[GastForen Job Job, Freelance, etc. Quereinsteiger Typografischer Gestaltern oder ähnliches

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Quereinsteiger Typografischer Gestaltern oder ähnliches

Ich Rocke
Beiträge gesamt: 5

26. Dez 2004, 23:02
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Bin neu hier und möchte einen zweiten Bildungsweg einschlagen.

Hab ne Geräteinformatikerlehre gemacht mit Weiterbildung zum CCNA (Cisco Certified Network Assistant). Leider habe ich keine Matura oder Berufsmatura.
Der Netzwerkadmin Job auf einer Privatbank gefällt mir nicht mehr!
Ich habe dort auch keine grossen Aufstiegschancen mehr, da es schon einen Domain Admin hat. Ich bin quasi zeitweise unterfordert.
Mache dies nun schon ca. 3 Jahre!

Während eines Auslandsaufenthalts habe ich die Fotografie entdeckt, zuerst rein digital, nun auch analog! Meine kreative Seite kam zum Vorschein.

Bin in der Fotocommunity

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/435962

Hab mich also mit meinem Berufsberater auseinandergesetzt, er schlug mir die Xart in dietikon vor. Da hab ich so eine Infoveranstaltung besucht und diese hat mich nicht überzeugt. Die Schule ist ziemlich teuer, was aber normal ist in dieser Branche, meinte der Berufsberater. Die IT kam mir veraltet vor und die Präsentation des Referenten war gar nicht kompetent. So quasi "ich hoffe die animation läuft heute, ist eben ne andere plattform"! Dann habe ich noch ex absolventen der Xart kontaktiert und diese rieten mir mich mit den Typografischen Gestalter auseinanderzustetzen.

Also ging ich zum biz um mich über diese berufsbegleitende Ausbildung zu informieren. Danach direkt zur schule für gestaltung zürich die unterlagen holen. Die Dame da meinte ohne berufserfahrung sei es nicht einfach. Sie schlug mir vor kurse zu besuchen oder nen vorkurs zu machen. Die nächste Klasse Typo Gestalter startet erst im Sommer 06

en ps einsteigerkurs habe ich bereits gemacht!

Was könnt ihr mir für tipps geben, es sollte halt schon was Berufsbegleitendes sein, soll ich mir ne Praktikumsstelle suchen?

Hab ich überhaupt Chancen so als Quereinsteiger im heutigen Markt?

PS: Danke fürs Lesen

(Dieser Beitrag wurde von Ich Rocke am 26. Dez 2004, 23:04 geändert)
X

Quereinsteiger Typografischer Gestaltern oder ähnliches

mazze
Beiträge gesamt: 6

27. Dez 2004, 16:27
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #132612
Bewertung:
(3742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wird schwierig als Quereinsteiger, aber sicher nicht unmöglich;-))

Würde Dir auch den Typogestalter empfehlen. Um den Vorkurs kommst Du wohl nicht herum. Finger weg von Schulen a la X-Art. Ich kann die Qualität zwar nicht beurteilen, das Diplom ist aber bei den Arbeitgebern kaum bekannt und somit auch nicht geschätzt.

Grundsätzlich gilt (wie für fast alle Branchen): Du wirst dich bei der Stellensuche zunehmend gegen Fachhochschul-Abgänger behaupten müssen. Das muss man einfach klar sehen. Jedes *anerkannte* Diplom ist hier hilfreich.


als Antwort auf: [#132537]

Quereinsteiger Typografischer Gestaltern oder ähnliches

jrandi
Beiträge gesamt: 794

27. Dez 2004, 16:50
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #132615
Bewertung:
(3742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Frag doch mal Comedia nach. http://www.comedia.ch/de/

Eine weitere gute Adresse : http://www.pbs-opf.ch/
bieten diverse Kurse an, sind aber nicht gerade günstig, wenn man nicht gewerkschaftsmitglied ist.

werbung in der kursbroschüre :
http://www.übungsportal.ch/ ist offline, wollte selber gleich mal reinblicken was es genau ist : Kurse sollten aufgeschalten sein (werden ?)
- InDesign
- photoshop
- illustrator
u.m.

eine site von viscom.ch nehme ich mal an (email), da ein bernhard.wuethrich weitere infos geben will. ebenfalls under construction . . . àhm, vielleicht erst mal die 2. ersten tipps befolgen :)

Weiss nicht wie der arbeitsmarkt in der deutsch-schweiz aussieht, hier in der romandie erscheinen kaum inserate für typo, graphik oder (web-)design. . . leider . . . auch online findet man nur wenige.

gruss und dass das 2005 bringt, was du dir wünschst.
jurg
________________________________
net & print production
http://www.randj.net / http://www.alpha-randj.net


als Antwort auf: [#132537]

Quereinsteiger Typografischer Gestaltern oder ähnliches

kaelin
Beiträge gesamt: 29

29. Dez 2004, 08:44
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #132895
Bewertung:
(3742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mal dazu noch ne Frage:

Kann man als Quereinsteiger überhaupt Typografischer Gestalter lernen oder braucht man da nicht eine graphische Grundausbildung?

Grüessli Peter


als Antwort auf: [#132537]

Quereinsteiger Typografischer Gestaltern oder ähnliches

boskop
Beiträge gesamt: 3458

2. Jan 2005, 18:53
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #133490
Bewertung:
(3742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
was mit seiner Vorbildung geht, ist der Technopolygraf evtl. allerdings mit der Bedingung eines aktuellen Jobs in der Druckvorstufe.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#132537]

Quereinsteiger Typografischer Gestaltern oder ähnliches

grabpa
Beiträge gesamt: 69

20. Jan 2005, 21:34
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #138273
Bewertung:
(3742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter

Du kannst den Typo Gestalter auch als Quereinsteiger machen. Allerdings musst du die Aufnahmeprüfung bestehen (in Zürich auf jeden Fall, Aarau ist Prüfungsfrei, da gibt es "nur" ein Aufnahmegespräch). Also gleiche Chancen für alle in Zürich...
Tja. In Zürich bin ich durchgerasselt, nun versuche ich, in Aarau unterzukommen. Für mich ohne Gestalterischen Fähigkeitsausweis wird es langsam dringend nötig, was anerkanntes zu machen. Wie oben schon erwähnt ist die X-ART nicht wirklich anerkannt...

viel Glück und gute Entscheidungen wünsch ich euch
patrizia


als Antwort auf: [#132537]

Quereinsteiger Typografischer Gestaltern oder ähnliches

m*ss
Beiträge gesamt: 4

26. Jan 2005, 10:45
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #139519
Bewertung:
(3742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo :)

ich bin seit sommer 2004 in zürich in ausbildung zur typografischen gestalterin.
als quereinsteigerin habe ich den einjährigen vorkurs besucht und danach die weiterbildung begonnen.
ich kann die ausbildung wirklich sehr empfehlen.
obwohl ziemlich intensiv 40% schule und noch viel hausaufgaben macht die schule echt spass und man lernt sehr viel.
bis jetzt komme ich auch als quereinsteigerin gut mit.
es gibt natürlich schon themen, die man einfach weniger kennt. da muss man sich einfach mit nachlesen und nachfragen behelfen.

am besten, du meldest dich an den info-abend an.
wenn du noch weitere fragen hast, kannst du mich gerne per mail kontaktieren.

liebe grüsse, m*ss


als Antwort auf: [#132537]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS