hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
17. Jan 2005, 11:06
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


Hallo guten Morgen,

vor geraumer Zeit haben wir auf Quark 6 bzw. 6.5 upgedatet. Nun haben wir folgendes Problem: Wir produzieren auf diversen großformatigen Digitaldruckmaschinen. Dort setzen wir eine in diesem Bereich gängige RIP-Software names Postershop ein. Die Eingangsdaten für Postershop sind unter anderem auch EPS-Files. Da wir viel Quarkfiles von den Kunden bekommen, erzeugen im Quark auch EPS-Files mit " als EPS exportieren".
Bis zum 4er Quark hat das immer gut funktioniert. Seit der 6er Version lehnt unser Rip alle Quark-EPS die Schriften enthalten ab, sind nur Bilder drin rippt er es ohne Probleme. Exportiere ich das Quark-Dok als PDF,gibt es auch keine Probleme. Oder ziehe ich das erzeugte EPS durch den Distiller und sende das PDF ans Rip gibt es auch keine Probleme.

Andere EPS aus Programmen wie Indesign, Illustrator, Freehand usw. machen überhaupt keine Probleme. An den Schriften selber kann es auch nicht liegen da es mit jeder Schriftart Probleme gibt.

Kennt jemand dieses Problem oder hat jemand eine Idee was man tun könnte?

Danke
Ralf Top
 
X
Coolio
Beiträge: 217
17. Jan 2005, 11:53
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #136839
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


Hallo Ralf
Irgendwie kommt mir das Problem bekannt vor. Wir hatten letzhin mal so ein ähnlicher Fall. Helios motzte da anscheinend Schriften im exportierten (und wieder importierten) XPress EPS fehlen sollten...

Schon mal probiert die Schriften im Illustrator in Pfade umzuwandeln?

Gruss Jürg
als Antwort auf: [#136819] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
17. Jan 2005, 12:51
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #136863
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


hallo ralf

>>Oder ziehe ich das erzeugte EPS durch den Distiller und sende das PDF ans Rip gibt es auch keine Probleme.

wie bekommst du die im xpress-eps verwendung findenden schriften in das erzeugte pdf? hast du ein zusatztool, das die schriften im xpress-eps mitspeichert? mit welcher distiller-version verarbeitest du die eps? welche distiller-einstellungen?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#136819] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
17. Jan 2005, 13:05
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #136868
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


Hallo,

die verwendete Distillerversion ist 6 für MAC. Die Einstellungen
entsprechen der PDFX3-Norm. Schriften lasse ich den Distiller
einbetten. Bei den meisten Schriften geht das. Ausserdem habe ich noch ein Tool mit dem ich Postscript1-Schriften auf den Ripprechner laden kann und von da dann in Postershop einbinden kann.

Sollte alles nicht funktionieren bleibt natürlich noch die Möglichtkeit die Schriften im Illustrator in Pfade umzuwandeln.

Wie gesagt, diese Probleme gibt es erst seit Quark 6(6.5). Mit dem 4er Quark gab es keine Probleme.

Ralf
als Antwort auf: [#136819] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
17. Jan 2005, 13:15
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #136874
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


hallo ralf

um produktionssicherheit zu haben sollten schriften weder von distiller zugefügt, weder auf ein rip downgeloadet werden. sie sollten in der eingespeisten (e)ps-datei vorhanden sein. ansonsten kann nicht garantiert werden, dass wirklich auf die richtige und nicht auf eine zufällig gleich benamste schrift zurückgegriffen wird.

frage am rande: wie stellst du denn überhaupt dem distiller die verwendeten fonts zur verfügung?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#136819]
(Dieser Beitrag wurde von gremlin am 17. Jan 2005, 13:16 geändert)
Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
17. Jan 2005, 13:19
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #136876
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


Hallo Ralf,

Sie scheinen sehr Risikofreudig zu sein ;-)
Das was Sie da tun mag unter Reinstraumbedingungen funktionieren, dann aber keinesfalls zur Nachahmung empfohlen werden.

Schriften gehören in die PostScript-Datei die konvertiert wird. Ein Acrobat Distiller sollte keinesfalls mehr auf lokale Schriften zugreifen müssen (zumindest nicht im Regelfall).
Aus Diesem Grund sollte man auch entweder auf das QuarkXPress EPS-Format als Ausgangsbasis verzichten oder eben eine entsprechende XTension einsetzen die die fehlende QuarkXPress-Funktionalität wettmacht und die Fonts einbettet.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#136819] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
17. Jan 2005, 13:51
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #136889
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


Hallo,

erst einmal Danke für die vielen Antworten. Eure Argumente
sind nicht von der Hand zu weisen. Da werde ich mir so meine Gedanke machen.
Noch ein Hinweis zum Schriften einbetten: Mit dem Fontincluder von
Callas habe ich es auch schon probiert. Das Ergebnis ist das gleiche.

Aber trotzdem, warum funktioniert es nicht mehr mit Quark 6.5?
Diese Frage habe ich leider noch beantwortet. Unabhängig davon ob den Workflow umstelle oder nicht.

Ralf
als Antwort auf: [#136819] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
17. Jan 2005, 14:25
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #136893
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


Hallo Ralf,

solange Sie uns nicht sagen zu welche Fehlermeldung es im RIP kommt, wenn Sie QuarkXPress 6.5 Dateien ausgeben die Schriften beinhalten, können wir Ihnen auch schwer sagen woran es liegt.
Bislang wissen wir nur:
> Seit der 6er Version lehnt unser Rip alle Quark-EPS die Schriften enthalten ab, sind nur
> Bilder drin rippt er es ohne Probleme.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#136819] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
17. Jan 2005, 14:51
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #136898
Bewertung:
(1335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 6.5 Probleme mit Quark-EPS Dateien beim rippen


Hallo Herr Zacherl,

es kommt immer folgende Meldung (schon im Preflight von Postership):
error type check. Offending command: restore.

Nach dieser Meldung bricht schon der Preflight ab.
Lösche ich nun alle Schriften in diesem Dokument oder wandle sie
Pfande, öffnet und verarbeitet er die Dateien anstandslos.

Ralf
als Antwort auf: [#136819] Top
 
X