[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Randabfallend im Bund manchmal weissen blitz

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Randabfallend im Bund manchmal weissen blitz

ana
Beiträge gesamt: 204

18. Jul 2005, 21:49
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo liebe leute

kennt das jemand? ich erstelle über den normalizer, acrobat 4, pdfs, randabfallen, die ich über den pitstop ins ausschiessprogramm integriere. nun erscheint manchmal, manchmal nicht, im bund, wenn die erste und letzt seite zusammengefügt werden beim ausschiessen ein ca halber milimeter «nichts», wos doch eigentlich durchgehend sein müsste. wenn ich das pdf öffne ist es randabfallend und durchgehend.
das problem ist aus dem xpress 4.11 oder xperss 6.5. maschine g4, os x 10.3.9.

das problem am ganzen ist, dass es schlussendlich im druck einfach nicht schön aussieht, wenn ein «strich» im bund papierweiss ist. das ist elend...:-(

vielleicht kennt das jemand und kann mir ratschläge geben.
dankedanke!
X

Randabfallend im Bund manchmal weissen blitz

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

18. Jul 2005, 22:21
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #178378
Bewertung:
(1157 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ana,

Ihre Angaben sind recht spärlich.
- Wie erzeugen Sie die PDF-Dateien genau?
- Geben Sie aus QuarkXPress mit Paßkreuzen (und somit auch Beschnittzeichen) aus?
- Sind in den erzeugten PDF-Dateien TrimBoxen zu finden, die dem exakten Endformat entsprechen?
- Reichen die Seitenelemente im Bundbereich exakt bis an diese TrimBox heran?
- Mit welchen Ausschieß-Software arbeiten Sie?
- Ist diese in der Lage eine korrekt gesetzte TrimBox zu erkennen und auch korrekt zu verarbeiten?

Dass bei QuarkXPress 3.x und 4.x ein Versatz von bis zu 2/10 Millimetern auftritt ist nichts Ungewöhnliches, weil diese Software-Versionen ohne Unterstützung nicht fähig waren Ihre Beschnittzeichen korrekt zu positionieren. Diese sind aber wichtig für einen Acrobat Distiller um das Endformat korrekt erkennen zu können. Zumindest für Version 4 und neuer gibt es spezielle XTensions wie Jo Lauterbachs MediaBox XT oder Callas MadetoPrint XT, welche dieses Manko durch Einbettung von pdfmarks in den PostScript-Strom ausgleichen.
Ab QuarkXPress Version 5 sollte dies aber kein Thema mehr sein.

Da der AGFA Normalizer im Gegenssatz zum Acrobat Distiller als Basis eine PostScript-Seite im Endformat erwartet, die meisten Programme - einschließlich QuarkXPress - aber PostScript-Seitenformate intern auf ganzzahlige Punktgrößen runden, ist dies ein denkbar schlechter Ausgangspunkt für ein exaktes Arbeiten. Aus diesem Grund würde ich einem Acrobat Distiller und einer PostScript-Datei die größer als das Endformat angelegt ist und korrekt gestzte Beschnittzeichen bzw. exakte TrimBox pdfmarks beinhaltet immer den Vorzug geben.
Damit ein Acrobat Distiller 4 die Beschnittzeichen erkennen kann, ist eine kostenlose Erweiterung notwendig - der "Creo Distiller Assistant" (www.creo.com). Ab Distiller 5 ist die Erkennung der QuarkXPress Beschnittzeichen fester Bestandtei der Distiller-Funktionalität.

Werden diese Dinge beachtet und kommt professionelle, PDF-kompatible Ausschieß-Technologie zum Einsatz sollten diese Seitenversätze Schnee von gestern sein.


als Antwort auf: [#178375]

Randabfallend im Bund manchmal weissen blitz

ana
Beiträge gesamt: 204

18. Jul 2005, 23:24
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #178384
Bewertung:
(1144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die rasche und ausführliche antwort.
ja, dass meine angaben spärlich sind zeugt davon, dass ich im pdf-verarbeitungsprozess noch ein ziemlicher dummie bin :-( aber es interessiert mich, darum frage ich auch hier und bin am stöbern.
mit meiner voraussetzung ist es ziemlich schwierig, mein problem auch verständlich und ausführlich zu schildern.
aber ich glaube, dass ich mit ihrer antwort etwas weiterkomme. ich versuche einfach, ihre angaben zu verstehen - step by step - und wer weiss, vielleicht löst sich so mein problem oder ich kann mit neuen angaben antraben.
übrigens, ausschiessen tun wir mit dem preps. acrobat 4. und wenns mir recht ist, gibts die probleme nur mit pdfs, die aus quark-files entsprangen.
jedenfalls versuch ich auch noch die erweiterung von «Creo Distiller Assistant» zu installieren.

vielen dank nochmals, und jetzt sag ich gute nacht. morgen ist auch noch ein tag.
gute n8!


als Antwort auf: [#178378]

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!