[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Rahmen relativ zur Position verschieben? (mit VBA)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Rahmen relativ zur Position verschieben? (mit VBA)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Okt 2004, 14:28
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hat jemand eine Idee, wie ich einen Rahmen mittels VB Script um den Wert X verschieben kann? Also nicht auf eine absolute Position sondern um einen bestimmten Wert?

Ich haben dazu den Befehl moveto gefunden, aber war leider bisher nicht erfolgreich in der Anwendung, ist der überhaupt dafür geeignet?

InDesign CS 3.01


Danke,
Steven
X

Rahmen relativ zur Position verschieben? (mit VBA)

gs
Beiträge gesamt: 581

14. Okt 2004, 09:11
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #115638
Bewertung:
(2729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wäre es nicht as einfachste, die koordinaten der geometric boundary abzufragen, den gewünschten abstand draufzurechnen und neu zuzuweisen?


als Antwort auf: [#115394]

Rahmen relativ zur Position verschieben? (mit VBA)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

14. Okt 2004, 10:22
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #115662
Bewertung:
(2729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, so hab ich es im Moment gemacht....scheint mir aber eher ein Workaround zu sein, oder?

Mein Funktion um nur X-Wert zu ändern:

Function MoveIt(Verschiebung, Objekt)
myBounds = Objekt.GeometricBounds
myY1 = myBounds(0) 'Y-Koordinate auslesen und Variable myY1 zuweisen
myX1 = myBounds(1)-Verschiebung 'X-Koordinate auslesen, den Verschiebewert addieren und als myX1 Variable setzen
Objekt.Move Array(myX1, myY1)
End Function


Probleme habe ich derzeit mit (90°) rotierten Objekten, da scheint sich X und Y umgedreht zu haben aber irgendwie doch nicht....die Objekte verschieben sich irgendwie noch unkontrolliert.


als Antwort auf: [#115394]

Rahmen relativ zur Position verschieben? (mit VBA)

gs
Beiträge gesamt: 581

14. Okt 2004, 10:51
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #115677
Bewertung:
(2729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wie sähe es damit aus?

Function MoveIt(Verschiebung, Objekt)
myBounds = Objekt.GeometricBounds
Objekt.GeometricBounds(1) = myBounds(1) +Verschiebung
End Function


als Antwort auf: [#115394]

Rahmen relativ zur Position verschieben? (mit VBA)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

14. Okt 2004, 16:17
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #115863
Bewertung:
(2729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ne, dat geht nicht, dann kommt:
Das Argument ist nicht optional.: 'Objekt.GeometricBounds' -2146827839

Die Fehlercodenummern sind übrigens auch große Klasse ;-)

Mein 'alter' Code funktioniert ja, nur habe ich immer noch Probleme mit den rotierten Objekten. Einfach die Verschiebung auf die Y-Achse statt X-Achse zu legen geht nicht (davon ausgegange, dass das objekt sein eigenes Koordinatensystem mitdreht und ebenso die Werte Y1, X2, Y2, X2).
Meine Objekte werden dann sowohl auf der X und Y-Achse verschoben ??!!



als Antwort auf: [#115394]
X