[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark 6.1 und Dateinamen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark 6.1 und Dateinamen?

Vladimiro
Beiträge gesamt: 147

9. Mär 2004, 17:34
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn ich ein Quark Dok aufmache (egal ob früherer Version oder nicht) und nach der Bearbeitung "speichern unter" sage, wird mir der Name (beim Aufmachen dieser neu gespeicherte Datei) im Fenster des Dokuments angezeigt, gefolgt von einem : und dem früheren Namen. Auch wenn ich drucke (in PS) steht immer der alte Name drin, oder wenn ich auf einem entfernten HotFolder PS schreiben will, dann lautet der Dateiname: "Drucken ...(dateiname).ps"

Jemand eine Ahnung woran das liegen kann?

Danke
X

Quark 6.1 und Dateinamen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Mär 2004, 21:08
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #74382
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

in Quark 6 gibt es neben den Dateinamen den Namen des Layouts, da man ja jetzt meherer Layouts unter einem Namen sichern kann.
Beim Öffnen alter Dateien wird das Layout wie die (alte) Datei genannt, daher die Doppelnennung.
Für den PDF-Export kann man in den Vorgaben wählen, ob einer der beiden Namen oder beide gelten sollen.

Markus Keller


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Mär 2004, 14:45
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #74471
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, aber bloss bei der pdf-ausgabe. praktischer wäre, wenn xpress merken würde, ob man mit einem einzigen layout arbeitet, und könnte so für dieses den dateinamen übernehmen. wird er im finder verändert, hätte das layout immer den namen, den man eigentlich für ps-files gerne hätte. das wäre doch mal zu abwechslung über die nasenspitze hinaus gedacht!


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Mär 2004, 19:46
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #74522
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
na ich finde diese doppelbezeichnung auch katastrophal verwirrend,
da muss man doch die wahl haben können, wie und als was man es bezeichnen und abspeichern will,
ich bin nie sicher, ob ich jetzt auch wirklich die korrigierte variante abspeichere.
quatschXPress sollte es langsam heissen,
sorry, rita


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

11. Mär 2004, 07:36
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #74569
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute

Seht mal unter Vorgaben/Programm/PDF nach. Dort gibt es einen neuen Menupunkt, wo man das einstellen kann.


mfg, drie


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Mär 2004, 08:31
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #74575
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das mit dem PDF hab ich oben schon erhwähnt, es geht hier aber ums normale Drucken.
Aber mit Quark ist es irgendwie mit der Bundesregierung:
Wenn etwas verändert wird, meckern die einen, weil alles nicht mehr so ist wie früher. Und den andern ist alles noch viel zu wenig Veränderung. Und wie bei der Regierung: Quark setzt einem das Zeug einfach vor, ohne Erklärung, warum und wieso, was die Vorteile sind und wie man damit sinnvoll umgeht.
Denn die Idee, unter einem Projekt mehrere Layouts zu bündeln, mit gemeinsamen Stilvorlagen, Farben etc., ist ja in vielen Fällen ein enormer Produktivitätsgewinn und schließt manche Produktionsfehler aus. Und bei echten Projekten kann man die Unterscheidung zwischen Datei- und Layoutnamen auch sehr sinnvoll einsetzen.
Wenn ich allerdings eben mal ein Visitenkarte machen soll, finde ich es auch äußerst lästig, mir für ein und die selbe Sache zwei Namen aus den Fingern zu saugen. Vor allem, da man den Layoutnamen ja in aller Regel nicht mehr verändert, Version oder ähnliches also im Dateinamen stehen muss, damit man auch gleich das richtige Dokument erwischt.
Also Leute, nicht immer gleich über jede Neuerung als Quatsch schimpfen, und eine Bitte an diejenigen, die einen direkten Draht zu Quark haben: Erklärt denen mal, dass man mit seinen Kunden kommunizieren muss, immerhin wird das Produkt ja auch hauptsächlich in der Kommunikationsbranche eingesetzt.

Markus Keller


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Mär 2004, 09:47
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #74589
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich klinke mich mal eben ein, da ich ein ähnliches Problem habe.

Eine Seite aus QXP 6 verschickt zum Drucken, erhält immer die Ergänzung Drucken vor dem Dateinamen, dadurch wird der Dateiname zu lang und das RIP fliegt mir um die Ohren. Wie kann ich denn nun diese selbstständuge Namenserweiterung abstellen?
Brauche dringend Hilfe.

Gruß Hans


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Felä
Beiträge gesamt: 3

11. Mär 2004, 13:03
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #74631
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Unter 6.1 ist dieses Problem behoben und unter 6.0 gibts dazu ein kostenloses XTension von Badia (BadiaFixUnknownXT). Dieses XTension wiederum läuft unter 6.1 nicht mehr, da es überfüssig ist.

Mit freundlichen Grüssen
Felä


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Mär 2004, 11:09
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #75223
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe auch das Problem, dass die Daten für den RIP zu lang werden. Xtension und update auf 6.1 helfen da nicht, das hilft nur den fehler zu beheben das Dateien beim Druck "unknown" sind. Da muss es doch irgendwo eine Möglichkeit geben das abzustellen. Bitte, wer kann helfen...

Gruß Karsten


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Mär 2004, 12:52
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #75236
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
OS X und die Windows-Weiterverarbeitung könnte man die beschriebenen Fehler auch benennen.

In OS X sind längere Dateinamen als 31 / 32 Buchstaben möglich. OS X kann damit umgehen. Wer damit nicht umgehen kann, sind Windows- (und einige Unix-) Server, die vom Mac (egal ob 9 oder X) i m m e r n o c h kurze Dateinamen erwarten.

Tom


als Antwort auf: [#74351]

Quark 6.1 und Dateinamen?

Conny
Beiträge gesamt: 2914

28. Mär 2004, 15:58
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #77263
Bewertung:
(2463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Tom,
ich habe mir erlaubt das Doppel- und Dreifachposting zu löschen.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net


als Antwort auf: [#74351]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022