[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

brucki
Beiträge gesamt: 83

6. Jun 2006, 20:06
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(1907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wir stellen gerade unsere Vorstufe (Anzeigenproduktion) komplett um auf CS II. Derzeit noch Quark 4 am MAC, ab Montag dann CS II auf PC.

Meine Frage:
Was muss alles beachtet werden?
Gibt es eine Liste mit Punkten, die zu beachten sind?

Meine bekannten Probs:
- Rahmenlinien bauen sich nicht nach innen auf, sondern zur Hälfte nach innen und zur Hälfte nach außen
- Hochgestellte und Tiefgestellte Zeichen sind nach dem Konvertieren nicht mehr kleiner, sondern 100% groß
- schwarzer Text auf farbiger Fläche - hier wird im ID ein neues Schwarz erzeugt, das nicht mehr überdruckt, sondern ausspart.
- Schriftenprobleme... naja, das kommt ja vom MAC auf PC
- Eurozeichen-Probs, da auf Quark 4 noch nicht alle Schriften ein Eurozeichen hatten
- manche (wenige) Bilder stehen auf Ausgabe unterdrücken

So, mehr fällt mir gerade nicht wirklich ein. Wer weiß noch was. Wäre dankbar, wenn ihr meine Liste ergänzen würdet. VIELEN LIEBEN DANK!!!
Gruß
brucki
X

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

snafroth
Beiträge gesamt: 738

6. Jun 2006, 20:31
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #233142
Bewertung:
(1901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mir ist Q2ID von markzware stets eine gute hilfe gewesen...


als Antwort auf: [#233139]

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

6. Jun 2006, 21:05
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #233149
Bewertung:
(1897 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

ob sich rahmenlinien innen, außen oder mittig aufbauen, bestimmst du. (unter anderem im objektstil)
das mit dem eurozeichen liegt ja wohl an euren schriften und nicht an quark oder indesign.
textfarbe überdrucken kann in den absatzformaten angegeben werden, und mit denen sollte man ja schon arbeiten.

lästig ist der grundsätzlich vorhandene versatz des textes im rahmen und die meistens vorhandene füllung der rahmen mit weiß.

gruß kurt


als Antwort auf: [#233139]

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

brucki
Beiträge gesamt: 83

6. Jun 2006, 22:09
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #233162
Bewertung:
(1885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

vielen Dank für deine Infos. Naja, also wir arbeiten hier eher nicht mit Stilen, da wir von einzelnen Anzeigen sprechen - von 45mm breit und 10mm hoch bis zu großen Anzeigenseiten...
Die Textfarbensache - da nicht über Stilvorlagen, Absatz- oder Objektvorlagen gearbeitet wird, muss es natürlich von Hand umgestellt werden, bzw. wir machen das nun über ein Skript. Die Frage war ja aber auch... was ist sonst noch zu beachten.

Trotzdem vielen lieben Dank.
Vielleicht fällt dir ja noch was ein...
Gruß
brucki


als Antwort auf: [#233149]

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

keithmoon
Beiträge gesamt: 109

9. Jun 2006, 09:04
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #233642
Bewertung:
(1840 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Brucki,

wir haben in unserer Firma (Anzeigensatz) auch den Schritt vom Mac auf PC (ID CS) gemacht. Bei den Schriften haben wir uns eine größere Kollektion gekauft, war zwar nicht billig, aber fast alle Schriften, die wir am Mac verwendet haben sind bei. Sie laufen nur manchmal etwas anders.
Wichtig ist meiner Meinung noch, dass Du bei konvertierten Dokumenten unbedingt die Farbe Schwarz durch die Farbe Schwarz in den eckigen Klammern ersetzt und Weiss durch Papier. Das mit den Verläufen steht ja in Deinem anderen Beitrag. Da wir parallel noch unsere Macs zu laufen haben, ist es manchmal sinnvoll sich die Anzeige noch mal im Quark anzuschauen, um zu sehen, ob sich was verändert hat. Linien- und Randstile sind im ID nämlich nicht alle vorhanden. Beim Aktualisieren der Bilddateien ist mir aufgefallen, das diese immer kleiner sind im ID. Insbesondere bei Freehand-EPS war teilweise nur ein winziges Bildchen zu erkennen.

Gruß der Keith.


als Antwort auf: [#233162]

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

brucki
Beiträge gesamt: 83

9. Jun 2006, 09:54
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #233658
Bewertung:
(1827 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Keithmoon,

vielen Dank für deine Antwort. Die Farbengeschichte haben wir über ein Script gelöst...
Schriften hatten wir die Linotype 1.6 Gold am MAC, jetzt die Linotype 1.7 Gold am PC im Einsatz. Da sind etwa 90% der Schriften vorhanden...

Bereust du es eigentlich, auf PC und ID CS gewechselt zu haben?
Wie schätzt du Markzware ein?

Gruß und schönen Tag.
brucki


als Antwort auf: [#233642]

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

keithmoon
Beiträge gesamt: 109

9. Jun 2006, 11:12
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #233691
Bewertung:
(1815 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Brucki,

also zu Markzware kann ich leider nichts sagen, da wir es nicht nutzen.

Nachdem ich über 15 Jahre mit dem Mac und Quark gearbeitet habe, war ich natürlich mehr als skeptisch, als in unserem Verlag die PC- und Adobe-Variante gewählt worden war. Da in unserer Firma eh eine Rundumerneuerung der Soft- und Hardware nötig war, war natürlich die Creative Suite die beste Lösung. Auch finanziell glaube ich, wobei ja die PC´s auch preisgünstiger sein sollen. Wir bekommen auch sehr viele Fremddaten von Agenturen und Privatkunden, die am PC erstellt wurden. Gerade dabei gab es am MAC oft Probleme mit der Verarbeitbarkeit. Dabei ist meiner Ansicht nach der PC eindeutig besser. Aber über die Vor- und Nachteile von PC und MAC (und von ID und Quark andererseits) ist ja hier schon genügend diskutiert worden. Fast ein Jahr nach der Umstellung kann ich nur sagen, das ich und auch die meisten meiner Kollegen diesen Schritt nicht bereut haben.

Gruß der Keith


als Antwort auf: [#233658]

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

brucki
Beiträge gesamt: 83

9. Jun 2006, 11:21
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #233695
Bewertung:
(1812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Keithmoon,

genau so gehts mir grad auch. Ich selbst arbeite schon seit etwa 4-5 Jahren auf ID. Angefangen mit ID 1.0, 1.5, 2, dann CS und nun CS II.
Der Anzeigensatz arbeitet bis heute auf MAC OS 9 mit Quark 4. Die Kisten fallen demnächst auseinander. Ein Umstieg auf OS X und ID habe ich zwar auch in Betracht gezogen, jedoch aufgrund der Fremddaten dann doch zum PC tendiert... Vom Schulungsaufwand denk ich wäre es bei OS X auch nicht geringer gewesen...

Jedenfalls ist bei uns jetzt auch die Rundumerneuerung am laufen... In 4 Wochen sind die alten Geräte weg.

Gruß
Ingo


als Antwort auf: [#233691]

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

keithmoon
Beiträge gesamt: 109

9. Jun 2006, 11:38
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #233701
Bewertung:
(1806 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Brucki,

Schulungsaufwand gab es eigentlich bei uns nur im Bereich Indesign, da fast alle ja einen PC privat haben und zumindest das Betriebssystem vertraut war. Auch in Bezug auf Stabilität und Sicherheit haben ja die PC´s aufgeholt, was vor Jahren noch ein großer Vorteil der MAC´s war.

Gruß und viel Spaß und Erfolg mit den neuen Geräten
der Keith


als Antwort auf: [#233695]

Quarkdateien in ID CS II öffen - was für Probleme können auftreten

ilona
Beiträge gesamt: 474

9. Jun 2006, 13:32
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #233746
Bewertung:
(1798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

was man aber schon noch erwähnen sollte ist doch die Tatsache, dass man manche QXP-Dateien einfach nicht aufkriegt, oder? Auch das wurde ja schon mehrfach diskutiert, und soviel ich weiß gibt es - zumindest für CS1 - hier ohne Zusatztools doch nicht die Gewähr, dass wirklich alles zu öffnen ist...

Aber das hat sich evtl. bei CS2 schon erledigt...

Zum Thema Umstieg: auch hier erfolgreich und erfreulich einfach vonstatten gegangen... (Mac QXP auf PC CS1, teilweise 2)

Grüße,
Ilona


als Antwort auf: [#233701]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/