[GastForen Archiv Adobe Video Produkte Ruckeln und ziemlich hohe Dateigröße bei Export als MOV mit Premiere

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ruckeln und ziemlich hohe Dateigröße bei Export als MOV mit Premiere

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Jan 2003, 08:55
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1134 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich versuche schon seit Tagen ein 7-minütiges Video, welches ich bereits digitalisiert habe, als gescheites MOV und auch als MPEG-Video zu exportieren; was mir irgendwie nicht richtig gelingen mag. Erstens habe ich als Ergebnis eine ca. 7,1 GB große Datei und zweitens habe ich ständig Aussetzer (Bilder werden eingefroren) und der Ton ist auch verzerrt. Ich arbeite mit Premiere 6.01 für MAC und habe auch den Cleaner (allerdings nur die 'kleine' Version). Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich die 7 Minuten ohne Fehler je als MOV und MPEG auf eine CD bekomme?

Vielen Dank.
Mona
X

Ruckeln und ziemlich hohe Dateigröße bei Export als MOV mit Premiere

sbr
Beiträge gesamt: 185

6. Jan 2003, 09:51
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #20614
Bewertung:
(1134 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versuch es mal mit folgenden Einstellungen beim Export:
Unter Allgemein:
Dateiformat: QuickTime
Unter Videofilter:
Kompressor: Sorensen Video
Framegröße: 320h 256v
Qualität: 80% (ruhig ein bischen experimentieren, denn von der Qualität hängt auch die Dateigröe ab.)
Datenrate begrenzen: kann ruhig eingeschaltet werden und dann ein Maximalwert eingeben. Probier es mal mit 500 KB/Sek
Neu komprimieren auf immer einstellen, wenn es Probleme gibt.
Unter Keyframe und Rendern:
Halbbilder: keine Halbbilder

Eventuell noch die speziellen Funktionen nutzen, um einen Rand wegzuschneiden oder das video weichzuzeichnen. mit dem weichzeichnen ergibt sich auch eine etwas bessere bildqualität bei geringeren datenraten.

viel erfolg und schöne grüße,
sven.




als Antwort auf: [#20609]

Ruckeln und ziemlich hohe Dateigröße bei Export als MOV mit Premiere

gkoren
Beiträge gesamt: 36

14. Jan 2003, 09:23
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #21242
Bewertung:
(1134 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das MPEG-File das vom Cleaner EZ geschrieben wird ist nicht näher einstellbar, deshalb vielleicht nicht so das gelbe vom Ei.

Ganz wichtig ist, dass Du Quicktime 6 installiert hast, ist das der Fall ? Falls ja, dann geh auf Schnittfenster exportieren und probier mal das exportieren über den Advanced Quicktime Export. Probier neben dem Sorenson Codec den Sbr empfohlen hat auch mal den MPEG-4 Codec.

Die Einstellungen hier auch gleich wie von Sbr beschrieben.




als Antwort auf: [#20609]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
23.11.2020 - 24.11.2020

Digicomp Academy AG, Luzern, St. Gallen, Zürich
Montag, 23. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 24. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Veranstaltungen
23.11.2020 - 24.11.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Montag, 23. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 24. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-after-effects-cc/kurs-adobe-after-effects-basic

Neuste Foreneinträge


Bilder exportieren

Satz für blinde bzw. seheingeschränkte Menschen

Mockup Alias Ebene erstellen

Preflight Ticket Signature Preflight.p12

Fußnote im Fließtext Fett dargestelllt?

Abbildungsunterschriften: Numerierung pro Kapitel neu

ExtendScript Toolkit CS6 - Fenster von 'suchen & ersetzen' erscheint nicht mehr

Grep suche nur erster Fund anzeigen

Spaltenfarben in Tabelle mit Script

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)
medienjobs