News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Raster in Bild fix einbinden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Raster in Bild fix einbinden

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

15. Jul 2005, 08:43
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(6328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Foren-User

Mein Problem ist folgendes: Um einen gewünschten Effekt in einem Dokument zu erreichen möchte ich einem Bild einen 28er-AM-Raster hinterlegen. Alle anderen Bilder sollen Standardmässig über unseren Workflow mit FM-Raster belichtet werden.
Wie kann ich einen 28er-AM-Raster bewusst einem Bild hinterlegen?

Vielen Dank für die Hilfe.
mit freundlichen Grüssen
Hansjürg Lüthi

X

Raster in Bild fix einbinden

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

15. Jul 2005, 10:04
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #177937
Bewertung:
(6311 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
wenn das nicht der regel werden soll, dann wandele Deine autotypische Raster Kanal ins Bitmap mit min. 2400 dpi Rastereinstellungen hier Deine Einestellungen wählen und als tiff speichern. Dieser kannst Du in eiener Layout-programm über Deine Bild platzieren, vergesse nicht dabei die Attributen auf überdrucken stellen. Die tif solltest Du nicht skalieren.
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#177916]

Raster in Bild fix einbinden

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

15. Jul 2005, 11:02
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #177949
Bewertung:
(6290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sandor

Mein Bild ist aber leider CMYK, wie wandle ich die Kanäle in Bitmap um? Die Einstellung sollte sich mit dem Bild sichern lassen, und nicht separat darüber zu plazieren sein.
mit freundlichen Grüssen
Hansjürg Lüthi



als Antwort auf: [#177937]

Raster in Bild fix einbinden

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

15. Jul 2005, 11:11
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #177952
Bewertung:
(6289 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Momentmal, möchtest Du auf eine Seite verschieden Bilder platzeieren die CMYK sind? oder eine autotypische CMYK Bild in den FM CMYK?
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#177949]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 15. Jul 2005, 11:12 geändert)

Raster in Bild fix einbinden

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

15. Jul 2005, 11:29
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #177958
Bewertung:
(6274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sandor

Ich möchte gerne das Bild oben in AM-Raster und dasjenige unten in FM. Beide vierfarbig.
mit freundlichen Grüssen
Hansjürg Lüthi



als Antwort auf: [#177952]

Raster in Bild fix einbinden

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18794

15. Jul 2005, 12:02
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #177965
Bewertung:
(6266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hansjürg,

ob dein Bild z.Z. CMYK oder nicht ist spielt keine Rolle.
WAs wichtig ist, ist die korrekte Auflösung, da du nnur über sie den Engültigen Rasster bestimmen kannst.

Das Dialog Feld des Filters Farbraster definiert die 4 Winkel und hat noch die Option Max. Radius. Dieser definiert, wieviele Pixel des ausgangsbildes zu einem Rasterpunktwert zusammengefasst werden. Bei den Voreingestellten 8 kommt man allerdings nur auf 8 x 8 = 64 Tonwertstufen und ziemlich holprige Punkte.

Die von Sandor vorgeschlagenen 2400 dpi sind auch ertwas Overkill, da du ja keinen 60er Raster sondern nur einen 28er brauchst.

Und jetzt wird's fies, denn um eine 16x16 Pixel Rasterpunkt zu erzielen gehört in das Feld ein Wert von 11!!! Pixeln.

Es müssten also exakt 432 P/cm also 1098ppi für die Auflösung des Quellbildes eingegeben werden.

... Wobei, das hat damit eigentlich nichts zu tun. Für einen 28er Raster mit 256 Tonwertstufen brauchts so oder so etwa 1100Pixel.

Die Vorgabe von Rasterwinkeln über 90° ist auch ziemlicher Schmarrn, da die Rasterpunkte nicht elliptisch sind.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#177949]

Raster in Bild fix einbinden

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

15. Jul 2005, 12:33
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #177982
Bewertung:
(6262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
http://www.siscosep.com/...m/Photoshop/Bild.pdf
var A (in einander) da solltest wie folgt vorgehen:
Bild auf Ausgabegröße anpassen->Menü->Fenster->Kanäle->Kanälepalette Flyoutmenü(kleine dreieck rechts oben) ->Kanäleteilen
mit jeder geteilen Kanal wiederholen: Bild->Modus->Bitmap-> hier min. 2400 dpi Auflösung und Rastereinstellungen wählen-> hier für den jeweiligen Kanal Rastereinstellungen wählen die ergebniss speichern als tif.
Dieser tifs lassen sich in eine Layout-software über den anderen Bild platzieren, Attributen auf überdrucken stellen. Wenn Du es in Photoshop machen willst, dann Du musst die Bitmaps in Grausufenwandeln 1:1, danach lassen sich die Dateien wieder zusammenbringen.

var B (neben einander) da könnte auch eine eps und Indesing 2.0.2 reichen, in PS die Rastereinstellungen unter Drucken mit Optionen->Weiteren Optionen->Ausgabe->Raster treffen und als eps speichern hier Rastereinstellungen mit speichern. In indesign 2.0.2 Platzieren mit den Anderen ausgeben. Bei der distillieren event. in den jobOptionen Rastereinst. beibehalten häkchen setzen und im Rip die Rastereinstellungen -aus der Datei übernehmen- setzen, kann nicht aber jeder belichter.
Wie in var A vorzugehen über Bitmaps, ist hier auch Möglich.
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#177958]

Raster in Bild fix einbinden

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

15. Jul 2005, 12:44
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #177986
Bewertung:
(6259 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Funktioniert, danke! (Zumindest auf dem Print bereits Messbar)
Die ganze Ausrechnerei ist ein bisschen kompliziert, aber machbar. Das kommt ja wahrscheinlich nicht allzu oft vor.
mit freundlichen Grüssen
Hansjürg Lüthi



als Antwort auf: [#177965]

Raster in Bild fix einbinden

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

15. Jul 2005, 13:12
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #177989
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Thomas
Antwort auf: Die von Sandor vorgeschlagenen 2400 dpi sind auch ertwas Overkill, da du ja keinen 60er Raster sondern nur einen 28er brauchst.

Und jetzt wird's fies, denn um eine 16x16 Pixel Rasterpunkt zu erzielen gehört in das Feld ein Wert von 11!!! Pixeln.

Es müssten also exakt 432 P/cm also 1098ppi für die Auflösung des Quellbildes eingegeben werden.

... Wobei, das hat damit eigentlich nichts zu tun. Für einen 28er Raster mit 256 Tonwertstufen brauchts so oder so etwa 1100Pixel.

Ist eine Vorsichtsmaßnahme von mir, sollte helfen die Randschärfe von den Rasterpunkten verbesseren, ich habe merkt das es hilft beim Fortdruck (Textildruck), schon alleine wegen die optische zuwachs würde ich, die mehr Datenmenge in Kaufnehmen Blush

http://www.siscosep.com/...Photoshop/Raster.pdf
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#177965]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 15. Jul 2005, 13:16 geändert)

Raster in Bild fix einbinden

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18794

15. Jul 2005, 13:29
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #177994
Bewertung:
(6246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sàndor,

dann hätte er für seinen 28er Raster aber 25 oder 26 als Radius eingeben müssen und hätte sich eben für 27er oder 29er entscheiden müssen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#177989]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch