[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark 6.5 und Schriftaktivierung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

macandix
Beiträge gesamt: 25

31. Mai 2006, 19:32
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(3377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

vermutlich wurde das Thema schon häufiger diskutiert, habe aber auf die Schnelle so nicht gefunden, was ich genau suche.

Folgendes Problem: Wir verwenden Quark 6.5 und Linotype FontExplorer (neuste Version 1.0.1). Wenn ich Schriften in FontExplorer zufüge und aktiviere, erkennt mir sie Quark 6.5 nicht, auch nicht nach erneutem Strarten von Quark. Erst wenn ich Mac OS X (10.4.6) erneut starte, habe ich die Schriften im Zugriff. Woran kann das liegen?
Zu Hause funktioniert das übrigens sofort, ohne Programm oder System neu zu strarten (gleiche OS X-Version, Quark-Version und FontExplorer-Version)

Überhaupt scheint mir Quark 6.5 ab und zu völlig konfus zu sein, was Schriften anbelangt. Denn häufiger bekomme ich Dokumente von Kunden mit fehlenden Schriften, die mir aber Quark 6.5 gar nicht mehr anmeckert. Das hat in Quark 4.11 immer sehr zuverlässig funktioniert. Warten auf Quark 7 ?

Übrigens: Eigentlich vermisse ich nach wie vor die guten alten ATM- und ATR-Zeiten, denn die Sortierung nach Schriftfamilien und nach zuletzt verwendeten Fonts war in meinen Augen extrem hilfreich. Wenigstens so wie in ID CS2 sollte Quark 7 das hinbekommen. Weiß jemand was dazu?

Freue mich über jede Antwort
Gruß
macandix
X

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

31. Mai 2006, 20:28
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #232250
Bewertung:
(3369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo macandix
Antwort auf [ macandix ] Das hat in Quark 4.11 immer sehr zuverlässig funktioniert. Warten auf Quark 7 ?

Bitte nicht 4.11 mit 6.5 vergleichen, denn bei quark stellt das Betriebssystem die Schriften zur Verfügung und da Appel beim Sprung von 9 auf X auch bei der Schriftenverwaltung keinen Stein auf dem anderen gelassen hat, verhält sich 6.5 anders als 4.11.

Antwort auf [ macandix ] Wenigstens so wie in ID CS2 sollte Quark 7 das hinbekommen.

ID bringt eine eigene Schriftenengine mit und benötigt das Betriebssystem nicht dazu, anders als QuarkXpress das benötigt die Schriftenverwaltung des Betriebssystemes.
Deshalb auch der große Unterschied zwischen den Systemen ID und QXP.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#232242]

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

Obermayr
Beiträge gesamt: 542

31. Mai 2006, 22:14
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #232275
Bewertung:
(3363 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Kann es sein, dass auf dem einen Rechner die XTension für den FontExplorer installiert ist, und auf dem anderen nicht??

Oder was mir gerade noch einfällt: Tritt das Problem bei allen Schriften auf oder nur bei bestimmten? Wenn nur bei bestimmten dann handelt es sich um ein bekanntes Problem in der Konstellation Fontexplorer/QuarkXPress 6.5 (-> suche im Typo-Forum).
Check mal ob unter den Voreinstellungen des FontExplorer in "Erweitert" die Checkbox "Unterstützung für QuarkXPress 6.5 Font-Aktivierung" angeklickt ist. Ansonsten anklicken und nochmal testen.

Die Zusammenarbeit von QuarkXPress 7 mit dem Fontexplorer habe ich im Detail noch nicht getestet. Dass kommt jetzt als nächstes.

Evtl. kann das etwas weiterhelfen.


Georg Obermayr

------
NEU: Das Buch zu agilem Publishing:
http://www.agile-publishing.de/go-book

Twitter: http://www.twitter.com/georgobermayr


als Antwort auf: [#232242]
(Dieser Beitrag wurde von Obermayr am 31. Mai 2006, 22:18 geändert)

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

31. Mai 2006, 23:43
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #232287
Bewertung:
(3347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo macandix

das problem mit der fontaktivierung zwischen fex und xpress 6.5 kenn ich - leider.

Antwort auf [ macandix ] Wenn ich Schriften in FontExplorer zufüge und aktiviere, erkennt mir sie Quark 6.5 nicht, auch nicht nach erneutem Strarten von Quark. Erst wenn ich Mac OS X (10.4.6) erneut starte, habe ich die Schriften im Zugriff.

du brauchst nicht das ganze system neuzustarten - es reicht, wenn du xpress und fontexplorer neustartest. dann stehen die schriften zur verfügung.

Antwort auf [ macandix ] Denn häufiger bekomme ich Dokumente von Kunden mit fehlenden Schriften, die mir aber Quark 6.5 gar nicht mehr anmeckert.

das heisst, dass in der schriften-übersicht (f13) die schriften als fehlend aufgelistet, aber nicht beim öffnen des dokuments gemeldet werden? und das passiert nicht immer? passiert es immer bei denselben dokumenten? sind das neue 6er-dokumente oder alt-übernahmen?

