[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) RGB zu Duplex

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

RGB zu Duplex

COMMO
Beiträge gesamt: 72

7. Jan 2008, 16:07
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2916 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gibt es ICC-Profile, die RGB dirket zu Duplex wandeln können?

Gruß,
Guido
X

RGB zu Duplex

shakebox
Beiträge gesamt: 79

7. Jan 2008, 17:36
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #329648
Bewertung:
(2898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm, Gegenfrage:

was soll dabei genau passieren? Ein Profil kann Farbraeume konvertieren. Duplex ist aber ja eigentlich kein eigener Farbraum. Duplex funktioniert ja so dass ein Bild erstens in ein Graustufenbild umgewandelt wird und zweitens Kurven fuer verschiedene Volltonfarben (bei Duplex halt 2, bei Triplex 3, usw.) mitgespeichert werden, die definieren welche Volltonfarbe bei welchem Wert des Graustufenbildes wie stark gedruckt wird.

Du koenntest mit nem Profil die Erzeugung des Graustufenbildes machen. Das ist ne ganz normale Wandlung von RGB nach Graustufen. Aber die Kurven fuer die Volltonfarben wird man denke ich nicht automatisiert erzeugen koennen, selbst wenn es immer gleich passieren soll.

Man moege mich aber gerne eines Besseren belehren, sollte ich da voellig falsch liegen.


als Antwort auf: [#329612]

RGB zu Duplex

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

7. Jan 2008, 19:09
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #329678
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Shakebox,

Duplex kann man so oder so interpretieren.
Die meisten interpretieren es heute in der von Photoshop propagierten Form, wo aus _einem_ Kanal eine Tonung über 2 oder mehr Farbdefinitionen und jeweils zugeordneten Gradationskurven erzeugt wird.

Die althergebrachte Methode aus der klassischen Lithographhie sieht etwas diffiziler aus, und ist von der Technik her eher dem verwandt, was heute als HDRI die Runde macht. 2 oder mehr separate Aufnahmen, die Kontrast und Tonwertumfang steigernd, gezielt angefertigt wu/erden.

Da hatte ich mal ein Beispiel gebastelt:
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=208645#208645

Und, ja es gibt ICC Profile, wie das den Macs beiliegenden 'Sepia Tone.icc' Profil aus der Klasse der 'abstract' Farbräume, die duplex-ähnliche Ergebnisse erzielen.
Ich kenne allerdings kein Tool um so was produktionstechnisch brauchbar umzusetzen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#329648]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 7. Jan 2008, 19:13 geändert)

RGB zu Duplex

COMMO
Beiträge gesamt: 72

8. Jan 2008, 08:27
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #329746
Bewertung:
(2852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich kenne allerdings kein Tool um so was produktionstechnisch brauchbar umzusetzen.


Heisst das, das PS und co. dieses Profil nicht anwenden können? Ich für meine Teil habe zumindest Schwierigkeiten es über PS zu verwenden. Oder ist man eingeschränkt, was den Quellfarbraum angeht?


als Antwort auf: [#329678]

RGB zu Duplex

shakebox
Beiträge gesamt: 79

8. Jan 2008, 10:00
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #329770
Bewertung:
(2829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Thomas! Wie immer kann man von Dir ne Menge dazulernen.


als Antwort auf: [#329678]

RGB zu Duplex

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

8. Jan 2008, 10:35
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #329779
Bewertung:
(2816 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Heisst das, das PS und co. dieses Profil nicht anwenden können?


Genau das heißt es.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#329746]

RGB zu Duplex

COMMO
Beiträge gesamt: 72

8. Jan 2008, 11:05
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #329786
Bewertung:
(2794 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmmm....!?
wer kann sie dann anwenden?


als Antwort auf: [#329779]

RGB zu Duplex

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

8. Jan 2008, 14:19
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #329822
Bewertung:
(2759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Apples Colorsync Dienstprogramm
bzw. dessen cli tool 'sips' respektive die zugrundeliegende Core Image Bibliothek.

einfach anwendbar z.B. über die mitgelieferten Applescripts (Match to chosen profiles).


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#329786]

RGB zu Duplex

COMMO
Beiträge gesamt: 72

8. Jan 2008, 14:21
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #329824
Bewertung:
(2758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gut, bzw. nicht gut ;)
Aber danke für die Infos!


als Antwort auf: [#329822]

RGB zu Duplex

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19079

8. Jan 2008, 16:03
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #329842
Bewertung:
(2723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ COMMO ]
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich kenne allerdings kein Tool um so was produktionstechnisch brauchbar umzusetzen.


Heisst das, das PS und co. dieses Profil nicht anwenden können? Ich für meine Teil habe zumindest Schwierigkeiten es über PS zu verwenden. Oder ist man eingeschränkt, was den Quellfarbraum angeht?


Nein, das heisst eigentlich, dass ich kein Programm kenne um so ein Profil selber herzustellen um es z.B. für eine konkrete RGB oder CMYK nach Sepia Wandlung anzufertigen.
Die Verwendung des Profils ist dann, wie beschrieben, erst die 2. Hürde.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#329746]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022