[GastForen Job Job, Freelance, etc. Quereinsteiger?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quereinsteiger?

jinchilla
Beiträge gesamt: 10

3. Mär 2004, 16:30
Beitrag # 1 von 30
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi
ich bin der M... aus Z... im kt. BL
und suche schon eine ganze weile eine möglichkeit in das grafische gewerbe "einzufliessen"

mich würde interessieren ob es nur der falsche zeitpunkt ist den job zu wechseln oder bin ich zu schlecht?
ich geb ja zu keine richtige ausbildung auf dem gebiet genossen zu haben aber wenn ich mir manche websites so anschau denk ich mir schulterklopfend das ich doch ned sooo scheisse sein kann...

meine "best of" findet ihr unter http://www.jinchilla-graphics.com

hat mir irgendwer wertvolle tipps ? ermunterungen? oder sogar einen arbeitsplatz?


also dann textet mir was hier :)

MfG Jinchilla

X

Quereinsteiger?

jrandi
Beiträge gesamt: 794

3. Mär 2004, 19:47
Beitrag # 2 von 30
Beitrag ID: #73316
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ein webpublisher SIZ ist heute leider nicht mehr gefragt, wie ich laufend feststellen muss. es hat nun mal mehr als genug. viele wurden wieder auf die strasse gestellt. such mal die online-stellen-angebote ab, nichts zu finden.

wenn schon internet, dann programmieren mit java, xml, oracle und so. (php und mysql sind eh schon selbstverständlich)

beim anblick deiner Baustelle wo etwas photoshop-kenntnisse und bryce know-how vorgestellt wird, empfehle ich dir weiterhin autos zu spenglern. somit hast du nach schneereichen tagen im winter sicher etwas arbeit.

heute würde ich mich nicht mehr selbstständig machen, auch wenn ich noch typographie, corporate design und so anbieten kann. preise werden gedrückt wie noch nie. ein zurück scheint es aber zur Zeit nicht zu geben - weder in der werbeagentur, typo oder web-agentur.

frag mal click - der stellt alle zwei tage ein jobgesuch hier im forum und scheint in etwas in ähnlicher situation zu sein wie ich ;-(

tja, sorry, aber es wäre doch schade, sich illusionen zu machen. wenn schon, dann nach einer rechten ausbildung (aber kein SIZ).

gruss
jurg





als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

jinchilla
Beiträge gesamt: 10

3. Mär 2004, 21:53
Beitrag # 3 von 30
Beitrag ID: #73338
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja danke für die ermunternden worte ;)

ich wäre im übrigen einer art verkürzten ausbildung auch nicht abgeneigt...

zu der "baustelle"... und "etwas" photoshop kenntnisse

also ich muss sagen du musst ja mächtig was aufm kasten haben das du sowas sagst...
ich versteh ja das die eher knapp bemessene auswahl an freien arbeitsplätzen diesen beitrag für dich als bedrohung erscheinen lässt.
das mindert aber keineswegs meinen willen einestages in einer agentur zu arbeiten, sitzend auf einem bequemen bürostuhl...
achja... ich versteh den inhalt DEINER seite leider nicht wirklich aber das *räusper* "design" spricht in meinen augen bände...


nuja tipps such ich hier wohl vergeblich...

achja bevor ichs vergesse... ich muss mich noch unbeliebt machen:

wenn ihr hier ja doch alle solch tolle arbeitslose grafiker o.ä seit wieso spendiert ihr diesem vor "pr0`s" nur so strotzendem forum nicht ein antlitz das nicht nur aus einem babyblauen farbverlauf mit ner 1pxl kontur besteht... von der misslungenen Typografie mit nem differenzwolken filtereffekt drinne fang ich garnederst an...
ich bin nur so energisch auf der suche das mich sogar sowas nicht von einem aufenthalt abschreckt...

MfG



als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3987

4. Mär 2004, 05:49
Beitrag # 4 von 30
Beitrag ID: #73359
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jinchilla
es ist mir absolut klar, dass dieses forum vom design her ziemlich abfällt - so wie der name auch.

andererseits zählt ja der inhalt und nicht das aussehen. und da denke ich, dass sich HDS absolut zeigen lassen darf. es ist halt schon immer so gewesen: die geschmäcke der gestänke sind verschieden oder leben und leben lassen.

ich sehe aber keinen grund, dass du gegen alles beleidigend werden musst, wenn du dich durch die äusserung eines forennutzers persönlich angegriffen fühlst.

schade, dass es immer leute haben muss, die emotional gleich unter der gürtellinie durchgreifen :-(

--------------------------------------
http://www.netzweb.ch
http://www.creative-college.ch


als Antwort auf: [#73275]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 4. Mär 2004, 05:51 geändert)

Quereinsteiger?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9428

4. Mär 2004, 09:16
Beitrag # 5 von 30
Beitrag ID: #73381
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann ziehen wir mal das Ganze anders auf,
ich als evtl. Arbeitgeber werde durch Deine
Seite nur verwirrt, keine zielführende
Navigation, alles ist so dunkel das ich
kaum etwas erkennen kann. Ich muß wirklich
suchen bis ich was finde. Du verwendest
Software aus dem Hobby-Bereich, was für
mich dann nicht gerade auf Professionalität
schließen läßt. Einige "Entwürfe" sehen
für mich stark nach Template-Nutzung aus.
Und dann fällst Du über andere her, die
vielleicht nicht die schönste Web-Site
haben, aber dafür mit ihrem Tun wirklich
Geld verdienen.

Und was Forum betrifft, hier geht es um
Inhalte und nicht um Design-Muster. Und
da sprechen schon die Nutzerzahlen und
die Verbreitung der Profis aus dem gesamten
dt.-sprachigen Raum Bände.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

4. Mär 2004, 10:23
Beitrag # 6 von 30
Beitrag ID: #73411
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist schon ein sehr eigener Stil, der sich da in dieser Szene entwickelt hat, und der auch deine Website geprägt hat (die mir übrigens ganz gut gefällt). Der Rahmen erinnert mich ein bisschen an Giger. Die in den Battles entstandenen Bilder sind beeindruckend, schrammen aber oft hart am Rande des Kitsches vorbei. Das mag daran liegen, dass meist schöne Frauen das zentrale Bildmotiv abgeben. Diese Ästhetik ist so speziell, dass sie im schnöden "Tagesgeschäft" kaum einsetzbar ist. Würde ich z. B. einen Illustrator suchen, hätte mich am ehesten das Bild "Still Alive" überzeugt - das hat einen sehr verstörenden Charakter und fällt eindeutig aus der Serie der anderen Bilder heraus.

Wo würde ich nun Chancen für eine kommerzielle Nutzung dieses Stils sehen? Vielleicht in der Musikbranche. Stöber doch mal in den CD-Regalen nach der passenden Musikrichtung und nach Bands...

Und ja, ich denke, es ist im Moment wirklich der falsche Zeitpunkt.

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

click
Beiträge gesamt: 121

4. Mär 2004, 13:39
Beitrag # 7 von 30
Beitrag ID: #73447
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grosse Bewunderung möchte ich jinchilla aussprechen für seinen unermüdlichen willen was zu arbeiten!!! -Etwas zu finden ist schwer-

Meine Meinung zu seiner Seite:
Ich dachte als erstes und zweites das sei von Giger abgekupfert... sory.
Nach wenigen "clicks" hab ichs aufgegeben..eben.

Nein ich kanns nicht besser-
Bin eher im Print-Bereich zuhause.

An die Adresse von HDS- Eure Seite ist Top! Da zählt wohl die Bedienbarkeit und nicht die grafischen Spitzfindigkeiten!
Es ist wirklich..eine gute Sache, dass es diese Seiten gibt!



click


als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

click
Beiträge gesamt: 121

4. Mär 2004, 13:45
Beitrag # 8 von 30
Beitrag ID: #73449
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag

@ jrandi..
Du hast recht wir sitzen in ähnlichen Booten..-
Deine Seite wirkt professionell und übersichtlich!

Es schaffen nur wenige bis zum weichsten Sessel.


click


als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

jrandi
Beiträge gesamt: 794

4. Mär 2004, 14:15
Beitrag # 9 von 30
Beitrag ID: #73455
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin

wollte dir nicht zu nahe treten, nur rede ich jeweils klartext. als ich 1998 ins web einstieg, war die allgemeine meinung, dass dies eine wegweisende, zukunftssichere ausbildung sei. heute wissen wir es besser.

das mit der Baustelle nehme ich auch gerne zurück. habe gesehen, dass es da ja bilder hat. diesbezüglich musste ich aber den Internet Explorer einschalten, denn mit Mozilla 1.6. gibt's nur hintergrund-bilder zu sehen ;-(

was mich gar etwas befremdet ist, dass du wegen meinen Zeilen gleich das ganze forum angreifst und das auf sehr unkonstruktiver basis. die anderen sind nicht für meine worte verantwortlich, also was soll das ?

kann dir übrigens versichern, dass ich weder arbeitslos bin, noch konkurrenz aus diesem forum fürchte. meine kundschaft ist zu 90 % im kanton waadt zuhause - wer kein französisch spricht wird es schwierig haben, mir potentielle kunden wegzuschnappen.

dass meine eigene site nicht spitzenmässig daherkommt, weiss ich. sie ist einfach, übersichtlich, gut lesbar und schnell. ein paar kriterien, die ich dir auch gerne ans herz legen möchte.

wie bereits erwähnt wurde, quereinsteiger sind keine bedrohung für uns - eher für sich selber.

gruss
jurg

p.s. @click : thx für deinen nachtrag. es sollen ja wieder bessere zeiten anbrechen. . . sagt man so. . . hoffentlich spüren wir das auch bald ;-)


als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

click
Beiträge gesamt: 121

4. Mär 2004, 14:27
Beitrag # 10 von 30
Beitrag ID: #73456
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@jrandi:

JaJa Du sprichst mir aus der Seele.(Vielleicht wirds besser)

Ich versuche..gerade, nicht nur Arbeit zu finden sondern auch alte" Kunden zu reaktivieren. Ist eben schwer wenn man angestellt war.

übrigens..bin ich auch Quereinsteiger in der Druckvorstufe
mit Druck und Schnelldruck-Erfahrung.

Wenn man was kann muss man ja den "Quereinsteiger" nicht an die grosse Glocke hängen.
Habe auch festgestellt, dass so mancher Berufsmann mehr mit Scheuklappen durch die Zeit zwischen Ausbildung und Rente reist.
-
Gruss

click


als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

jinchilla
Beiträge gesamt: 10

4. Mär 2004, 14:57
Beitrag # 11 von 30
Beitrag ID: #73465
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also erstmal an alle...

fühlt euch nicht angegriffen weil ich auch wie es jrandi getan hat, klartext gesprochen habe... ich habe weder die user noch den inhalt des forums kritisiert, lediglich das die gestaltung eines doch sehr professionellen boards in allen bereichen der grafik so sehr zu wünschen übrig lässt...
wenn ich nicht die forentitel gelesen hätte wär ich im glauben gelassen worden das es sich hier um irgendeineeine hobby-selbsthilfegruppe handelt oder so in der richtung... aber an grafik erinnert das design nur im weitesten sinne...(wiederum nicht als verarsche gemeint ist echt mein erster eindruck gewesen... hab mich schon gefragt wieso die site auf ner jobseek website gelinkt ist)

was mich einfach gereitzt hat an randj`s aussage war das mit dem "mach dir keine illusionen" und "wenn das schon mit ner ausbildung, aber so..." ne da geht bei mir der laden runter!
weil ich das einfach schon zuviele male gehört habe... wie von leuten wie dir(randj) die sich nichtmal ne minute nehmen das prinzip der navigation zu durchblicken... das prinzip habe ich mir von der ati treiberseite abgeschaut, und es kann mir ja wohl niemand sagen das ers ned schafft da einen treiber zu finden...
ich weis das ich ned die praktische erfahrung habe die einer nach 4 jahren ausbildung hat...aber ich kann auf dem sektor der bildbearbeitung schon sehr viel! (das wurde mir jedenfalls schon in etlichen Blind-Bewerbungs-abssagen von grösseren und kleineren bertieben bestätigt...)ich könnte genausogut für einen fotografen bilder anpassen/abstimmen und in nahezu jede fantasie reinprojezieren... auch simples pickelentfernen oder facelifting sollte kein problem sein für mich :) giger hat auchmal klein angefangen.
wenn ich einen platz finde wo man an mich glaubt und ich für wenig geld arbeiten kann (was ich jetzt ohnehin schon tue) werd ich es sicherlich schaffen! da bin ich einfach überzeugt von... ich habe einfach nicht genügend zeit all meine ideen auszuleben da der tag auch nur 24h hat... und schlafenund spenglern muss man ja auch noch...leider!


zum schluss ein aktuelles WIP zur besänftigung der gemüter!

http://www.jinchilla-graphics.com/wip.jpg


achja click danke! wenigstens einer der mitfühlen kann :)

und danke an die die was nettes geschrieben haben... leider fehlen mir die namen da ich hier auf diesem board die letzten beiträge nicht sehen kann während dem beiträge schreiben... *konstruktivbin*

was mich auch interessieren würde ob ihr hier eine art showroom habt!?
hier tummeln sich viele profis rum von deren kritik ich viel profitieren koennte! weil in den foren in den ich mich bis jetzt tummle stosse ich an die grenzen der produktiven kritik...



gruss Jin


als Antwort auf: [#73275]
(Dieser Beitrag wurde von jinchilla am 4. Mär 2004, 15:05 geändert)

Quereinsteiger?

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3987

4. Mär 2004, 16:06
Beitrag # 12 von 30
Beitrag ID: #73485
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jinchilla
versuchs doch einfach im testforum. dieses ist nicht nur für websites bestimmt. und barbara hat dir ja gezeigt, dass sie mit konstruktiver kritik nicht zurückhaltet ;-) so hat es in diesem forum noch viele andere, die gerne weiter helfen.
--------------------------------------
http://www.netzweb.ch
http://www.creative-college.ch


als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

jrandi
Beiträge gesamt: 794

4. Mär 2004, 17:34
Beitrag # 13 von 30
Beitrag ID: #73498
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"was mich einfach gereitzt hat an randj`s aussage war das mit dem "mach dir keine illusionen" und "wenn das schon mit ner ausbildung, aber so..." ne da geht bei mir der laden runter!
weil ich das einfach schon zuviele male gehört habe... wie von leuten wie dir(randj) die sich nichtmal ne minute nehmen das prinzip der navigation zu durchblicken..."

von was redest du da ? deine navigation hab ich nie angesprochen. . . ?

tja, du bist ja voll überzeugt von dir und du wirst es eh versuchen. warum also der thread im forum ? du wolltest meinungen hören, meine kennst du mittlerweile. bin etwas überrascht, wie einfach man dich auf die palme bringt ;-)

wie es konkret aussieht mit angebot und nachfrage kann dir sonst auch der berufsberater, die RAV oder comedia sagen, die sollten es zudem besser wissen als ich. . .

wünsch Dir viel glück bei der job-suche ! (ist weder ironisch noch provokatif gemeint.)



als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

jinchilla
Beiträge gesamt: 10

4. Mär 2004, 20:36
Beitrag # 14 von 30
Beitrag ID: #73520
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmm jo jrandi muss ich mich wohl entschuldigen... hab da was verwechselt... im sorry...
diese kritik sollte jemand anderem gegolten haben...

MfG



als Antwort auf: [#73275]

Quereinsteiger?

schweissser
Beiträge gesamt: 112

5. Mär 2004, 09:48
Beitrag # 15 von 30
Beitrag ID: #73595
Bewertung:
(6532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Jinchilla!
In eurer doch sehr emotional geführten Debatte scheinen die wesentlichen Fragen offen zu bleiben:

1. Kannst Du ohne Ausbildung in den gewünschten Beruf einsteigen?
Meiner Meinung nach selbstverständlich – wenn Du bereit bist, Dir die benötigte Qualifikation sonst wie anzueignen. Die hast Du momentan noch nicht.

2. Deine Website
... hat meiner Meinung nach durchaus künstlerische Qualität. Doch geht es im Kommunikationsdesign überhaupt nicht darum, sich künstlerisch zu verwirklichen, sondern darum etwas zu vermitteln. Gerade ihr in der Schweiz habt eine beneidenswerte Designkultur. Schau Dir doch mal Arbeiten Deiner Landsmänner wie Josef Müller Brockmann, Adrian Frutiger oder Max Bill an. Die haben natürlich mit Webdesign als solchem nichts zu tun, aber es geht hier um eine Geisteshaltung!

3. der warme Sessel
... ist eine Illusion. Garantiert.

4. Überlege
ob Du Dein künstlerisches Talent nicht doch lieber als (Medien)Künstler ausleben möchtest und Dich an einer Kunsthochschule einschreibst.

Viel Erfolg auf Deinem Weg jedenfalls!


als Antwort auf: [#73275]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022