[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Röntgenbild scannen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Röntgenbild scannen

Mjoellnir
Beiträge gesamt: 9

17. Apr 2008, 15:22
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2955 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Hat jemand von euch schon ma versucht n Röntgenbild einzuscannen? Ich soll das die Tage mal machen, hab aber ein bißchen Skrupel davon weil ich keine "alten" zum probieren hab und auch keine Ahnung vom Aufbau eines solchen Bildes hab.
Irgendwie hab ich Angst da was kaputt zu machen, es überzubelichten oder ähnliches...

Falls also jemand von euch Ahnung von sowas hat, freu mich auf Antwort!

Schöne Grüße
X

Röntgenbild scannen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19310

17. Apr 2008, 15:58
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #346698
Bewertung:
(2933 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,


ich hab das vor Jahren des öfteren gemacht, kann mich nicht entsinnen, das da irgendwas problematisches bei war. Wenn überhaupt, das setzen eines Lichtpunktes, Schwarz ist ja idR. reichlich vorhanden ;-)

Achso, eins noch, reine Durchlichtscanner, also die kleinen zum Dias einziehen, haben ein Problem mit silberbeschichteten Materialien, die kommen da irgendwie nicht auf ordentliche Dichten, aber ich glaube kaum, dass du es mit so kleinen Vorlagen zu tun hast, oder?


als Antwort auf: [#346684]

Röntgenbild scannen

generalping
Beiträge gesamt: 419

17. Apr 2008, 15:59
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #346700
Bewertung:
(2931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, habe ich schon mehrmals gemacht und versteh ehrlich gesagt nicht, warum du da irgendwelche Skrupel hast. Ist völlig gleich zu behandeln wie jedes andere grossformatige Dia oder Negativ auch. Die "Belichtung" ist immer gleich heikel oder eben genau so zu steuern, dass alle Informationen des zu scannenden Bildes vorhanden bleiben, sofern der Scanner von seinem Dmax her überhaupt dazu in der Lage ist.


als Antwort auf: [#346684]

Röntgenbild scannen

Mjoellnir
Beiträge gesamt: 9

21. Apr 2008, 09:14
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #347092
Bewertung:
(2840 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super, danke euch.
Nur, lieber frag ich vorher ma nach wie daß ich dann hinterher blöd da steh...

Schöne Grüße!


als Antwort auf: [#346700]

Röntgenbild scannen

winkelhaken
Beiträge gesamt: 70

25. Apr 2008, 16:10
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #348070
Bewertung:
(2746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben mal vor Jahren Filme vom Lichtdruck
auf einem Trommelscanner einscannen lassen.
War eine Superqualität.

Meines Wissens waren das auch Filme mit Silbergehalt.
Leider habe ich keine Daten mehr dazu. Nur einige Andrucke.

Also mach los und nicht soviel Gedanken.


als Antwort auf: [#347092]
X