[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

Simone S.
Beiträge gesamt: 35

2. Nov 2006, 12:59
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(4719 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
ich habe ein großes Problem, weil eine Broschüre beim Drucken noch RGB Bilder enthielt und es jetzt mächtig Ärger gibt.
Das Layout stammt aus Quark 6.5, davon wurde ein .ps erzeugt und davon dann im Distiller 7.0 mit der Einstellung PDF/X-3 ein PDF generiert - wobei ja die Farben nicht automatisch in den CMYK-Farbraum gewandelt werden, oder?!?. Anschließend wurde diese Datei dann nocheinmal mit dem Preflight Tool im Acrobat geprüft und für gut befunden. In der Auflistung der Bilder sind alle als CMYK-Daten vermerkt. Doch weit gefehlt, es befinden sich 5 RGB-Bilder darunter. Dann ging die Sache zur Druckerei, dort wurde das PDF nochmals mit Pit-Stop geprüft und auch hier wurde alles für gut befunden. Erst im Druck wurde die Katastrophe sichtbar - leider auch erst nachdem alles fertig geschnitten und geheftet war.
Jetzt bin ich mächtig irritiert, weil wir uns bisher immer auf den Distiller und das Preflight im Acrobat verlassen haben und auch oftmals über das Preflight versteckte RGB-Daten gefunden haben und rechtzeitig korrigieren konnten.
Deshalb habe ich jetzt zum Test nochmal ein RGB-Bild auf eine leere Quark-Seite gepackt und wieder lief alles durch- alles bestens - alles "grün".
Hat da jemand einen Rat für mich?
Danke
X

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

2. Nov 2006, 13:16
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #259764
Bewertung:
(4710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo simone

ein pdf/x-3 darf rgb-bilder enthalten - solange sie profiliert sind. pdf/x-1a jedoch erlaubt nur cmyk und sonderfarbe.
ersteres sollte aber ja auch keine katastrophe ergeben - vorausgesetzt, a) das angehängte profil ist das richtige, b) es wird bei der ausgabe berücksichtigt und c) ein korrektes zielprofil kommt zur anwendung.

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#259758]

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4807

2. Nov 2006, 13:19
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #259766
Bewertung:
(4707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Simone S. ] ...Anschließend wurde diese Datei dann nocheinmal mit dem Preflight Tool im Acrobat geprüft und für gut befunden...Dann ging die Sache zur Druckerei, dort wurde das PDF nochmals mit Pit-Stop geprüft und auch hier wurde alles für gut befunden.

Wenn all diese Prüfungen ergeben, dass keine RGB Bilder im PDF sind, wie kommt Ihr dann darauf, dass das doch der Fall ist?
Wie prüft Ihr denn zusätzlich?
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#259758]

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

2. Nov 2006, 13:23
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #259769
Bewertung:
(4705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nochmal hallo simone

so, jetzt noch der zweite teil... ;-)

Antwort auf [ Simone S. ] Deshalb habe ich jetzt zum Test nochmal ein RGB-Bild auf eine leere Quark-Seite gepackt und wieder lief alles durch- alles bestens - alles "grün".

lass mich raten: du hast ein rgb-tif oder rgb-jpg. du wählst ausgabemodus compositeCMYK oder deviceN. fällt dir was auf?

bei diesen ausgabemodi konvertiert xpress alles, was möglich ist, in eben diese farbräume (bei compositeCMYK plus sonderfarbe natürlich). dazu gehören auch tiff oder jpeg. was nicht geht (xpress<7): eps/pdf. einzig in diesen formaten vorhandene rgb-farbräume würden auch in der ausgabe landen (und von einem preflight angemeckert werden können).

die konvertierung ist bei deaktiviertem cms nicht steuerbar und nicht zu gebrauchen, bei aktivem cms kann aber einfluss genommen werden und die resultate sind bei korrekter konfiguration einwandfrei.

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#259758]

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

2. Nov 2006, 13:24
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #259770
Bewertung:
(4704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Simone,

sobald Sie in etwas anderem als dem Modus "Unverändert" aus QuarkXPress 6.x ausgeben, werden im Layout platzierte RGB TIFF- und JPG-Bilder schon bei der Ausgabe bereits vom Programm selbst nach CMYK konvertiert. Somit ist es einem nachgeschalteten Preflight-Technologie nicht möglich diesen Fehler noch zu erkennen. Nur RGB-farbene EPS-Bilder würden in Ihrem ursprünglichen Farbraum erhalten bleiben.
Das heißt allerdings nicht, dass ich Ihnen jetzt empfehlen würde, diesen Ausgabemodus zu verwenden. Dazu ist er einfach mit zu vielen Fehlern und Problemen behaftet (das geht erst in Version 7 auf vernünftige Art und Weise).

Eine Alternative könnte der Einsatz von Markzware FlightCheck sein, welches einen Preflight auf basis des nativen QuarkXPress-Dokuments (also bereits vor der Ausgabe) erlaubt. Dies ist weiderum aber kein vollwertiger Ersatz für einen PDF-basierten Preflight, sondern höchstens eine sinnvolle Ergänzung.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#259758]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 2. Nov 2006, 13:25 geändert)

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

2. Nov 2006, 14:39
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #259785
Bewertung:
(4656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hr. Zacherl,

reine Neugierde: warum würden Sie den Ausgabemodus Unverändert in Quark vor Vs. 7 nicht empfehlen? Hätten Sie ein Beispiel für dadurch entstehende Probleme?

Mit freundlichen Grüßen
Peter Linzenkirchner
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#259770]

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

Simone S.
Beiträge gesamt: 35

2. Nov 2006, 15:07
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #259794
Bewertung:
(4644 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na, prüfen braucht man da nicht mehr viel. Der Druck ist eindeutig - die Bilder sind gruslig. Und wenn ich die zum Quark-Dokument gehördenden Bilddaten im Photoshop öffne, ist die Sachlage ganz eindeutig.


als Antwort auf: [#259766]

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

Simone S.
Beiträge gesamt: 35

2. Nov 2006, 15:29
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #259800
Bewertung:
(4636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank, das klingt alles sehr logisch und erklärt einiges. Das mit den unterschiedlichen Dateiformaten wusste ich nicht - schon wieder was gelernt.

Herzlichen Dank auch an Herrn Zacherl.


als Antwort auf: [#259769]

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

2. Nov 2006, 15:34
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #259802
Bewertung:
(4633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Linzenkirchner ] reine Neugierde: warum würden Sie den Ausgabemodus Unverändert in Quark vor Vs. 7 nicht empfehlen? Hätten Sie ein Beispiel für dadurch entstehende Probleme?


Hallo Herr Linzenkirchner,

weil die Druckmarken und alle Seitenelemente die eigentlich in DeviceN ausgegeben werden müssten, als RGB ausgseben werden. Außerdem ist keine Kalibrierung der Ausgabefarbräume möglich (dies funktioniert allerdinsg selbst in Version 7 nocht nicht zufriedenstellend).

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#259785]

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

2. Nov 2006, 16:27
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #259814
Bewertung:
(4591 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Robert Zacherl ] weil die Druckmarken und alle Seitenelemente die eigentlich in DeviceN ausgegeben werden müssten, als RGB ausgseben werden.


Ups, das tut weh :-)

Vielen Dank für die Info!

Mit freundlichen Grüßen
Peter Linzenkirchner
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#259802]

RGB Bilder im Acrobat-Preflight nicht erkannt

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6028

2. Nov 2006, 19:35
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #259854
Bewertung:
(4578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Simone S. ] Na, prüfen braucht man da nicht mehr viel. Der Druck ist eindeutig - die Bilder sind gruslig. Und wenn ich die zum Quark-Dokument gehördenden Bilddaten im Photoshop öffne, ist die Sachlage ganz eindeutig.


Hallo Simone,

es geht nicht darum, ob die Daten, die im Layout platziert wurden, RGB sind, sondern darum, ob RGB zur Druckerei gegangen ist. Also ist das PDF zu prüfen. Da dort laut Preflight und PitStop nur CMYK ist, muss also die Transformation von XPress vorgenommen worden sein, da die X-3-Joboptions des Distillers dies im unmodifizierten Zustand nicht machen.
Die mangelhafte Qualität im Druck deutet also auf ein schlecht konfiguriertes Farbmanagement in Xpress oder auf schlechte Bilddaten hin, wobei ich auf ersteres tippe.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#259794]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB