[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark 7.01 auf Intel Mac und G5 Quad *Probleme beim direkten PDF-Schreiben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark 7.01 auf Intel Mac und G5 Quad *Probleme beim direkten PDF-Schreiben

nweiss
Beiträge gesamt: 5

3. Okt 2006, 18:34
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1:) 7.01 auf Intel Mac (2.16 Intel Mac Book Pro, X 10.4.7, 2 GB, Font Agent Pro 3.3.0): PDF-Drucken funktioniert nicht, da die "PPD des Distiller 7 nicht systemkopatibel" sei.
2:) 7.01 auf G5 Quad (2.5 Gh, 8 GB, X 10.4.7, Font Agent Pro 3.3.0): Beim Beenden von Quark stürzt es immer (!) ab.
3.) 7.01 auf G5 Quad (2.5 Gh, 8 GB, X 10.4.7, Font Agent Pro 3.3.0): PDF-Schreiben geht gar nicht, kein LOG, weder Grobdaten-PDFs noch PDF/X3 mit Feindaten.

Anscheinend muss man bei Quark 7 wieder über *.ps gehen und diese distillen. Aber: Muss das denn wirklich so sein? Habe in anderen Foren schon darüber gelesen, aber keine Lösung gefunden. So kann man doch nicht professionell arbeiten.Hilfe!
X

Quark 7.01 auf Intel Mac und G5 Quad *Probleme beim direkten PDF-Schreiben

Obermayr
Beiträge gesamt: 542

3. Okt 2006, 20:58
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #254501
Bewertung:
(1460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: 1:) 7.01 auf Intel Mac (2.16 Intel Mac Book Pro, X 10.4.7, 2 GB, Font Agent Pro 3.3.0): PDF-Drucken funktioniert nicht, da die "PPD des Distiller 7 nicht systemkopatibel" sei.

Ich habe keinen Intel Mac und kann bei mir sowas nicht testen.
Ich verstehe nicht so ganz: "PDF-Drucken", meinen Sie Ablage -> Exportieren -> Layout als PDF oder den Weg über "Drucken"?
Ist denn die Distiller 7 PPD irgendwie im Spiel? Gibt es hier evtl. wirklich eine system-inkompatibilität mit Intel/Adobe, dann müsste sich das ja auch mit anderen Programmen nachstellen lassen!?

Antwort auf: 2:) 7.01 auf G5 Quad (2.5 Gh, 8 GB, X 10.4.7, Font Agent Pro 3.3.0): Beim Beenden von Quark stürzt es immer (!) ab.

Wenn Sie das Programm normal beenden möchten (Apfel+Q oder übers Menü) reagiert es nicht, und Sie müssen es über "sofort beenden" killen, oder? Das kenne ich, aber auch von vielen anderen Programmen, die sich dagegen wehren, wenn sie am Ende eines langen Tages abgeschalten werden sollen... (ich weiß, keine gute Hilfe ;-)

Antwort auf: 3.) 7.01 auf G5 Quad (2.5 Gh, 8 GB, X 10.4.7, Font Agent Pro 3.3.0): PDF-Schreiben geht gar nicht, kein LOG, weder Grobdaten-PDFs noch PDF/X3 mit Feindaten.

"Geht gar nicht" ist jetzt nicht gerade DIE Aussage...
Kommt denn irgend ein Fehler, oder was passiert? Und wie oben - wie und wohin "schreiben" Sie das PDF? Kann es etwas mit Dateinamen oder -Pfadung zu tun haben?
Sonst läuft auf Ihrem Rechner schon alles einwandfrei, ist der neu aufgesetzt?
Sind das native QXP 7 Dokumente oder von älteren Versionen übernommene Files?
Haben Sie im QXP7 Programmordner schon einen "Preferences" Ordner erstellt und QXP 7 neu gestartet? Das ist Pflicht. Sind noch andere QXP Versionen auf dem Rechner?

Vielleicht war schon ein kleiner Anstoss dabei...
Georg Obermayr

------
NEU: Das Buch zu agilem Publishing:
http://www.agile-publishing.de/go-book

Twitter: http://www.twitter.com/georgobermayr


als Antwort auf: [#254485]

Quark 7.01 auf Intel Mac und G5 Quad *Probleme beim direkten PDF-Schreiben

nweiss
Beiträge gesamt: 5

4. Okt 2006, 07:46
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #254522
Bewertung:
(1427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ich verstehe nicht so ganz: "PDF-Drucken", meinen Sie Ablage -> Exportieren -> Layout als PDF oder den Weg über "Drucken"?
Ist denn die Distiller 7 PPD irgendwie im Spiel? Gibt es hier evtl. wirklich eine system-inkompatibilität mit Intel/Adobe, dann müsste sich das ja auch mit anderen Programmen nachstellen lassen!?

Nein, ich meine, über den Druckdialog wie früher (6.52) auch ein PDF erzeugen. Da wird ja die ausgewählte Distiller-Einstellung angesteuert.

Zitat Wenn Sie das Programm normal beenden möchten (Apfel+Q oder übers Menü) reagiert es nicht, und Sie müssen es über "sofort beenden" killen, oder? Das kenne ich, aber auch von vielen anderen Programmen, die sich dagegen wehren, wenn sie am Ende eines langen Tages abgeschalten werden sollen... (ich weiß, keine gute Hilfe ;-)

Nein, es ließ sich normal beenden übers Menü oder mit Apfel+Q und die Fenster verschwanden, Programm beendete sich und brachte unmittelbar darauf den Absturz-Helfer, der einen bat, den Report an Quark zu schicken. Und nicht am Ende des Tages, weil wir Quark 7 noch nicht in der Produktion einsetzen können, läuft es ja eh nur immer wieder testweise.

Zitat "Geht gar nicht" ist jetzt nicht gerade DIE Aussage...

Sorry, ist aber so. Die Druckdatei verschwindet. Kein LOG, nix im Schreibtischdrucker von Adobe PDF 7, nix.

Zitat Kommt denn irgend ein Fehler, oder was passiert? Und wie oben - wie und wohin "schreiben" Sie das PDF? Kann es etwas mit Dateinamen oder -Pfadung zu tun haben?

Alle Pfade probiert, Schreibtisch, Server, lokale Verzeichnisse. Quarkdaten, die in 6.5.2 einwandfrei PDFs erzeugen.

Zitat Sonst läuft auf Ihrem Rechner schon alles einwandfrei, ist der neu aufgesetzt?

Neu, mehrfach professionell neu aufgesetzt. Der Admin weiß auch keinen Rat, schiebt es auf Quark-bugs.

Zitat Sind das native QXP 7 Dokumente oder von älteren Versionen übernommene Files?

Nativ und alte gleichermaßen.

Zitat Haben Sie im QXP7 Programmordner schon einen "Preferences" Ordner erstellt und QXP 7 neu gestartet? Das ist Pflicht. Sind noch andere QXP Versionen auf dem Rechner?

Das ist ein wichtiger Tipp, danke. Habs gemacht, jetzt kann das Programm normal beendet werden und stürzt dabei nicht ab. Aber die anderen Fehler im PDF Workflow bleiben.


als Antwort auf: [#254501]
(Dieser Beitrag wurde von gremlin am 4. Okt 2006, 09:15 geändert)

Quark 7.01 auf Intel Mac und G5 Quad *Probleme beim direkten PDF-Schreiben

Obermayr
Beiträge gesamt: 542

4. Okt 2006, 08:04
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #254529
Bewertung:
(1417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, dann kann ich das wohl auflösen:
Es ist ein bekannter Bug der 7.01, dass PDFs, die über den AdobePDF erstellt werden sollen, im Nirvana verschwinden. Das hatten wir hier im Forum schon mehrfach.

Frage: Wenn Sie über Ablage -> Exportieren -> Layout als PDF das PDF erstellen (also über den Direktexport), kommt das PDF einwandfrei heraus oder? Wenn ja, dann gehen Sie doch diesen Weg. Oder Sie machen das Downgrade auf die 7.0.

Georg Obermayr

PS: Bitte benutzen Sie doch die Tags für "reply" und "qoute" beim Anworten, dass macht das Lesen einfacher....

------
NEU: Das Buch zu agilem Publishing:
http://www.agile-publishing.de/go-book

Twitter: http://www.twitter.com/georgobermayr


als Antwort auf: [#254522]

Quark 7.01 auf Intel Mac und G5 Quad *Probleme beim direkten PDF-Schreiben

Oxxle
Beiträge gesamt: 113

5. Okt 2006, 06:12
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #254711
Bewertung:
(1387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo & guten Morgen!

Zum Thema Absturz beim Beenden des Programms:
Hatte ich auch auf meinem neuen Intel MacPro bis ich per PPD-Manager die richtigen PPDs zugewiesen hatte (oder auf einen anderen PPD-Ordner verzweigt habe).
Danach konnte ich das Programm wieder ohne Abstürze beenden.

Viel Glück!


als Antwort auf: [#254529]
X

Aktuell

PDF / Print
PDF-XCange_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
02.08.2021 - 03.08.2021

Digicomp Academy, Bern,Basel
Montag, 02. Aug. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Aug. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch