw. in der Sandbox nicht möglich sind (z.B. Aufrufen eines externen Tools wie KindleGen oder Quark Auto Updater/Cache Cleaner). Das ist einfach das Sicherheits(?)-Konzept der Sandbox im App Store.

Und doch kannst du Kindle eBooks erzeugen, entweder selber den KindleGen aufrufen oder das ePub zu amazon hochladen.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#566944]

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2135

18. Okt 2018, 17:33
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #566953
Bewertung:
(832 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wie würdest dann XPress-Versionen nennen, die im App Store angeboten werden könnten, die tatsächlich "Lite" sind?

Sandboxing kann neben Einschränkungen auch vieles möglich machen …


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#566944]
(Dieser Beitrag wurde von Detlev Hagemann am 18. Okt 2018, 17:34 geändert)

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

ruebe
Beiträge gesamt: 1081

19. Okt 2018, 07:39
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #566958
Bewertung:
(721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

also so richtig den Vorteil von der AppStore-Version kann ich auch nicht erkennen. Darüber hinaus fehlt mir die Transparenz, zahle ich dann jährlich (zumindest wird QXP mittlerweile jedes Jahr aktualisiert) den vollen Kaufpreis?


Danke und liebe Grüße
René

Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)


als Antwort auf: [#566953]
(Dieser Beitrag wurde von ruebe am 19. Okt 2018, 07:39 geändert)

jedes Jahr den "vollen verminderten Preis" zahlen

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2135

19. Okt 2018, 11:21
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #566962
Bewertung:
(680 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das würdest Du, wenn Du als „Alleinunterhalter“ jedes Jahr auf XPress updaten willst.

Interessanter wird das Modell für sporadische Updater.

Hoch interessant wird das Angebot für mehrere Rechner in der gleichen Apple-App-ID: dort im Prinzip unbegrenzte Installation und Nutzung.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#566958]

jedes Jahr den "vollen verminderten Preis" zahlen

ruebe
Beiträge gesamt: 1081

19. Okt 2018, 21:55
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #566974
Bewertung:
(570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also laut dem Support-Eintrag ist das auf 5 Rechner beschränkt:
https://discussions.apple.com/thread/7568976

PS eine automatische URL-Erkennung kann das Forum auch 2018 noch nicht  🙄


Danke und liebe Grüße
René

Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)


als Antwort auf: [#566962]
(Dieser Beitrag wurde von ruebe am 19. Okt 2018, 21:56 geändert)

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

mguenther
Beiträge gesamt: 1517

22. Okt 2018, 09:59
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #566987
Bewertung:
(423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

es scheint aber gut anzukommen, seht Euch mal die Charts an.

In Grafik und Design ist QuarkXPress auf Platz 3 aller bezahlten Apps (nach den beiden Pixelmators und vor Affinity Designer). Und dadurch auch auf Platz 1 der umsatzstärksten Apps.

Und im ganzen deutschen App Store (alle Apps) ist QuarkXPress erstaunlicherweise auf Platz 17 ALLER Apps im deutschen Store, damit beim Umsatz auf Platz 2.

Da scheint Bedarf zu sein. Und wer es nicht mag, die Kaufvariante über Händler oder Quark direkt bleibt ja.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#566923]

QuarkXPress 2018 Pro – nun in Apples App Store verfügbar

mguenther
Beiträge gesamt: 1517

24. Okt 2018, 11:47
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #567061
Bewertung:
(346 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#566923]
X

PDF / Print

PDF / Print
axaio_PR_Bild_300x300_07_18

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
22.11.2018

In dieser Veranstaltung kombinieren wir Emotion und Ratio, Gestaltung und Rechtschreibung.

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 22. Nov. 2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Sven Tillack und Steffen Knöll vom mehrfach ausgezeichneten "Studio Tillack Knoell", Stuttgart, (studiotillackknoell.com) geben einen Einblick in die Arbeit in der visuellen Kommunikation. Ihr Arbeitsfeld ist digitales und analoges, von visuellen Erscheinungsbildern bis hin zu kommunizierender Grafik im Raum. Besondere Erfahrungen hat Sven bei der Arbeit mit Risographie gemacht, Steffen setzt sich seit längerem mit Grafik im Raum auseinander. Auch über diese Projekte werden sie berichten. Lasst euch von ihnen, ihrem Vortrag und ihrer Arbeit inspirieren. Etienne Roth ist Computerlinguist. Er hat die Duden-Korrekturlösungen bereits als Projektleiter und Produktmanager beim Dudenverlag mitentwickelt. Bei EPC betreut er das Lexikon und die Grammatik(fehler)analyse der Korrekturengine. Außerdem ist er Produktmanager für die Duden-Integration in Adobe InDesign. Bei EPC werden die professionellen Duden-Korrekturlösungen weiterentwickelt, vertrieben und gewartet. Dazu gehören Rechtschreib- und Grammatikkorrektur, Stilprüfung und Thesaurus sowie Werkzeuge zur Wörterbuchpflege, lokal und in Netzwerkumgebungen. Die Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung sind seit Version 13 (CC 2018) ein integraler Teil von Adobe InDesign. Viele Kunden vermissen aber die bewährte Grammatikprüfung. Der Duden Korrektor CC bringt die beste Grammatikprüfung für die deutsche Sprache zurück nach InDesign und InCopy. Er enthält außerdem die Stilprüfung und den Thesaurus von Duden. Verlosung: Wir verlosen wieder Software, Bücher und Fachzeitschriften im Wert von über 1000 Euro. Neben dem bekannten "CC-Abo für ein Jahr" nun auch ein "Foto-Abo für ein Jahr mit 1 TB Speicher" und brandneu "10 Bilder pro Monat von Adobe Stock für ein Jahr". Die Firma EPC verlost eine Lizenz "Duden Korrektor CC"! Mach Werbung und bring gerne Freunde und Kollegen mit! Wir freuen uns auf Dich. Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

idugs51.eventbrite.com

Veranstaltungen
29.11.2018

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 29. Nov. 2018, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018