[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark Express 6.X und Digitaldruck,ONYX 6.0

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark Express 6.X und Digitaldruck,ONYX 6.0

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Sep 2004, 21:58
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1119 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo profis:)

folgendes problem:

kundschaft liefert quark6 dokumente mit exotischen schriften, beschnittene EPS (JPG) und illu9 EPS.

erstelle ich nun eine pdf dann sieht die im acrobat reader ok, lääst sich mit meinem lokalen drucker drucken und sieht ok aus. (meistens)

doch beim rippen mit ONYX 6.0 verschwinden dann schon mal bilder oder ganze schriften. mal kommt ne schrift nicht, dann wiedel mal ein bild.

heute hab ich aus der eps datei heraus die schrift in pfade umgewandelt und die dann auf der schrift plaziert. schriften hab ich komplett durch die outline ersetzt.

in der pdf auf meinem MAC war die PDF auf jeden fall ok, liess sich auch problemlos auf einem xerox docucolor drucken, aber dass onyx rip interpretierte die datei sehr zu meinem erstaunen nicht richtig.

sogar die outlines waren nicht drauf.

mach ich den fehler oder die kundschaft?
X

Quark Express 6.X und Digitaldruck,ONYX 6.0

OlliDruck
Beiträge gesamt: 529

28. Sep 2004, 22:13
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #111824
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hab ich doch glatt vergessen mich einzuloggen.



als Antwort auf: [#111820]

Quark Express 6.X und Digitaldruck,ONYX 6.0

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

28. Sep 2004, 22:52
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #111829
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Olli,

nun wenn Sie feststellen, dass ein und dieselbe Druck- bzw. EPS-Datei von einem Acrobat Distiller fehlerfrei verarbeitet wird, von Ihrem RIP aber nicht, dann ist es Zeit gekommen darüber nachzudenken, ob nicht evtl. die Tatsache, dass Sie einen RIP mit einem PostScript Clone einsetzen die Ursache für diese Probleme ist.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#111820]

Quark Express 6.X und Digitaldruck,ONYX 6.0

OlliDruck
Beiträge gesamt: 529

29. Sep 2004, 19:40
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #112090
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... dass Sie einen RIP mit einem PostScript Clone einsetzen die Ursache für diese Probleme ist?


Was ist das?

Wie kann ich das beheben?

Vielen Dank, olli


als Antwort auf: [#111820]

Quark Express 6.X und Digitaldruck,ONYX 6.0

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

29. Sep 2004, 22:06
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #112118
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was Herr Zacherl meint, ist, daß ONYX einen PostScript-Clone einsetzt. Ich kenne es nicht, aber ich vermute mal, daß das RIP in ONYX nicht von Adobe zertifiziert ist.

Was man dagegen machen kann? Nur wegwerfen und ein Original-Adobe-PS3-RIP kaufen. Clone könnnen (müssen aber nicht) Rechenfehler und damit Fehldrucke erzeugen. Eben weil sie nicht 100% kompatibel zu Adobe-PS sind. Die RIP-Hersteller müssen natürlich Lizenzgebühren an Adobe abdrücken um das begehrte PS-Logo zu bekommen. Um sich diese Gebühren zu sparen, wurden selbstgestrickte Clone entwickelt, bei denen natürlich die Lizenzen wegfallen, die aber eben auch nicht zertifiziert sind.

Aber zur Problemlösung:
Die vom Distiller erzeugte PDF-Datei sieht ja in Acrbat anscheinend ok aus. Du sagst aber, das das Dokument von ONYX anders gerippt wird. Welche Datei? Das Ursprungs-PostScript oder das PDF vom Distiller?

Versuche doch mal das PDF aus Acrobat nicht als PostScript, sondern als Bild zu drucken. Ist im Aorobat 5 auf dem Mac im Druckdialog unter den Acrobat-Optionen zu finden. Oder exportiere aus Acrobat ein EPS und schick das mal an ONYX. Wenn gar nichts geht, das PDF in Photoshop rastern und ab damit auf die Digitaldruckmaschine - müsste dann schon irgendwie passen. Ein Pixelbild wird das Ding ja verarbeiten können.


als Antwort auf: [#111820]

Quark Express 6.X und Digitaldruck,ONYX 6.0

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

30. Sep 2004, 17:39
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #112341
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha,

Interessant.

Wusste nicht dass es Postscript Clone gibt.

Zu Anonym:

Ich hab auch probiert die EPS zu rippen.
Auch PDF erzeugt mit: Distiller, auch die Indesign Variante hab ich ausprobiert.

ein und das selbe bild verursacht in unterschiedlichen formaten unterschiedliche fehler...

zb: in der PDF am MAC is alles komplett, beim RP fehlen bilder.
EPS: Bidler sind drauf, aber die fonts werden ersetzt.


Bin aber Momentan schon etwas näher an der Problemlösung dran:

bin draufgekommen dass mein kunde Textfelder versteckt hat, die ganz weit ausserhalb der seite in xpress versteckt weiss sind:p

weisse textfelder...

durch zufall heute mit APFEL+A ,x,v draufgekommen..

Aber zu dem Postscript Clone:

Was nützt die beste PDF wenn das RIP ein Clone ist?
`
sollten die PDF Profis nicht auch erwähnen wie kompatibel das RIP sein sollte?

dumme frage vielleicht, aber dumm bleiben will ich nicht!




als Antwort auf: [#111820]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/