[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark ED Schulungsdatei Modul 8 – Bilder für Fortgeschrittene

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark ED Schulungsdatei Modul 8 – Bilder für Fortgeschrittene

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

24. Sep 2006, 23:17
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(1853 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier die Bewertung des 8. Moduls (http://euro.quark.com/...training/quarked.cfm adv_pictures.zip) aus meiner Sicht:

Dieses Modul behandelt die Themen *Ausschnittpfade*, *Alphakanäle*, *QuarkVista* und PSD Import.

Ausschnittpfade: Anschauliche Beispiele für den Bildausschnitt und den damit meistens verbundenen Textumfluss.

Alphakanäle: Die Beispiele verdeutlichen, welche Möglichkeiten »weicher« Masken gegenüber Masken mit »harten« Vektorenberechnungen sich hier eröffnen. Für einen Newcomer ohne fachliche Begleitung nicht immer ganz zu durchschauen.

Was ich nicht verstehe, ist die Darlegung, als hätten Alphakanäle zwingend eine weiche Auswahl (findet sich auch im x-ray magazine v 4.1: »The difference between a clipping path and an alpha channel is that a clipping path is a hard-edged vector object and an alpha channel has an anti-aliased, blended edge«). Ein Alphakanal kann z.B. auch durch bloße Umwandlung einer Vektormaske entstanden sein. Die Möglichkeit, einen Bildausschnitt durch einen Alphakanal festzulegen, gibt es bereits seit QXP 4. Das grundlegend Neue in QXP 7 ist aber, dass weichgezeichnete Masken auch angewendet werden können. In früheren Versionen werden diese zu harten Masken interpoliert – exportiert man das Beispiel des Moduls als QXP 6-Projekt und öffnet man es dann in QXP 6, ist der Unterschied klar ersichtlich.

QuarkVista: Es wird angegeben, dass es sich um Vista V 6.5 handelt – das ist aber unrichtig, es handelt sich eindeutig um V 7. Der Filter *Gaußscher Weichzeichner* z.B. hat zusätzlich die Checkbox *Maske weichzeichnen* erhalten. Es wird aber nicht darauf eingegangen, was damit bewirkt werden kann (dabei kann man damit auch bereits weichgezeichnete Masken noch mehr weichzeichnen). Wird aber auch im Handbuch nur mäßig erläutert. Dabei ist das aber wirklich ein Hammer, finde ich.

Jemand, für den Bildbearbeitung etwas völlig Neues darstellt, sollte die Finger davon lassen. Alle, die in Photoshop schon fortgeschritten sind und nun so viel als möglich zumindest in der Layoutphase in QXP experimentieren wollen, sollten diesen Teil des Moduls und die entsprechenden Passagen des Handbuchs durcharbeiten – das halte ich für eine Grundvoraussetzung für zielgerichtete Bildbearbeitung in QXP.

PSD Import: Auch hier wird Version 6.5 für die XTension angegeben, obwohl es sich um Version 7 handelt. Es wird auch gut sein, vor dem Beginn der Übungen die Maße von Zoll auf Millimeter umzustellen. Unerwähnt bleibt, dass nicht alle Optionen von Photoshop unterstützt werden – aber das merkt man in der Praxis ohnehin. Dass PSD-Bilder nicht einzeln gesichert werden können, bleibt so wie die Tatsache, dass Vista nicht auf PSD-Bilder angewendet werden kann, ebenfalls unerwähnt.

Fazit: Alle, die auf den QXP-Grundlagen aufbauen können und sich in Photoshop als fortgeschritten betrachten, sollten sich mit diesem Modul auseinandersetzen. Wer noch nie etwas mit Bildbearbeitung zu tun hatte, sollte damit nicht in QXP beginnen.
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/