[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) QuickTime & AVI

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

QuickTime & AVI

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

31. Aug 2004, 21:23
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kann mit QuickTime 6.5.1 keine .avi öffnen.woran lieg das?
X

QuickTime & AVI

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

31. Aug 2004, 21:31
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #106161
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anonym
Wenn du eine gute Antwort auf deine Frage haben möchtest, wäre es nett, zuerst eine Begrüssung, dann die Frage, und ein Danke am Schluss. Und vielleicht schätzt du die Arbeit dieser freiwilligen Helfer, die mit ihrer Persönlichkeit einstehen, Meinungen vertreten und Gratis und Franko Hilfe bieten und darum wäre Dein Name ebenso wichtig.


Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
Grafik, Layout, Webdesign


als Antwort auf: [#106159]

QuickTime & AVI

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

31. Aug 2004, 23:14
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #106169
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja, anonym, Kusi hat da schon recht. Zudem hätte dich ein Klick auf Suche mit dem Vermerk AVI zur Antwort gebracht. Aber was solls.

Um deine Antwort doch noch zu beantworten (man kann sich danach ja noch bedanken), VLC heisst das Programm, das ich bei AVI benutze. Suchst du http://www.versiontracker.com/macosx/

Viel spass!


als Antwort auf: [#106159]

QuickTime & AVI

gd
Beiträge gesamt: 289

31. Aug 2004, 23:36
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #106171
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also wenn schon, dann bitte richtig:

http://www.divx.com/divx/mac/


Gruß Dietmar


als Antwort auf: [#106159]

QuickTime & AVI

Henri Leuzinger
Beiträge gesamt: 356

1. Sep 2004, 06:19
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #106180
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anonymicus,
du könntest auch auf Quicktime Pro aufrüsten, dann steht das avi-Format zur Verfügung. Kostet aber was, erweitert aber die Funktionen von QT beträchtlich.


als Antwort auf: [#106159]

QuickTime & AVI

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

7. Sep 2004, 20:01
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #107383
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Zuerst die Entschuldigung: Bis vor wenigen Tagen hatte ich keine Ahnung von Foren wie HilfDirSelbst und den üblichen Gepflogenheiten. Deshalb meine anonyme Anfrage. Das nächste mal werde ich mich outen...
Zur Sache: Apple konnte nicht helfen, trotz mehrfachen HelpLine-Kontaktes. Trotz Upgrade auf QuickTime Pro. Trotz PlugIn MPEG-2. AVI sei eben ein Container, welcher sehr viel Schrott enthalte. Eigenartigeweise kann Windows MediaPlayer die Filme problemlos abspielen...
Schliesslich habe ich DivX installiert und jetzt läuft's. Wieso schafft das eigentlich Apple nicht?
Besten Dank an alle Helfer & herzlichen Gruss
Jiri Cesal
[email protected]


als Antwort auf: [#106159]

QuickTime & AVI

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

7. Sep 2004, 20:49
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #107388
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"AVI; Abkürzung für "Audio-Video-Integration".Eine Technologie der AVI (Audio Video Interleave) ist ein von Microsoft definiertes Multimedia-Format, das von dem für Windows 3.1 eingeführten RIFF (Resource Interchange File Format) abgeleitet ist. AVI ist auf MS Windows-basierten Systemen der De-facto-Standard für Audio-/Video-Daten. Die wichtigste Alternative zu AVI stellt MPEG (Moving Picture Experts Group) dar und ist im Gegensatz zu AVI ein breit abgestützter Standard.

Bei AVI werden die unterschiedlichen Daten in ineinander verschachtelten ("interleaved") Datenstrukturen, so genannten streams abgespeichert. Das AVI-Format bildet hierbei lediglich den Container - die Daten selbst können mittels unterschiedlicher Verfahren komprimiert sein. Die Aufgabe der (De)Komprimierung übernimmt der Codec. Die Kennzeichnung, in welchem Format die eigentlichen Daten vorliegen, steht im FourCC (Four Character Code), einem vier Zeichen Langen Feld im Header der AVI-Datei." (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Avi).

Microsoft war und ist noch nie grosszügig gewesen mit der Offenlegung von Quellcode und Gratisnutzung von Software.

Zur Ergänzung:

"QuickTime heißt ein Programm zum Abspielen von Video- und Audiodateien, das von der Firma Apple Computer entwickelt wird. Es kann gratis benutzt werden und liegt in Versionen für alle Windows- sowie Macintosh-Betriebssysteme vor.

Man kann für den Preis von etwa 30 Dollar eine erweiterte ("-Pro") Version erwerben, die es Im Gegensatz zum Windows Media Player ermöglicht, Video- und Audiodateien in die zahlreichen Formate umzuwandeln sowie zu schneiden und die Videos mit Effekten zu belegen.

QuickTime ist gut geeignet, um Video- und Audiodateien in Internetseiten (genauer: im World Wide Web) darzustellen, da es über hochqualitative Komprimierungs- und Streamingeigenschaften verfügt (siehe QuickTime Streaming Server) und Apple dafür eine Vielzahl an Befehlen für deren (interaktiven) Steuerung entwickelt hat.

Die klassische Endung einer QuickTime Datei ist .mov - bei Windows .avi. QuickTime kann auch so genannte QuickTime-VR-Panoramen darstellen. Dies ist ein von Apple entwickeltes Format, mit dem man entweder mit der Maus durch Panoramabilder navigieren, in sie hineinzoomen oder aber dreidimensionale Objekte von allen Seiten betrachten kann." (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Quicktime).


als Antwort auf: [#106159]
(Dieser Beitrag wurde von thisnamewasfree am 7. Sep 2004, 20:50 geändert)
X

Aktuell

Photoshop / Lightroom
panorama_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
30.07.2021

Chur, SNF Academy Birol Isik
Freitag, 30. Juli 2021, 07.45 - 20.00 Uhr

Onlinekurs

Digitalisierung Chancen & Herausforderungen CRM / Kundenbetreuung Produkte digitalisieren Unternehmenskommunikation Content Publishing

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/fitness-training-schweiz