[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Quark mit Preps

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quark mit Preps

JollyJ
Beiträge gesamt: 1

7. Aug 2002, 15:57
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2171 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem welches meine sämtlichen Quellen erschöpft.
Im Quark sind Doppelseiten angelegt. Schicke ich diese als Einzelseiten mit 3mm Beschnitt auf das Rip um es dann mit Preps auszuschießen werden von der benachbarten Seite die 3mm abgezwackt und mitdrangehängt.
Im Preps stehen die Seiten wieder als Doppelseiten in anderer Zusammenstellung da.
Eigentlich sollten dann die 3mm von der Nachbarseite abgeschnitten werden - allerdings bleiben ca 0,5mm stehen.
Ich habe schon mehrere Möglichkeiten versucht - mit weniger Beschnitt - mit umgebauten Ausschießer usw usf.
Bei dem Softwarehersteller und dessen Vertreiber haben sie nur mangelhafte Auskunft gegeben bzw. welche die die Sache nur noch verschlimmert.
Kennt einer das Problem bzw. hat einer vielleicht sogar eine annehmbare Lösung??
Bräuchte dringend Hilfe
Gruß + Danke
jolly
X

Quark mit Preps

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

7. Aug 2002, 17:45
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #8852
Bewertung:
(2169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jolly,

da scheinen Deine Quellen aber nicht allzu erschöpfend zu sein

Spaß beiseite. Die ursache für diesen Effekt kennen wir nur allzu gut. QuarkXpress ist bis vor Version 5.0 schlicht und einfach nicht in der Lage, sein exaktes Dokumentformat in Form korrekt platzierter Beschnittzeichen oder sonstiger verwertbarer Information in seinen PostScript-Code zu hinterlegen. Das bedeutet, dass eine A4-Seite laut Beschnittzeichenabstand 595 pt breit ist. Dies wiederum entspricht aber nur 209,9 mm und nicht den erwarteten 210 mm. Da im Preps Standbogen aber sicherlich 210 mm als Seitenbreite definiert sind, kommt es zu einer geringen Fehlpositionierung der Seiten, welches entweder ein Hervorblitzen des Anschnitts der gegenüberliegenden Seite oder einen hauchdünnen weißen Blitzer zwischen den montierten Seiten produziert.
Was kann man dagegen tun? Es gibt mehrere Lösungsansätze:
- Auf QuarkXPress 5 updaten
- In QuarkXPress (vor Version 5) nur Dokumentgrößen anlegen, die aus ganzahligen Punktwerten bestehen. Also bei A4 z.B. 595 x 842 pt.
- In Preps Seitenbreiten nur als ganzahlige Punktwerte definieren, um sich dem QuarkXPress-Fehler anzupassen.
- Die Callas XTension MadeToPrint XT einsetzen
- Die Seiten als PDF montieren und die TrimBox im PDF manuell oder automatisiert auf die exakte Seitenbreite abändern.

Mit diesem Problem haben übrigens nicht nur Preps-Anwender, sondern praktisch alle Anwender von digitalen Ausschießprogrammen zu kämpfen.


als Antwort auf: [#8844]

Quark mit Preps

Michael_D
Beiträge gesamt: 25

8. Aug 2002, 11:26
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #8901
Bewertung:
(2169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine weiterer Lösungsansatz könnte sein (im Auschieß-Programm) alle rechten Seiten um den entsprechenden
Versatz nach links zu rücken, und alle linken Seiten
nach rechts.

Ich Vermute aber, dass bei Jollys Datei noch ein anderes Problem vorliegt. Denn ein Blitzer von 0,5 mm scheint mir
etwas zu groß zu sein.


als Antwort auf: [#8844]

Quark mit Preps

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

9. Aug 2002, 16:50
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #8987
Bewertung:
(2169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael_D,

der Fehler kann max. kanpp unter 1 pt also ca. 0,35 mm groß sein, da wie gesagt eine Abrundung auf den nächste ganzzahlen Punktwert erfolgt. Bei A4 ist es nur 0,1 mm, bei einem Sonderformat wie 20 x 29,7 sind es immerhin schon 0,33 mm!.
Ich weiß ja nicht wie Jolly auf den Wert 0,5 mm kommt aber sofern er/sie nur geschätzt hat, kommt es ja ungefähr hin.


als Antwort auf: [#8844]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022