[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2548

26. Nov 2020, 06:21
Beitrag # 16 von 20
Beitrag ID: #577738
Bewertung:
(794 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Katrin,

Zitat gibt es dafür schon ein Scrip

Ist mir nicht bekannt, kann ich mir aber auch nicht vorstellen.
Zitat oder muss man sich das erst noch selbst basteln?

Wäre natürlich möglich, aber Du solltest die Aufgabe nicht unterschätzen.

Aber Deine Aufgabenstellung erscheint mir durchaus interessant zu sein, und ich könnte mir vorstellen, daraus ein kostenpflichtiges Standardskript zu machen.

Ich stelle mir die folgende Lösung vor:

1. Das Skript installiert sich beim Start von InDesign automatisch.

2. Bei Selektion eines Bildcontainers prüft das Skript, ob schon ein Skriptetikett existiert, wenn nicht, erzeugt das Skript im Skriptetikett ein Standardformular und fügt die schon vorhandenen Informationen ein, z. B. Dateiname, Kapitel, Abschnitt, Seitennummer, der Anwender kann dann noch fehlende Angaben ergänzen.

3. Die Ausgabe könnte auf zwei Arten erfolgen:
3.1. Direkte Ausgabe in InDesign
3.2. Ausgabe als CSV-Datei (Tabellenkalkulationsformat)
Dann kann die Weiterverarbeitung mit InDesigns-Datenzusammenführung oder im Tabellenkalkulationsprogramm (z. B. Excel) erfolgen.

Bei Interesse an solch einer Lösung kannst Du Dich gerne an mich wenden.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#577735]
(Dieser Beitrag wurde von WernerPerplies am 26. Nov 2020, 06:25 geändert)
X

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18589

26. Nov 2020, 09:23
Beitrag # 17 von 20
Beitrag ID: #577741
Bewertung:
(753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Noch mal zur Pflege der Metadaten:

Wenn du all deine Bilder nur ein einziges mal im konkreten ID Dokument verwendest ist es in der tat aufwändiger die Metas im Bild zu hinterlegen, als sie einfach parallel zum platzierten Bild in ID in einem Textrahmen oder dem Scriptetikett zu pflegen.

Sobald die Bilder aber wiederverwendet werden, wäre eine zentrale Pflege in den Bilddaten der effektivere und vor allem sicherere Weg.

Die Optionen des Einblendens nahezu beliebiger Metadaten über die statische oder dynamische Bildunterschrift-Funktion hast du ausgetüftelt?

Hinzu kommt noch, dass sich mit geeigneten Tools wie exiftool oder vergleichbarem die Quellenpflege auch ein Stück weit effizienter gestalten lässt (z.B. der Hinweis in welchem Werk das Bild verwendet werden soll, lässt sich mit einer Befehlszeile für den kompletten Bilderordner des aktuellen Projekts einbetten).


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#577738]

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Triple F
Beiträge gesamt: 11

27. Nov 2020, 10:00
Beitrag # 18 von 20
Beitrag ID: #577769
Bewertung:
(658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Noch mal zur Pflege der Metadaten:

Wenn du all deine Bilder nur ein einziges mal im konkreten ID Dokument verwendest ist es in der tat aufwändiger die Metas im Bild zu hinterlegen, als sie einfach parallel zum platzierten Bild in ID in einem Textrahmen oder dem Scriptetikett zu pflegen.


Ja, bei mir ist es so, ich brauche Sie nur einmal.


als Antwort auf: [#577741]

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Triple F
Beiträge gesamt: 11

27. Nov 2020, 10:08
Beitrag # 19 von 20
Beitrag ID: #577771
Bewertung:
(652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Aber Deine Aufgabenstellung erscheint mir durchaus interessant zu sein, und ich könnte mir vorstellen, daraus ein kostenpflichtiges Standardskript zu machen.

Bei Interesse an solch einer Lösung kannst Du Dich gerne an mich wenden.


Danke Werner, für Dein Angebot - auch wenn ich keine Ahnung habe was so eine Programmierung kostest, befürchte ich, dass das meinen Kostenrahmen übersteigen wird. Prinzipiell bin ich davon ausgegangen, dass jemand genauso ein Problem hat und es schon Ideen gibt wie man das einfach händeln kann.

VG Katrin (Tripple F)


als Antwort auf: [#577738]

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2548

27. Nov 2020, 10:23
Beitrag # 20 von 20
Beitrag ID: #577772
Bewertung:
(643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Katrin,

Zitat befürchte ich, dass das meinen Kostenrahmen


Da ich Deinen Kostenrahmen nicht kenne, kann ich natürlich dazu nichts sagen. :-)

Ob sich ein Skript wirklich lohnt, hängt ausschließlich von den eingesparten Kosten, dem Stundensatz, der persöhnlichen Auslastung und dem zusätzlich zu erwirtschaften Gewinn ab.

Dabei spielt auch der Wiederholungsfaktor der eingesparten Arbeit ab.

Ich bin bei meinem Angebot nicht davon ausgegangen, dass Du die die kompletten Programmierkosten übernimmst.

Wenn also Dein Kostenrahmen > 0 beträgt, solltest Du mich kontaktieren, versprechen kann ich nichts.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#577771]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Abrisse im Druck

Problem mit arabischer Schrift: Wie von rechts nach links setzen?

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low
medienjobs