[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Aug 2004, 13:51
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(3226 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Ich möchte gerne wissen wie ich ein Bild mit dem Dokument verknüpfen kann und ob es ein Tool gibt mit dem ich bestehende Bilder in einem Dokument nachträglich verknüpfen kann??

X

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

9. Aug 2004, 14:04
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #101806
Bewertung:
(3224 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich muss nachfragen, um Dich richtig zu verstehen.

Geht es Dir darum, ein Bild (verlinkt) in eine XPress-Datei zu laden? Dann musst Du im XPress-Dokument einen Rahmen aufziehen und mit Apfel-E oder STRG+E das Bild laden.

Oder geht es Dir darum, ein Bild in XPress einzubetten, sodass Du zum Schluss nur eine große Datei erhältst, die alles beinhaltet? Das ist, wenn ich mich nicht irre, mit XPress-5-Hausmitteln nicht möglich. Ich bin mir aber auch nicht ganz sicher, da ich diese Methode auch mit Programmen, die dies beherrschen, nie angewendet habe.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Aug 2004, 14:13
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #101810
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe eine Dokument mit sehr vielen Bildern. Nun ist das Dokument ziemlich gross und das Programm hängt sich auf. Man hat mir gesagt ich soll einmal versuchen die Bilder nicht hineinkopieren sondern eine Verknüpfung herstellen damit die Datei nicht so gross wird.


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5101

9. Aug 2004, 15:31
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #101827
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, aber das ist unfug. QXP arbeitet bei Bilder und Grafiken ausschliesslich mit Verküpfungen. Nur die von QXP eigens generierte Thumb-Voransicht wird gespeichert.

Ich würde erst einmal versuchen das Dokument mit gedrückter Apfel- bzw. Strg-Taste aus dem Öffnen-Dialog QXP's zu öffnen. Dabei werden o.g. Voransichten neu generiert.

Solltest du wirklich Bilder per Copy & Paste (Zwischenablage) aus einem anderen Programm nach QXP eingefügt haben, wirst du um einen Neubau nicht herum kommen...

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

10. Aug 2004, 07:35
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #101961
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Bernhard, für die Unterstützung/Bestätigung der nicht vorhandenen Einbettung. Ich war mir da nicht hunderprozentig sicher.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

10. Aug 2004, 12:57
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #102044
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
eine große Datei die alles enhält, nennt sich in Layoutprogrammen gemeinhin Druckdatei und liegt dann als .PS oder .pdf vor.

Es ist ja eben der Vorteil der Layoutprogramme, nicht mit den Schweren Bilddaten hantieren zu müssen, sondern nur mit soviel, wie für den Monitor nötig ist.

Große Quark dateien, insbesonder wenn sie über Jahre hinweg überarbeitet wurden kann man per Miniaturseitenverscheibung entschlacken, was mitunter auch zu erheblichen Dateireduzierungen führt.

Vorgehensweise sollte über die Forumssuche und 'Miniaturseitenverschiebung' reichlichst nachzulesen sein.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

voyant
Beiträge gesamt: 1

10. Aug 2004, 20:05
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #102154
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ich hätte da ein ähnlich gelagertes Problem in QXP 6.0:

wenn ich in einen Bildrahmen über "Datei > Bild laden" eine TIF-Datei einfüge, die selber nur 875kb hat, schwillt meine qxp-Datei um knapp 10 MB an! Hat dies eventuell mit einer unkomprimierten Voransicht zu tun, die QXP erstellt? Als WMF-Datei hat das einzufügende Bild nämlich 10 MB.

In der Programm-Hilfe ist von der Option "Voransicht mit voller Auflösung zeigen" die Rede, die unter "Bearbeiten > Vorgaben" zu ändern sei, aber dort konnte ich leider nichts finden. Auch die laut Programm-Hilfe vorhandene Option "Ansicht --> Voransicht mit voller Auflösung verbergen" sehe ich bei mir nicht...

Danke schonmal für Eure Kommentare!


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

vairocana
Beiträge gesamt: 175

11. Aug 2004, 16:57
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #102334
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also zu erstaunlich großen Quark-Dokumenten fällt mir noch ein:

Sind viele Bilder im Quark stark herunterskaliert, also auf weniger als 50%??? Die Bilder im Photoshop zu verkleinern und neu zu laden, wirkt Wunder.

Große Probleme entstehen auch gerne durch Unmengen überflüssiger Musterseiten. Da stürzt dann gern mal das Quark ab. Ich hoffe, das war hilfreich.
Christoph


als Antwort auf: [#101802]
(Dieser Beitrag wurde von vairocana am 11. Aug 2004, 16:58 geändert)

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Aug 2004, 14:59
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #102868
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

vielen Dank für den Tipp! Aber würde durch das Verkleinern der Bilder in Photoshop nicht die Druckqualität leiden?

Ganz konkret geht es in diesem Fall um ein Diplombuch, dass ich mit QXP erstelle - 80 Charakterisierungen mit Fotos (die, da hast Du recht, fast alle um über 50% herunterskaliert werden), und natürlich die Anzeigen. Ich verstehe nicht ganz, warum die Quark-Datei so riesig groß wird, wenn man Bilder darin herunterskaliert?

Gibt es denn keine Möglichkeit, die Auflösung der von QXP-generierten Thumb-Voransichten zu reduzieren, um Speicherplatz zu sparen?


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

13. Aug 2004, 17:26
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #102901
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ob die Druckqualität leidet oder nicht ist abhängig davon, welche Bildauflösung vorhanden ist und wo die Daten nachher gedruckt werden.

Handelt es sich also um ein Digibild, das mit 72dpi erstellt wurde, so ist das verkleinerte Einbauen die einzige Möglichkeit, dass das Bild im Ausdruck nicht verpixelt kommt. Die Auflösung verhält sich antiproportional zur prozentualen Größe des Bildes. Mit einer Pi-mal-Daumen-Auflösung von 300dpi kommst Du meist überall beim Drucken recht gut durch. Soll dies tiefer ausformuliert werden? (Oder anders gefragt: verstehst Du, was ich sagen will?)

Was die Vorschau-Ansicht anbelangt, so sollte es funktionieren, beim Drücken der Umschalttaste und gleichzeitigem Öffnen-anklicken in der Bild-laden-Dialogbox die Vorschau von 72 dpi auf 36 dpi zu reduzieren. Das hoch aufgelöste Originalbild wird dadurch nicht beeinflusst.




Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Aug 2004, 21:42
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #102949
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Äh, nur mal eine Frage:
Was ist denn riesengroß?

Also 50 MB für eine XPress-Datei sollten heutzutage kein Problem darstellen.

Über was für Größenordnungen reden wir denn hier?

In den Voreinstellungen kannst du die Voransicht bezüglich Bildtiefe und Auflösung verändern. Spiel mal damit rum und schau was passiert.


als Antwort auf: [#101802]

QuarkXPress 5.0 Bildverknüpfung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Aug 2004, 08:31
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #103226
Bewertung:
(3222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Grundsätzlich zu beachten ist, dass Xpress 6 mit folgender geänderter TIFF-Voreinstellung ausgeliefert wird:

32-Bit (Mac) oder 24-Bit (Win) schöne, aber sehr fette Bildvorschau (nicht zu verwechseln mit volle Voransichtsauflösung) gegenüber der schlanken 8-Bit-Vorschau, die ja durch die "volle Voransichtsauflösung" verbessert werden kann.

mfg Detlev Hagemann


als Antwort auf: [#101802]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022