[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

.piet
Beiträge gesamt: 74

15. Feb 2005, 19:19
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
heute bekamen wir einen Auftrag rein, der daraus besteht ein farbiges Buchprojekt, welches wir 1996 unter Quark 3.32 produziert haben, zu relaunchen.

Wie haben noch zwei Stationen für Layout unter mac os9.

Ist es sinnvoll, 3.32 zu reinstallieren?, oder verhält sich 4.1 einigermaßen wie 3.32. Wir haben eine Station mit 4.1.
Und was ist mit Quark 5, der Rechner ist immer eingefroren, wenn ich versucht habe, die 3.32-Daten mit 5 zu öffnen.

Welchen Weg würdet Ihr bevorzugen? Was scheint am wirtschaftlichsten?
Ich bin dankbar für jeden Tipp.
:)
X

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Feb 2005, 06:52
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #145129
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Piet,

es ist natürlich schwer aus dem "Bauch" heraus diese Frage zu beantworten. Ich würde da ein paar Abhängigkeiten sehen.
z.B. Wie ist der Umfang des Projekts? Wie oft sollen die Daten weiterverwendet werden? usw
Denn so schön der Versionssprung auf XPress 4 war, würde ich der Einfachheit halber die Dateien lieber in 3.32 weiterbearbeiten, da es bei der Konvertierung zu einigen Problemen (Umbruch, Überdruckeneinstellungen etc.) kommen kann, und die Daten nach dem Konvertieren sorgfältig überprüft werden müssen.

Gruß emmes


als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

klasinger
Beiträge gesamt: 1631

16. Feb 2005, 08:44
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #145153
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

da ich den konkreten Umfang und die eingesetzten satztechnischen Rafinessen nicht kenne muss ich ein wenig ins Blaue schiessen:
Quark 4.1.1 und 5 bieten einige Vorteile gegenüber der 3er Version - es geht schneller zu arbeiten, mehr Funktionen, etc. Wenn Sie wenig änder müssen sollten Sie bei 3.3.2 bleiben, wenn jedoch mehr zu tun ist kann ein Update sinvoll sein. Bitte bedenken Sie auch was passiert, wenn dieses Werk im Jahr 2012 wieder aufgelegt wird, dann wird es schwer sein an einen Rechner mit Quark 3.3.2 zu kommen.
Sofern Sie sich für den Schritt zum Update entscheiden würde ich 1. alle Daten schon mit 5 bearbeiten (dann ist beim ggf. nächsten Relaunch der Ärger kleiner) und unbedingt alle Daten korrekt öffnen und abspeichern - öffnen mit gedrückter ALT-Taste und speicher einsprachig.

MfG
--

Klaas Posselt
Prepress Consulting


als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

Thogen
Beiträge gesamt: 81

16. Feb 2005, 09:04
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #145163
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Hinweis von Klaas (auf ein erneutes Auflegen in ein paar Jahren) ist wohl am gewichtigsten.

Wie wird wohl XPress 9.51 auf ein 3.32-Dokument reagieren?

Grüße von Thogen


als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

Conny
Beiträge gesamt: 2914

16. Feb 2005, 09:26
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #145172
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ich würde das Projekt sicher nicht in Version 3 machen. Es ist zwar sicher am Anfang des Projektes mehr Schaff die Datei zu portieren, danach jedoch sicher ein besseres Arbeiten.
Nun tauchen ein paar Fragen auf. Wie geschrieben wurde bleibt Quark 5 beim Öffnen hängen. Ich könnte mir vorstellen, dass da Freistellerpfade in Bildern probleme bereiten. Deswegen könnte ich mir vorstellen das Dokument zuerst entweder in 3.32 oder 4.11 zu öffnen. Danach entweder Bilder raus oder versuchen den Freisteller zu deaktivieren – könnte mir aber vorstellen, dass die erstere Lösung der schnellere Weg ist. Der Hintergrund ist, dass die Interpretation von QXP 3 zu 4 stark geändert wurde. Wenn dann die Datei geöffnet ist, tut es sicher gut eine Miniaturseitenverschiebung durch zu führen um den Datei-Code in die jeweilig benutzte Quarkversion zu heben. Wie das geht bitte hier om Forum nachlesen, ich habe es schon einige Male erklärt.
So dann angekommen in Eurer aktuellen Version sollte einer Bearbeitung des Files nichts mehr im Weg stehen.
Sachverhalte wie einen geänderten Umbruch, denke ich, können wir getrost ausser Acht lassen, da vermutlich eh' nicht mehr der selbe Schriftschnitt zum Einsatz kommt und so der Umbruch sich sowieso ändert. Und bei einem Buchprojekt denke ich, dass der Umfang auch groß genug ist, um diese Zeit zu investieren. Es wird sich alleine schon durch weniger Abstürze während der laufenden Produktion auszahlen.
Ich hoffe das hilft noch.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Feb 2005, 12:19
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #145248
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Conny,

>>Sachverhalte wie einen geänderten Umbruch, denke ich, können wir getrost ausser Acht lassen, da vermutlich eh' nicht mehr der selbe Schriftschnitt zum Einsatz kommt und so der Umbruch sich sowieso ändert. Und bei einem Buchprojekt denke ich, dass der Umfang auch groß genug ist, um diese Zeit zu investieren.<<

Auja, mehr davon - unsere Kunden werden es uns danken! Und Kosten spielen eh keine Rolle, Hauptsache wir schaffen.

