[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark Xpress Farbe DeviceN indiziert

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark Xpress Farbe DeviceN indiziert

sven
Beiträge gesamt: 6

22. Jan 2004, 15:14
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
kann mir irgendjemand sagen was es bedeutet, wenn der Farbraum DeviceN "indiziert" ist.
Wenn ich in Quark ein Bild in Sonderfarbe einfärbe, erhalte ich später in Acrobat (mit PitStop erkennbar) im Fenster Farbraum die Information: Indiziert-DeviceN. Dies lässt sich bei der weiterverarbeitenden Druckerei nicht ausbelichten.
Die X-Tensions "Creo Color TIFF XT" und "HELIOS OPI TuneUp XT" sind bereits installiert.
Was mich am meisten ärgert, ist dass es auch schon einmal richtig rausgekommen ist.(Farbraum: nur DeviceN)

Für Anregungen bin ich dankbar
Sven Georg
X

Quark Xpress Farbe DeviceN indiziert

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Jan 2004, 16:53
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #66925
Bewertung:
(1351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"indiziert" ist eine kodierung für halbtonbilder bis max. 256 tonwertstufen (also v.a. 1-kanalige bilder). dadurch wird die bilddatenmenge reduziert, ohne qualität zu verlieren. ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das nicht ausbelichten können der druckerei an der kodierung liegt...

gruss. gremlin


als Antwort auf: [#66900]

Quark Xpress Farbe DeviceN indiziert

Conny
Beiträge gesamt: 2914

22. Jan 2004, 18:08
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #66939
Bewertung:
(1351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sven,

kannst Du uns bitte kurz mitteilen auf welcher Plattform und mit welchen Programmversionen Du unterwegs bist? Danke

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net


als Antwort auf: [#66900]

Quark Xpress Farbe DeviceN indiziert

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

22. Jan 2004, 18:11
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #66941
Bewertung:
(1351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo herr Georg,

wenn der weiterverarbeitende Betrieb keinen indizierten DeviceN Farbraum verarbeiten kann, dann sind die eingesetzten Systeme und(oder Ausgabesysteme einfach nicht PostScript 3 kompatibel.

Sollte es tatsächlich an der indizierung liegen (was ich ehrlich gesagt nicht glaube), dann müssen Sie Ihrem Acrobat Distiller abgewohnen die Optimierungsmaßnahme zu benutzen. Dies ist durch einen Eingriff in die verwendete Joboptions Datei möglich. Öffnen Sie diese in einem texteditor und suchen Sie die Zeile

/ConvertImagesToIndexed true

Ändern Sie das "true" in "false" und speichern Sie die Datei. Von nun an werden die Bildfarbräume nicht mehr indiziert.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#66900]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022