[GastForen Archiv Adobe GoLive Rahmen und Anken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Rahmen und Anken

Klaus aus MG
Beiträge gesamt: 121

28. Jan 2005, 21:40
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend
ich habe mal wieder oder noch immer ein Problem mit Rahmen:
Auf der Seite http://www.shawn-the-sheep.de/whiskylexikon_abc.html
gibt es ein ABC und wenn der Besucher auf den Buchstaben A klickt wird in der Tabelle zum ersten Whisky mit dem Buchstaben A gesprungen. Soweit so gut, nur positioniert sich die Zelle der Tabelle unterhalb des Rahmens mit dem Alphabet. Dieser Rahmen ist fixed, da beim scrollen immer das ALphabet sichtbar bleiben soll.

Weiß jemand Abhilfe ?

Danke und Slantje
Klaus aus MG
http://www.shawn-the-sheep.de
Whisky - Wasser des Lebens

X

Rahmen und Anken

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

29. Jan 2005, 10:45
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #140326
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

ich muss gestehen, dass ich deine HP nicht verstehe. Alles zappelt und wechselt die Farbe, es fehlt die Struktur. Mein IE stürzt gar ganz ab. Mir ist dein Problem so erstmal nicht klar geworden. Trotz firefox...

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de


als Antwort auf: [#140303]

Rahmen und Anken

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

29. Jan 2005, 10:50
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #140328
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Zudem ist die Seite fast 300KB schwer, viel zu viel. Ich glaube, du solltest die Infos aus einer Datenbank beziehen, schneller schlanker.

Du kannst aber den Anker entsprechend weiter oben positionieren, damit die Tabellenzelle nicht drunter läuft.
Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
Grafik, Layout, Webdesign


als Antwort auf: [#140303]

Rahmen und Anken

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

29. Jan 2005, 11:18
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #140333
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

plaziere den Anker <a name="a"> weiter unten in der Zelle.

"optimiert für FIREFOX ab 1.0"
Webseiten optimiert man am besten für Menschen, aber nicht für einen bestimmten Browser.

Gruß Sabine



als Antwort auf: [#140303]

Rahmen und Anken

Praktikant
Beiträge gesamt: 7

29. Jan 2005, 16:47
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #140384
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmmm... hallo erstmal.

also, die seite ist nicht sehr gut aufgebaut.irgendwie ist daein farbenspiel, welches gar nicht benötigt wird. dazu, dass die seite fast mehr wie 300 kb hat, ach nohc ziemlich groß.

versuchirgendwie die anderes aufzubauen, wie andere schon sagten, über sql datenbanken.

bis dann
praktikant


als Antwort auf: [#140303]

Rahmen und Anken

Klaus aus MG
Beiträge gesamt: 121

30. Jan 2005, 19:36
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #140554
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und Guten Abend,
danke für die vielen Ratschläge und Meinungen. Beabsichtigt war ursprünglich das auf der HP durchgängig oben eine Navigationsleiste und unten der Copyrighthinweis steht. Das zwischen der Inhalt.Dies sollte ohne Frames realisiert werden und dazu benutzte ich Rahmen mit dem Attribut fixed. Dieses Attribut fixed wird aber nicht vom IE unterstützt ( siehe Scrollen und Rahmen hier in dieses Forum ). Ich griff auf die mir empfohlene Lösuung von Dean Edwards ( IE 7 ) zurück. Dieser zeigt nun ein merkwürdiges Verhalten, in der Form das die Seite beim Laden etwas chaotisch aussieht und erst nach einer Weile formatiert wird. Das dies den Besucher vergrault verstehe ich voll und ganz ! Also kann ich diese Lösung zur Seite legen. - Aber wie löse ich denn den oben beschriebenen Seitenaufbau ?


Danke für Eure/Ihre Hilfe

Klaus aus MG
ww.shawn-the-sheep.de


als Antwort auf: [#140303]

Rahmen und Anken

r a c
Beiträge gesamt: 955

30. Jan 2005, 20:16
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #140565
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also in Safari funktioniert es soweit (vielleicht solltest du schreiben: optimiert für Safari ;-) oder doch besser weglassen?).
Ich drück auf "L" und komm auch gleich auf "LAGAVULIN".

>Aber wie löse ich denn den oben beschriebenen Seitenaufbau ?
Aufteilen. die 300kb werden sonst ja nicht weniger. Entweder mit einer Datenbank, oder einfach statisch, eine Seiten pro Whisky.

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#140303]
(Dieser Beitrag wurde von r a c am 30. Jan 2005, 20:19 geändert)

Rahmen und Anken

Klaus aus MG
Beiträge gesamt: 121

31. Jan 2005, 18:07
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #140833
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
okay die Seite aufteilen bzw. über eine Datenbank realisieren, löst das Problem der Größe, aber mein Navigationsproblem nicht. Im Firefox ( bei mir ) und im Safari ( bei r a c ) funktioniert es ja, nur nicht im IE, auch nicht im IE7 von Dean Edwards, d.h. dort zeitverzögert !
Was ist zu tun, damit ich am oberen und unteren Bildschirmrand zwei feste, unverrückbare Bereiche und teile dieser Bereiche habe um da zwischen den eigentlichen Inhalt der Seite zu publizieren ?
http://www.shawn-the-sheep.de/whiskylexikon.html
http://www.shawn-the-sheep.de/jamaica_zigarre.html

Danke und Gruß aus MG

Klaus aus MG


als Antwort auf: [#140303]

Rahmen und Anken

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

31. Jan 2005, 18:27
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #140839
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

hier noch eine Seite zum Thema "Position Fixed für alle Browser":
http://www.lipfert-malik.de/.../position-fixed.html

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#140303]

Rahmen und Anken

r a c
Beiträge gesamt: 955

31. Jan 2005, 18:39
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #140842
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

>am oberen und unteren Bildschirmrand zwei feste, unverrückbare Bereiche
Das Problem ist der untere Rand. Ich versuche sowas zu umgehen, indem ich etwas unten an die Seite, und nicht unten an den Bildschirm setze. Deine Seiten würden ja auch kleiner nach der Aufteilung.

Aber zurück zu unten am Bildschirm: Ein Rahmen müsste fixed sein und von unten her ausgerichtet (bottom). Funktioniert nur in den neuesten Browsern, da CSS2, also nicht wirklich eine Lösung (noch nicht).
dazu http://de.selfhtml.org/...ionierung.htm#bottom

Bleibt wohl nur eine Tabelle

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#140303]
(Dieser Beitrag wurde von r a c am 31. Jan 2005, 18:45 geändert)

Rahmen und Anken

r a c
Beiträge gesamt: 955

31. Jan 2005, 19:09
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #140848
Bewertung:
(1998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Doch noch was
zu fixed   http://www.css4you.de/position.html
zu bottom http://www.css4you.de/bottom.html

Wenn du mit Sabines CSS-Hack den IE an Bord bringst, könnte es trotzdem gehn.

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#140303]
(Dieser Beitrag wurde von r a c am 31. Jan 2005, 19:09 geändert)
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/