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#232242]

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

1. Jun 2006, 16:10
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #232453
Bewertung:
(3307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> das heisst, dass in der schriften-übersicht (f13) die schriften als fehlend aufgelistet, aber nicht beim öffnen des dokuments gemeldet werden?

Moin gremlin,
eine logische Erklärung dafür ist, dass im XTensions-Manager die XTension "Suitcase XT" auf "aktiv" gestellt ist. Selbst wenn jetzt die "Autoaktivierung" von Suitcase im "Hilfsmittel-Menü" gar nicht eingeschaltet ist, wird der "fehlende Schriften-Dialog" beim Öffnen unterdrückt. Nur wenn man die XTension im XTensions-Manager "abschaltet" oder ganz aus dem XTensions-Ordner rausbewegt, verhält sich XPress 6.5 so, wie XPress 4.x.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#232287]

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

macandix
Beiträge gesamt: 25

8. Jun 2006, 22:38
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #233614
Bewertung:
(3231 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Drienko,

sorry, musste ein paar Tage weg.
Zu Punkt 1: Ist mir schon klar, dass da alles ganz anders ist, aber an geänderte Umgebungen kann man sich ja auch anpassen.
zu Punkt 2: Könnte Quark ja genauso wie Adobe auch machen, hätte ich nichts dagegen, auch wenn ich das Schriftmenü in ID noch nicht ganz optimal finde.
Beim Thema OpenType reagiert Quark ja nun auch, und das nicht mal schlecht.

Schönen Abend noch
macandix


als Antwort auf: [#232250]

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

macandix
Beiträge gesamt: 25

8. Jun 2006, 22:43
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #233616
Bewertung:
(3229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Obermayr,

eine späte Antwort ist besser als keine, hoffe ich.
Die XTension von FontExplorer ist auf beiden Rechnern identisch installiert, also im XTension-Ordner von Quark.

Die Voreinstellungen kann ich nochmals checken, die genannte Einstellung sollte aber ebenfalls auf beiden Rechnern aktivert sein. Werde es aber nochmals überprüfen. Danke.

Schönen Abend noch
macandix


als Antwort auf: [#232275]

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

macandix
Beiträge gesamt: 25

8. Jun 2006, 22:49
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #233618
Bewertung:
(3228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gremlin,

Quark und FontExplorer neu zu starten habe ich bislang noch nicht ausprobiert. Auf die Idee kam ich bislang nicht. Werde es mal testen. Danke.

zu Punkt 2: Problem richtig erkannt. Ich denke, dass das immer so passiert, bin mir aber nicht zu 100 % sicher, denn teilweise sind da 5er-Quark-Daten dabei. Ich werde das daraufhin nochmals testen.

Gruß
macandix


als Antwort auf: [#232287]

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

macandix
Beiträge gesamt: 25

8. Jun 2006, 22:57
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #233620
Bewertung:
(3228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Freunek,

also die Suitcase XT ist im Ordner XTension deaktivert, nur die "FontExplorer X for XPress 6.5.xnt" ist im aktiven XTension-Ordner . Sollte ich die Suitcase XT ganz rauslegen (entfernen)?

Gruß
macandix


als Antwort auf: [#232453]

Quark 6.5 und Schriftaktivierung

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

13. Jun 2006, 18:53
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #234334
Bewertung:
(3151 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
moin macandix,

> Sollte ich die Suitcase XT ganz rauslegen (entfernen)?
Bei mir genügte das "Deaktivieren". Allerdings gilt meine Aussage für das Zusammenspiel der beiden Komponenten "Quark XPress" und "Suitcase". Wenn Die Suitcase XT "abgeschaltet" war, kam beim Öffnen von XPress wieder die ganz normale "fehlende Schriften-Dialogbox", wenn Schriften fehlten. Im Ergebnis heißt das: die Suitcase XT überschrieb das "fehlende Schriften"-Fenster von XPress.
Bei Dir kommt jetzt jedoch abweichend die "FontExplorer"-Extension hinzu. Wenn FontExplorer sich "gleich" verhält wie Suitcase, dann könnte es sein, dass er ebenfalls dieses Fenster unterdrückt. Da ich Font-Explorer nicht habe, kann ich Dir diese Frage nicht beantworten.
Empfehlung: Schalte die FontExplorer-Extension doch mal ab. Öffne ein Dokument, von dem Du weißt, dass Du enthaltene Schriften "nicht geladen" hast und schaue, was passiert.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#233620]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.01.2021 - 27.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Dienstag, 26. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Mittwoch, 27. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM2

Veranstaltungen
27.01.2021 - 28.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Mittwoch, 27. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Donnerstag, 28. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AFT

Neuste Foreneinträge


Feld in Acrobat vor Berechnung leer lassen

Gleich Große Icons erstellen

Videos ausschneiden/zusammenfügen

InDesign Datei mit Kurzgeschichten in einem Rahmen auf mehrere Dateien aufteilen

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Summewenn Funktion in Filemaker

Absätze vor/nach AF suchen

Laser Drucker druckt schwarze Flecken Links und Rechts von Blatt

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Langsamer MacMini
medienjobs