[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Dez 2006, 13:38
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(4265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe ScripterInnen,
hätte ein Frage: Text Sucker ist ein nettes Tool zur Textextraktion aus QXP-Files. Ich wollte nun den Text MIT Tags herausschreiben lassen. Dafür steht auch eine alternative Zeile im Code, die ich nur verwenden muss. Das Problem ist aber, dass ich folgende Fehlermeldung bekomme:
Syntax Error
Es wurde „„"““ erwartet, aber ein „Unbekanntes Token“ wurde gefunden.

Hat da jemand einen Tipp??? Merci und viele Grüße, Gerd

Hier mal der Bereich des Codes. Es geht um die den Teil mit: set theReps to

on QXPcleanUpText(aFile)
set theFinds to {15, 16, 7, 11, 12, 0, 1, 4, 29, 30, 31, 2, 3, 17, 18, 19, 20, 127}
set theReps to {"<\q>", "<\p>", "<\n>", "<\c>", "<\b>", "","", "<\#>", "<\d>", "<\i>", "<\h>", "", "", "", "", "", "", ""}

--set theReps to {"<\q>", "<\p>", "<\n>", "<\c>", "<\b>", "","", "<\#>", "<\d>", "<\i>", "<\h>", "", "", "", "", "", "", ""} -- in case you want XPress tags inserted
-- set theReps to {" ", " ", return, return, return, "", "", "", "", "", "", "", "", "", "", "", "", ""} in case you want NO Xpress tags inserted

set fileRef to (open for access file aFile)
set fileRef2 to (open for access file &#40;aFile & "*") with write permission)
set eof fileRef2 to 0
set chunkSize to 8192
set fileSize to (get eof fileRef)
if chunkSize > fileSize then -- would cause error
set chunkSize to fileSize
end if
set oldDelims to AppleScript's text item delimiters
repeat
try
set aChunk to read fileRef for chunkSize
on error -- end of file
exit repeat
end try
repeat with i from 1 to count of items of theFinds
set AppleScript's text item delimiters to ASCII character (item i of theFinds)
set aChunk to text items of aChunk
set AppleScript's text item delimiters to (item i of theReps)
set aChunk to aChunk as text
end repeat
write aChunk to fileRef2
end repeat
close access fileRef
close access fileRef2
set AppleScript's text item delimiters to oldDelims
end QXPcleanUpText
X

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

6. Dez 2006, 14:02
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #421382
Bewertung:
(4264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

Du musst nur alle Backslashes (die rückwärtsgeneigten Bruchstriche) verdoppeln:
---
set theReps to {"<\\q>", "<\\p>", "<\\n>", "<\\c>", "<\\b>", "", "", "<\\#>", "<\\d>", "<\\i>", "<\\h>", "", "", "", "", "", "", ""}
---

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Dez 2006, 15:09
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #421383
Bewertung:
(4264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
vielen Dank für die kurzfristige Hilfe! Jetzt scheint alles zu passen.

Viele Grüße in die Schwiez,
Gerd


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Dez 2006, 15:50
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #421384
Bewertung:
(4265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
zu früh gefreut. Es läuft zwar jetzt, aber das erwartete Ergebnis blieb aus.
QXP hat ein mitgeliefertes AS bzgl. der Umrechnung der ausgewählten Textbox von Text in Tags bzw. zurück. Das wäre das erwartete Ergebnis. Ansonsten hätte der Textsucker super funktioniert. Mache ich etwas falsch oder ist der Textsucker an dieser Stelle falsch konzipiert? Kannst Du oder auch jemand anderer, der das ließt mir irgendwie weiter helfen??

Ich brauche die Texte der größten Textbox (Hab's wie gehabt auf >150 Zeichen eingestellt, was super funktioniert) je Doppelseite in einem Textdok mit dem Dateinamen am Anfang. Also exakt wie der Textsucker, nur brauche ich eben den Text mit den QXP-Tags.

Viele Grüße
Gerd


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

6. Dez 2006, 15:57
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #421385
Bewertung:
(4265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

nein, der Text Sucker ist nicht falsch konzipiert.

Die im Script erwähnten XPress Tags sind nur eine Variante, 
mit welcher beim Reinigen die störenden Kontrollzeichen
nicht zur Hauptsache gelöscht, sondern durch einen Tag
ersetzt werden.

Wenn Du wirklich einen Export im XPress-Tags-Format brauchst,
dann muss der Code überarbeitet werden. Denn beim "saven"
muss der Text jedes Mal in eine neue Datei gesichert werden.

Im Gegensatz zum Schreiben, wo jede weitere Story einfach
angehängt werden kann.

Ich werde heute Abend versuchen, etwas zustandezubringen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

7. Dez 2006, 13:11
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #421386
Bewertung:
(4264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

es ist nicht so einfach! Ich hatte gestern Abend etwas daran geübt
und jetzt in der Mittagspause. Aber es will noch nicht.

Das Problem mit einem Droplet: Wenn etwas nicht in Ordnung ist, dann
ist es sehr schwierig, herauszubekommen wo es klemmt. Man muss –
so wie ich jetzt – das Script umbauen. Den Open-Handler deaktivieren
und eine Datei mit 'choose file' auswählen.

Und die Script-Objekte, welcher der Autor in den Open-Handler gesetzt
hat, müssen zu normalen Subroutinen gewandelt und ausserhalb plaziert
werden. Erst dann kann man das Eventprotokoll öffnen und verfolgen,
was geschieht.

Fortsetzung heute Abend ...

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

7. Dez 2006, 15:17
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #421387
Bewertung:
(4264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
ich will Dir hier nicht eine Riesenarbeit aufhalsen. Ich hatte erst gedacht, dass sei - aufgrund des Codes und dem, wie ich es Verstanden habe - keine große Sache. Wenn Du das aber hinbekommst, ware das super.

Nochmals Viele Grüße und ein dickes Dankeschöne in die Schweiz
Gerd


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

7. Dez 2006, 15:31
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #421388
Bewertung:
(4264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

>ich will Dir hier nicht eine Riesenarbeit aufhalsen.

Das tust Du aber! ;-)

Es ist nicht eine grosse Sache. Aber in Anbetracht der Kombinationen,
welche sich aus den Möglichkeiten ergibt (Reihenfolge, Säubern)
und der Tatsache, dass die Tags-Dateien in einen temporären Ordner
gesavt werden müssen, bevor sie zu einer Datei vereinigt werden
können, ist es reichlich komplex.

Zudem ist der Stil des Autors nicht mein Ding. Wenn ich nicht noch
andere Projekte zu erledigen hätte, dann würde ich den Code von Grund
auf neu schreiben. Statt nur daran herumzuflicken.

Aber es wird schon werden.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

7. Dez 2006, 19:59
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #421389
Bewertung:
(4264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

es ist geschafft!

Du kannst das Droplet hier herunterladen:
http://www.fachhefte.ch / Link "AppleScripts"
Dann die Ordner "mac_os_x_e" ("e", wie "english")
und "min_qxp_6_1" öffnen. Die Stuffit-Datei heisst
"TextSuckerQ6.5Folder.sit".

Vor dem ersten Gebrauch musst Du die Einstellungen
vornehmen. Ein Doppelklick auf das Icon des Droplets
öffnet einen Dialog, welcher die Vorgaben anzeigt.

Mit einem Klick auf "Change" geht es auf die Runde
durch die Einstellungen. Den Creator für die Dateien
habe ich herausgenommen. Funktionierte nicht mehr
richtig und war auch sonst eher störend.

Beim Droppen einer QuarkXPress-Datei kommt nochmals
der Konfigurations-Dialog. Kann mit "OK" bestätigt
werden. Oder man kann nochmals eine andere Einstellung
eingeben.

Nun hoffe ich, dass das Script auch bei Dir funktioniert.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Dez 2006, 12:57
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #421390
Bewertung:
(4264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
sensationell!!! Einfach großartig, wie Du das gemacht hast. Vielen Dank für die Überarbeitung. Das ist jetzt noch besser als das Original.

Viele Grüße
Gerd


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

8. Dez 2006, 13:20
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #421391
Bewertung:
(4264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

bitteschön!

Es freut mich, dass Dir dieses Script von Nutzen ist.

Eine deutsche Version ist geplant, habe aber noch keine
Zeit dafür gefunden.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421381]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 464

13. Jul 2011, 15:32
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #475909
Bewertung:
(4157 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gibt es noch ein Skript oder Droplet um von einem Quark8-Dokumente einen sauberen Text z. B. für Word zu erhalten, damit der Redakteuer dies als Basis nehmen kann?

Gruß Daniel


als Antwort auf: [#421391]

QuarkXPress 6.5: Text Sucker Modifikationsproblem(chen)

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

16. Jul 2011, 20:55
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #476118
Bewertung:
(4082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Daniel,

ich war abwesend, deshalb kommt meine Antwort verspätet.

Es ist so: Meine QuarkXPress-Script-Sammlung wird aus Zeitgründen nicht mehr erweitert oder an neue Versionen angepasst. Ausser auf eine direkte Anfrage. Und dann gegen ein Entgelt.

Dabei will ich mich nicht bereichern. Aber wenn Du dem Forum eine Spende zukommen lässt ("PremiumMember", please :-) http://hilfdirselbst.org/...amp;read_category=31 werde ich versuchen, den "TextSucker" an QXP 8 anzupassen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#475909]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Mockup Alias Ebene erstellen

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Pantone - reiner Buntaufbau

Großformat Druckdaten anlegen

Vorschlag vor Überschrift

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Script um 2 Items von CC Library auf eine Seite zu plazieren

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Schrift in Form umwandeln
medienjobs