[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe FrameMaker Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

Mi
Beiträge gesamt: 9

27. Feb 2020, 09:52
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(6338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Für ein neues Projekt hatte ich die gesamte Buch-Struktur kopiert (in einen neuen Ordner).

Die einzelnen Dateien wurden umbenannt, überarbeitet. Das "Buch" wurde aktualisiert. Nur beim Inhaltsverzeichnis (IVZ) habe ich das Problem, dass dieses auf die "alten Dateien" referenziert.

Gehe ich auf "Marken", sehe ich, dass sich die openObjectID's auf das alte Projekt beziehen. … Kann man das händisch ändern? Also die Referenzen ersetzen, so dass das IVZ wieder korrekt, für das neue Projekt aktualisiert wird?

Vielen Dank im Voraus für eine Idee zur Lösung.

Gruß Mi
X

Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

Ollymac
Beiträge gesamt: 70

27. Feb 2020, 10:23
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #574319
Bewertung:
(6326 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mi,

ich bin zwar schon seit einiger Zeit nicht mehr wirklich in der FM-Welt unterwegs, aber bei solchen «Beziehungsproblemen» hatte es in der Vergangenheit geholfen, einfach den Ordnernamen zu verändern, in dem sich die Dateien befinden, auf die sich das Buch fälschlicherweise bezieht.

Hth
Olly
-- -- -- -- --
iMac (27", i9, 2019), macOS Mojave (10.14.6), Adobe CC


als Antwort auf: [#574318]

Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

Blieskastler
Beiträge gesamt: 9

27. Feb 2020, 11:22
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #574321
Bewertung:
(6312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich glaube das Problem liegt an der Bearbeitung/Reihenfolge:
Korrekt ist:
1) Vorhandene Dateien in einen neuen Ordner kopieren.
2) FALSCH ist, die Dateien (inkl. Buchdatei) jetzt einfach umzubenennen.
RICHTIG wäre, das Buch zu öffnen und dann mit dem Befehl "Speichern unter" den neuen Namen zu vergeben. Alle darauf sich beziehende IVZ und sonstige werden nun automatisch mit neuem Namen generiert.
3) Jetzt die alte Buchdatei, IVZ und ähnliche löschen.
4) Gerne können nun die übrigen Dateien umbenannt werden.
5) In der Buchdatei die alten Einträge löschen und die neuen hinzufügen.

So funktioniert dass bei mir schon seit Jahren reibungslos.
Mit freundlichen Grüßen
Blieskastler


als Antwort auf: [#574318]

Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

Mi
Beiträge gesamt: 9

27. Feb 2020, 11:38
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #574323
Bewertung:
(6306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
DANKE für die raschen Antworten!

Hmmmm …

Jetzt existiert das Buch bereits … und auch die einzelnen Kapitel sind vorhanden …

Beim nächsten mal werde ich kopieren und "Speichern unter" anwenden. Aber diesmal müsste ich irgendwie noch einen anderen Weg beschreiten.

Nur mit dem Erstellen/Generieren eines neuen IVZ kenne ich mich noch nicht so gut aus.


als Antwort auf: [#574321]

Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

Blieskastler
Beiträge gesamt: 9

27. Feb 2020, 12:02
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #574327
Bewertung:
(6292 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, ich kenne keinen anderen Weg.

Ich würde einen neuen Ordner erstellen.
Dann das Ursprungsbuch einkopieren.
Danach die Vorgehensweise
Allerdings, anstatt die sonstigen Dateien nun umzubennen, würde ich diese löschen.
Nun die inzwischen erstellten Dateien hier einfügen und dem Buch zuweisen.
Generieren, fertig ist die Laube :-)
Mit freundlichen Grüßen
Blieskastler


als Antwort auf: [#574323]

Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

Blieskastler
Beiträge gesamt: 9

27. Feb 2020, 12:27
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #574328
Bewertung:
(6280 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei meinem letzen Beitrag, habe ich leider einen Schritt übersprungen, da war ich Gedanklich schon weiter wie die Finger.
Hier die Korrektur:

Antwort auf: Sorry, ich kenne keinen anderen Weg.

Ich würde einen neuen Ordner erstellen.
Dann das Ursprungsbuch einkopieren.
Danach die Vorgehensweise:
Das Buch öffnen und dann mit dem Befehl "Speichern unter" den neuen Namen zu vergeben. Alle darauf sich beziehende IVZ und sonstige werden nun automatisch mit neuem Namen generiert.
Allerdings, anstatt die sonstigen Dateien nun umzubennen, würde ich diese löschen.
Nun die inzwischen erstellten Dateien hier einfügen und dem Buch zuweisen.
Generieren, fertig ist die Laube :-)

Mit freundlichen Grüßen
Blieskastler


als Antwort auf: [#574327]

Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

mk-will
Beiträge gesamt: 1175

27. Feb 2020, 12:38
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #574329
Bewertung:
(6278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Mi,

(mögliche Lösungen unten)

ein Kopieren funktioniert nur dann, wenn innerhalb des Buches ausschließlich relative Pfade (ohne einen Laufwerks-Buchstaben) innerhalb des Buch-Hauptordners vorkommen.

Beispiel:
d:\Dok\Buch1
Hier kann ich den Ordner Buch1 kopieren und zu Buch2 umbenennen, wenn alle Buch-FM-Dateien innerhalb des Buch1-Ordners liegen.

Die Frage ist also: wie sieht die Ordnerstruktur in Deinem Buch aus?
Freigabe eines Netz-Laufwerk?
Ordner gemappt auf einen Laufwerks-Buchstaben?

Wenn es nicht möglich ist, sicherzustellen, daß nur relative Pfade innerhalb eines Buch-Hauptordners (Buch1) vorliegen, sollte man ein Script für das Kopieren eines Buches nutzen, dann werden alle Pfade innerhalb des Buchdateien gleich korrigiert.
Dazu gibt es Lösungen im Netz.


"Buch Speichern unter" ist nur die halbe Miete (extern verlinkte Quellen werden nicht angepasst).

Und der Tip von Olly hilft nur bei extern verlinkten Quellen, die nicht gefunden werden.


Was kann jetzt gemacht werden?
1. Prüfen, ob es noch an andern Stellen des Buches Verweise auf die alten Dateien gibt (Querverweise, Bilder etc.).

2. IVZ-Datei löschen und vollständig neu anlegen.
ODER
MIF-Dateien von allen Dateien erzeugen und die Pfade darin per Rein-Text-Editor korrigieren (da muß man aber wissen, was man tut!!).
ODER
Einen FM-Script-Programmierer holen und per Script die Pfade korrigieren lassen.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#574323]

Quelldateien für IVZ ändern ... geht das?

Mi
Beiträge gesamt: 9

21. Apr 2020, 16:51
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #574996
Bewertung:
(5487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
SUPER!!! Vielen Dank für diesen Tipp.

Hat einwandfrei funktioniert.

Sorry für die späte Rückmeldung … Corona und Kurzarbeit lässt grüßen …

Thanks! Michael


als Antwort auf: [#574328]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


JavaScript mit IF Else um Email Adresse auszwählen

Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

RTF Export Fußnoten (CC2020[15.1.1],WIN10)

Dropdown Farbmenu

Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

Tabelle soll in interaktivem PDF editierbar sein - geht das?

Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

InDesign-Settings (Adobe Cloud) von einem anderen Mac übernehmen

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt
medienjobs