>>Es wird sich alleine schon durch weniger Abstürze während der laufenden Produktion auszahlen.<<

Also vieleicht stehe ich alleine da, aber XPress 3.22 ist bei mir eigentlich nie abgestürtzt.

>>Ich hoffe das hilft noch.<<

Mir eigentlich nicht so sehr.

Man kann sicher über die eine oder andere Sache streiten, aber die oben angeführten Punkte sind meines Erachtens völlig praxisfremd. Wie bitte schön erkläre ich einem Kunden, veränderte Schriftschnitte und Umbrüche? Mit neuer Technik und Programmen? Ich glaube nicht, daß wir dann noch zufriedene Kunden hätten.


Gruß Paul

Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!"


als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

Conny
Beiträge gesamt: 2914

16. Feb 2005, 13:08
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #145261
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Paul,

ich denke Du solltest mal an Deiner Wortwahl arbeiten. Zu Deinen Anführungen kann ich nur sagen, dass Du vermutlich ziemlich blauäugig, in Bezug auf Schriften, durch die Gegend rennst.
Mach' was Du willst, ich jedenfalls lasse mich so sicher nicht anmachen, dafür dass ich nur versuche zu helfen.
Sicher werden genug Leser sich Ihr eigenes Urteil bilden können – schade dass Du nicht in der Lage bist sachlich zu diskutieren.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

Thogen
Beiträge gesamt: 81

17. Feb 2005, 13:00
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #145609
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Natürlich hat Paul Recht ... den Kunden interessiert das alles nicht ... soll ihn ja auch nicht.

Und die Ausführungen von Conny beschreiben ja auch nur den (hoffentlich nicht eintretenden) Super-Gau.

Möglicherweise ist ja XPress 4.11 der goldene Mittelweg mit den wenigsten Problemen und ohne großen zusätzlichen Aufwand.

Damit hätten ja dann Paul und Conny die perfekte lösung geliefert ... :-)

Grüße von Thogen


als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Feb 2005, 07:22
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #145840
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erstmal ganz vielen Dank für die vielen wertvollen Ratschläge!

Ich hätte etwas mehr zum Projekt sagen sollen, also:
124 Seiten, Format: 22.5 x 22.5 cm, durchgehend 4c und bebildert (EPS binär), viele Freisteller, einige Bildumläufe, die Typo bleibt gleich,es gibt nur einige wenige Korrekturen, ach ja, wir sollen pdf x3 abliefern.

Nun habe ich mich zu folgendem Vorgehen entschlossen:
Bearbeitung unter Quark 3.32 und zur Archivierung speichere ich es dann zusätzlich unter Quark 4.1 ab und versuche die Daten in ID CS zu importieren, um zukünftige Bearbeitungen zu ermöglichen.



als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

.piet
Beiträge gesamt: 74

18. Feb 2005, 07:24
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #145841
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, der vorherige Beitrag "anonym" war von mir, hatte vergessen ich einzuloggen. Sry


als Antwort auf: [#145079]

Quark 3.32 - Layoutdaten unter Quark 5 bearbeiten

Steffilein
Beiträge gesamt: 21

18. Feb 2005, 09:20
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #145892
Bewertung:
(6062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,
zu diesem Thema möchte ich auch noch kurz meine Erfahrungen schildern:
auch ich hatte letztes Jahr das Problem, dass ein Werk (über 300 Seiten, alles drin ... viele Freisteller Bildumläufe etc.) neu aufgelegt wurde. Damals wollten wir das Teil in Quark 4.11 überarbeiten. Aber ich kann davor nur warnen, allzu unbefangen an solch eine Aufgabe zu gehen. Urspünglich wurde dieses Buch nämlich auch in Quark 3.32 gesetzt. Nun ist es ja so, dass sich diese Version etwas seltsam bei den Umbrüchen verhält, d.h., dass sie sich extrem in 4.11 verändert haben. Beim Überarbeiten in der Version 6 gab es die wenigsten Probleme (die Umbrüche haben in vielen Fällen immer noch nicht gepasst aber es war wenigstens im Rahmen). Nach langem Suchen glauben wir nun auch zu wissen, weshalb dies so ist: Quark 3.32 arbeitet bei den Maßeinheiten noch mit Tausendstelbereichen, Quark 4 mit Hundertstelbereichen, d.h. es rundet. Jeder, der schon mal viel umbrochen hat weiß, dass dies nicht gerade der Hit ist, zumal auch knapp gezogene Textrahmen sich auf einmal anders verhalten (Text verschwindet oder wird umbrochen).
Nun ja, wir haben eben eine Menge Arbeit investiert - haben jetzt aber Dokumente auf 2005-Standard und freuen uns schon auf eine neue Auflage 2005 mit Quark 6 (ich hoffe mal ohne Probleme).

Eines noch: Auch bei anderen älteren Aufträgen haben wir generell Probleme, wenn sie aus Quark 3.32 kommen - also Vorsicht mit dieser Version!


Gruß
Steffi


als Antwort auf: [#145079]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS