[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress QuarkXPress 4.1 und MAC OSX

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

QuarkXPress 4.1 und MAC OSX

Ulrich Schiemann
Beiträge gesamt: 350

2. Mai 2003, 09:57
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ein Kollege von mir hat seine komplette Festplatte kopiert, danach partitioniert und MAC OSX sowie die Classic-Umgebung auf seiner Platte neu installiert.

1. Nach der Installation des Betriebssystemes "kopierte" er alle Programme auf seine Festplatte.

Nun erscheint beim Öffnen von QuarkXPress folgende Fehlermeldung: "Konnte Hardware-Dongel nicht finden". Dieser Dongel ist ein ADB-Dongel und hängt am MAC dran.

2. Nun wollte ich QuarkXPress neu installieren. Aber die Neuinstallieren von QuarkXPress schlägt fehl, da sich das Installationsprogramm nicht dekomprimieren lässt.

Weiss jemand rat?

Konfiguration: G3-Rechner, blau-weiß, G4-Prozessorkarte für G3 Blue & White, 1 MC Cache, 500 MHz.

Dankeschön
X

QuarkXPress 4.1 und MAC OSX

Conny
Beiträge gesamt: 2914

2. Mai 2003, 10:53
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #33651
Bewertung:
(1950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dave,

Der Kommentar sagt nichts anderes, als dass der Dongle nicht gefunden wird. Es gibt auf der Rainbow-Seite den Treiber zum herunterladen.
http://c3.rainbow.com/...ch/ProductSearch.asp
Wenn ein iMate dazwischen hängt, dann sollte noch der richtige Treiber für den iMate verfügbar sein.
Dieser ist hier http://www.griffintechnology.com/.../software_imate.html zu finden.
Ich hoffe das hat weitergeholfen.
Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net


als Antwort auf: [#33648]

QuarkXPress 4.1 und MAC OSX

Fury
Beiträge gesamt: 222

2. Sep 2004, 14:54
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #106496
Bewertung:
(1950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bin ich zu blöd, oder ist es Rainbow Technologies?

Auf der Seite, die du angegeben hast, wird ein Login verlangt. Habe ich nicht. Laso versuche ich, mich zu registrieren, aber das gelingt mir nicht. Ich bekomme nach Falscheingabe eine Mail zugesendet, auf der ich doch nur wieder auf der Seite lande, die du angegeben hast. Download von Treibern nicht möglich.

Danke für Tipps
Martin


als Antwort auf: [#33648]

QuarkXPress 4.1 und MAC OSX

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

2. Sep 2004, 16:58
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #106528
Bewertung:
(1950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nix anmelden. Schau mal rechts bei den 'most popular downloads'

Da gibt's 'Dentinel Eve3 Drivers for Mac OS 9 and 10.x...'

Das sollte sein, was du brauchst.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#33648]

QuarkXPress 4.1 und MAC OSX

Fury
Beiträge gesamt: 222

2. Sep 2004, 17:11
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #106534
Bewertung:
(1950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super, danke.

War ich dann wohl doch zu blind. Allerdings habe ich die Treiber bereits. Auch installiert. Bringt trotzdem nichts.

Ich verzweifele bald mit meinem ADB-Dongle. Ich habe hier noch einen uKey-USB-to-ADB-Adapter liegen, den teste ich gerade.

Danke
Martin


als Antwort auf: [#33648]
X