[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark 4.1 langsam

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark 4.1 langsam

holgi
Beiträge gesamt: 9

2. Nov 2004, 08:41
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

plötzlich läuft QuarkXpress 4.1 saulangsam. Immer, wenn man zwischen Werkzeugen wechselt, entstehen lange Wartezeiten.
Zuerst habe ich gedacht, es läge am Fileserver, aber lokal tritt es ebenfalls auf.

Quark 4.1
Mac G4 blue
Mac OS 9.0.1

Holgi
X

Quark 4.1 langsam

Conny
Beiträge gesamt: 2914

2. Nov 2004, 09:57
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #120481
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Holgi,

wie viele Schriften sind denn aktiv? Wenn es zu viele sind kann Quark extrem langsam werden.
Bitte beschreibe Dein Problem noch ein wenig ausführlicher, dann haben wir noch ein paar Ansatzpunkte mehr um Dir zu helfen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Nov 2004, 10:13
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #120484
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Unterstützung!

Es sind normalerweise ca. 40 Schriften über ATM aktiv.

Es wurden in letzter Zeit keine neuen Schriften installiert.
Vielleicht ist eine Schrift beschädigt worden?!?!

Ich werde jetzt einfach ATM und alle Schriften neu installieren.

Holgi




als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Thogen
Beiträge gesamt: 81

2. Nov 2004, 10:33
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #120491
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
FixIt XTension installieren ... dann maschiert XPress wieder in gewohnter Schnelligkeit.

Grüße von Thogen


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Conny
Beiträge gesamt: 2914

2. Nov 2004, 10:58
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #120502
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi nochmal,

dazu sollte es aber auch Quark 4.11 sein. Die FixItXT bezieht sich nur auf diese Version.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Thogen
Beiträge gesamt: 81

2. Nov 2004, 11:11
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #120509
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Holgi? Was isses? 4.1 oder 4.11?

Thogen


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Nov 2004, 11:25
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #120516
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

es ist 4.1

Da der Rechner in ein Redaktionssystem integriert ist,
kann es zu Problemen kommen, wenn ich andere Versionen
verwende.
Ich kann auch morgen früh erst wieder ans Gerät, weil
(Trotz der Langsamkeit) produziert werden muß.


Holgi


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

2. Nov 2004, 15:03
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #120608
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Holgi!

In welchem Redaktionssystem ist der Rechner denn integriert, dass es dort Probleme mit einem 4.11 statt 4.1 geben sollte????
Mir ist da nicht eines bekannt...

Viele Grüße
Der Holgi


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Nov 2004, 20:04
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #120699
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben auf manchen Macs Probleme mit den Dongles nach dem Update von 4.1 auf 4.11.
Außerdem lief der Rechner wie gesagt bisher völlig problemlos, es gab also keinen Handlungsbedarf. Never touch a running system!
Wenn ich morgen mit der Neuinstallation des Schriftenmanagements nichts bewegen kann, mache ich die Kiste sowieso platt.
Dann kommt latürnich auch 4.11 drauf (und 9.2)...

Achso... das Redaktionssystem ist QPS.

Holgi


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5133

2. Nov 2004, 21:38
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #120709
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Holgi,

bevor du den Rechner platt machst: Hattest du mal die Prefs gelöscht?

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Conny
Beiträge gesamt: 2914

2. Nov 2004, 22:42
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #120725
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Holgi,

dann solltest Du Dir den aktuellen Eve-Treiber auf der Rainbowseite ziehen. Das wird Dein Problem sicher lösen.
Das Update findest Du unter:
http://www.safenet-inc.com/support/eveESC.asp
Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#120467]

Quark 4.1 langsam

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

3. Nov 2004, 09:09
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #120763
Bewertung:
(2557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Das Problem scheint gelöst! Ich habe alle Schriften gelöscht und neu eingespielt.... und alles war gut.

Vielen Dank an alle für die kompetente, schnelle Hilfe.


Holgi


als Antwort auf: [#120467]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow