[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign S&E der Absatzmarke / Return

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

S&E der Absatzmarke / Return

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4663

11. Jul 2007, 14:58
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2757 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Der Text aus beigefügtem Screenshot kommt so direkt aus Word. In Word ist nur das Format Standard definiert (der regular + bold schnitt wurden in Word so zugewiesen). In InDesign hat der Text noch keine Formatvorlage.

Ich möchte jetzt alle Absatzmarken mit Ausnahme der vor und nach "Geringer Platzbedarf" (siehe Screenshot) löschen. Normalerweise würde ich so vorgehen dass ich per S&E nach ^p^p suche und ersetzen durch ••• . Anschließend alle Returns suchen und durch nichts ersetzen/löschen. Am Schluß die eigentliche Absatzschaltung wiederherstellen. Dabei geht aber der Return nach der Überschrift "Geringer Platzbedarf" flöten.

Eine Idee war jetzt erst per S&E die Absatzformate zuzuweisen und dadurch vielleicht die ein oder andere Absatzmarke zu isolieren. Ist das eine gute Idee oder importiert man doch besser ohne Format und geht den Weg über Format u. dann nächstes anwenden? Aber auch hier müssten die Returns schon passen!

>Kann ich gezielt Absatzmarken löschen?

Gruß Kai Rübsamen

(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 11. Jul 2007, 15:11 geändert)

Anhang:
Bild 1.png (129 KB)
X

S&E der Absatzmarke / Return

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12459

11. Jul 2007, 15:13
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #302077
Bewertung:
(2739 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Kai,

für das RETURN vor dem Absatz könntest Du vorgehen wie gewohnt.

Ich schlage aber folgendes vor:

1. Ersetze alle "^p^p" durch "^p###" (oder nur "###");
2. ersetze alle "###" durch ein bestimmtes Absatzformat;
3. ersetze alle "^p" mit einem bestimmten Absatzformat durch "###";
4. ersetze alle "^p" durch "" oder " ";
5. ersetze ale "###" durch "^p".

Vielleicht geht's aber auch noch einfacher.

Hintergrund: die Absatzmarke gehört stets dem Absatz davor.
Sie ist das letzte Zeichen eines Absatzes.
Wenn Du also nach einer Absatzmarke mit einem bestimmten Absatzformat suchst, dann ist das Ergebnis immer die Absatzmarke, die den Absatz beendet (ihm folgt).

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#302074]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 11. Jul 2007, 15:26 geändert)

S&E der Absatzmarke / Return

Stibi
Beiträge gesamt: 786

11. Jul 2007, 18:13
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #302115
Bewertung:
(2696 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Ich schlage aber folgendes vor:

1. Ersetze alle "^p^p" durch "^p###" (oder nur "###");
2. ersetze alle "###" durch ein bestimmtes Absatzformat;
3. ersetze alle "^p" mit einem bestimmten Absatzformat durch "###";
4. ersetze alle "^p" durch "" oder " ";
5. ersetze ale "###" durch "^p".

Vielleicht geht's aber auch noch einfacher.


Hallo Martin,

ich glaub' so geht das nicht, es sei denn Kai will diese Überschriften im gleichen Absatzformat haben wie den restlichen Text. Es soll aber die fette Zeile auch so fett bleiben, also ein eigenes Absatzformat behalten, bzw. bekommen.

Daher folgende Lösung (4 Schritte):
Vorbereitung: ein Absatzformat für die fette Zeile erstellen (nennen wir es Überschrift)

1. Suche nach: Format… + Arial + Bold (oder was immer diese fette Schrift ist) und ersetze durch: Format… Absatzformat: Überschrift. (Keine Texteingabe oben.)

2. Suche nach: ^p^p und ersetze durch: Format… Absatzformat: Überschrift. (Formateinstellungen beim Suchen löschen!)
Hier werden die doppelten Absätze ebenfalls durch das Überschriftformat formatiert und es sieht zunächst falsch aus. ;-)

3. Suche nach: ^p - Absatzformat: Standard und ersetze durch: Leerzeichen. - Absatzformat: Standard

4. Suche nach ^p^p und ersetze durch ^p. Alle Formateinstellungen bei suchen und ersetzen löschen.

Ganz wichtig ist, immer unten die korrekten Formateinstellungen zu machen bzw. zu löschen, sonst geht's in's Beinkleid.
Hilfskonstrukte wie ••• oder ### sind überflüssig, da die Word Datei immerhin netterweise ja schon fette Absätze hat, die nutzen wir natürlich aus!

Wohlformatierte Grüße
Stibi

---------------------
MAC OSX 10.14.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#302077]

S&E der Absatzmarke / Return

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12459

11. Jul 2007, 18:42
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #302124
Bewertung:
(2687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stibi,

Du hast recht und die richtige Lösung.
Kai hatte bei mir schon reklamiert - mit dem Einwand, der nun auch öffentlich von Dir kam. ;-)

Bei mir ging's heute Minion-drunter und drüber.

Das nächste Mal strenge ich mich vielleicht wieder etwas mehr an.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#302115]

S&E der Absatzmarke / Return

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4663

11. Jul 2007, 19:31
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #302131
Bewertung:
(2679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
super, so gehts.

Antwort auf: 4. Suche nach ^p^p und ersetze durch ^p. Alle Formateinstellungen bei suchen und ersetzen löschen.


Allerdings hatte ich jetzt ein erweitertes Beispiel bei dem in Schritt 4
bei Formateinstellungen ersetzen "Standard" stehen musste, damit das Ergebnis stimmt!

Danke euch beiden!

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#302124]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS