[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Satzspiegel per Hand einstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Satzspiegel per Hand einstellen

Sherlock Flows
Beiträge gesamt: 55

21. Dez 2011, 12:23
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(17724 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, kann ich den Satzspiegel irgendwie Satzspiegel per Hand einstellen. Meistens ist es nämlich so, dass ich die Textbalken intuitiv auf der Seite arrangiere und dann den Satzspiegel anpasse. Ist aber immer sehr mühevoll per Zahlenraten den Satzspiegel den Positionen der Textblöcke anzunähern.
X

Satzspiegel per Hand einstellen

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

21. Dez 2011, 12:46
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #486685
Bewertung:
(17706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Sherlock Flows ] Hi, kann ich den Satzspiegel irgendwie Satzspiegel per Hand einstellen. Meistens ist es nämlich so, dass ich die Textbalken intuitiv auf der Seite arrangiere und dann den Satzspiegel anpasse. Ist aber immer sehr mühevoll per Zahlenraten den Satzspiegel den Positionen der Textblöcke anzunähern.


Moin auch,
zuerst auf InDesign > Ansicht > Raster und Hilfslinien > Spaltenhilfslinien sperren
Bei letzterem das Häkchen wegnehmen.
Anschließend lassen sich mit der Maustaste die Spaltenhilfslinien oder Satzspiegelränder anfassen und nach eigenem Geschmack verschieben.

Im Detail auch in der InDesign-Hilfe beschrieben:
http://help.adobe.com/...0A-3171FBD01A0F.html

mfg
Günther


als Antwort auf: [#486679]

Satzspiegel per Hand einstellen

Quarz
Beiträge gesamt: 3491

21. Dez 2011, 17:09
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #486722
Bewertung:
(17645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sherlock,

Du hast leider nicht Deine ID-Version
angegeben.

Aber mit ID CS5 hast Du eine Vorschau,
wenn Du unter
> Layout > Stege und Spalten
die Maße neu einstellst.


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
Win7/64 Prof. | InDesign CS5 7.04



als Antwort auf: [#486679]

Satzspiegel per Hand einstellen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

21. Dez 2011, 18:45
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #486728
Bewertung:
(17620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sherlock,

es brennt mir schon länger auf den Nägeln, für diesen Zweck ein Skript zu erstellen. Jetzt ist die Gelegenheit gekommen.

Hier ein erster Versuch, den Satzspiegel anhand von ausgewählten Objekten zu definieren.

Code
/* 
NAME: adjustMargins2selPageItems.jsx
VERSION: 0.1
AUTHOR: Martin Fischer
DATE: 21.12.2011

//DESCRIPTION:Passt die Ränder der Seiten von ausgewählten Seitenobjekten an die Kanten dieser Seitenobjekte an.
*/


main();

function main()
{
if ( app.selection.length > 0 )
{
var restoreViewPrefs = setupViewPrefs();
for (var i = 0; i < app.selection.length; i++)
if (app.selection[i].hasOwnProperty( 'geometricBounds' ) )
adjust_margins(app.selection[i], app.activeDocument, restoreViewPrefs);
restoreViewPrefs();
}
}

// -------------------------------------------
// Ränder anpassen
// -------------------------------------------
function adjust_margins(cur_sel, doc, restoreViewPrefs)
{
var gb = cur_sel.geometricBounds;
var ph = _round( doc.documentPreferences.pageHeight, 100);
var pw = _round( doc.documentPreferences.pageWidth, 100);
var cur_page = findPage(cur_sel);
if (cur_page != null)
{
if (gb[0] >= 0 && gb[1] >= 0 && gb[2] <= ph && gb[3] <= pw)
{
cur_page.marginPreferences.top = gb[0];
cur_page.marginPreferences.bottom = ph - gb[2];
if (doc.documentPreferences.facingPages == true && cur_page.side == PageSideOptions.LEFT_HAND)
{
cur_page.marginPreferences.right = gb[1];
cur_page.marginPreferences.left = pw - gb[3];
}
else
{
cur_page.marginPreferences.left = gb[1];
cur_page.marginPreferences.right = pw - gb[3];
}
}
else
{
restoreViewPrefs();
alert('Achtung!\rKoordinaten des ausgewählten Objekts überprüfen.\rDas Objekt muß innerhalb der Seite liegen.');
} //if (gb[0] >= 0 && gb[1] >= 0 && gb[2] <= ph && gb[3] <= pw)
}
else
{
restoreViewPrefs();
alert('Seite konnte nicht ermittelt werden.');
} //if (cur_page != null)
}

// -------------------------------------------
// Runden
// -------------------------------------------
function _round (val, fac)
{
return Math.round(val * fac)/fac;
}


// -------------------------------------------
// Seite ermitteln
// -------------------------------------------
// Gregor Fellenz
// 27.7.2010
// http://forums.adobe.com/message/3003131#3003131
function findPage(theObj) {
if (theObj.hasOwnProperty("baseline")) {
theObj = theObj.parentTextFrames[0];
}
while (theObj != null) {
if (theObj.hasOwnProperty ("parentPage")) return theObj.parentPage;
var whatIsIt = theObj.constructor;
switch (whatIsIt) {
case Page : return theObj;
case Character : theObj = theObj.parentTextFrames[0]; break;
case Footnote :; // drop through
case Cell : theObj = theObj.insertionPoints[0].parentTextFrames[0]; break;
case Note : theObj = theObj.storyOffset.parentTextFrames[0]; break;
case XMLElement : if (theObj.insertionPoints[0] != null) { theObj = theObj.insertionPoints[0].parentTextFrames[0]; break; }
case Application : return null;
default: theObj = theObj.parent;
}
if (theObj == null) return null;
}
return theObj
} // end findPage


// --------------------------------------------------------------------
// Ansichtsvorgaben sichern & wiederherstellen
// --------------------------------------------------------------------
// Dirk Becker
// http://www.hilfdirselbst.ch/foren/Ma%DFsystem_tempor%E4r_umstellen_%28WIN_CS4%29_P424011.html#424011
function setupViewPrefs()
{
var doc = app.activeDocument;
with ( doc ) {
var vp = viewPreferences.properties;
var zp = zeroPoint;

var mm = MeasurementUnits.MILLIMETERS;
viewPreferences.properties = {
horizontalMeasurementUnits: mm,
verticalMeasurementUnits: mm,
rulerOrigin: RulerOrigin.pageOrigin
};
zeroPoint = [0,0];
}

return function ( )
{
with ( doc ) {
viewPreferences.properties = vp;
zeroPoint = zp;
} }
}


Voraussetzung
Es ist mindestens ein Seitenobjekt (Textrahmen, Rechteck ...) ausgewählt, das komplett auf einer Seite liegt, d.h. das nicht über die Seitengrenzen hinausragt.

Was macht das Skript?
Das Skript passt die Ränder der Seite, auf der das ausgewählte Objekt liegt, an dessen Konturen an.

Liegt das ausgewählte Objekt auf einer Layoutseite, dann werden nur die Ränder dieser Seite angepasst.

Liegt das ausgewählte Objekt auf einer Musterseite, dann werden die Ränder dieser Musterseite und alle Seiten, die auf dieser Musterseite basieren, angepasst.

Sind auf einer Seite mehrere Objekte ausgewählt, dann sind die Ränder am Ende an das 'letzte' Objekt (höchster Index) angepasst.

Um den Satzspiegel einer Doppelseite einzurichten, empfiehlt es sich, zunächst auf einer Seite ein Seitenobjekt (Textrahmen, Rechteck ...) einzurichten, dieses dann auf die gegenüberliegende Seite zu kopieren und anschließend beide Objekte auszuwählen, bevor das Skript ausgeführt wird.

Anschließend können die Seitenobjekte, die als Vorlage für den Satzspiegel dienten, gelöscht werden.


Im Skript habe ich versucht, verschiedene Bedingungen zu berücksichtigen und ggf. Fehler abzufangen. Es ist möglich, dass ich dabei noch verschiedene Umstände übersehen habe. Deswegen freue ich mich über jede Fehlermeldung.


als Antwort auf: [#486679]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 21. Dez 2011, 19:25 geändert)

Satzspiegel per Hand einstellen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

22. Dez 2011, 10:28
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #486756
Bewertung:
(17535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Skript hatte (und hat) noch ein paar Macken.

Z.B. wenn die Oberkante eines ausgewählten Seitenobjekts unterhalb des (ursprünglichen) unteren Rands oder die linke Kante des Objekts rechts vom rechten Rand lag. Oder die Unterkante über dem oberen Rand, oder die rechte Kante links vom linken Rand. Oder diese verschiedenen problematischen Lagen unterschiedlich kombiniert ...

Deswegen habe ich in adjustTypeArea_with_selectedPageItems.jsx eine neuere Version veröffentlicht, die diesem Problem mit der Hammermethode beizukommen sucht:

Die Zuweisung der neuen Randeinstellung erfolgt doppelt.
Damit erspare ich dem Skript verschiedene Fallunterscheidungen.

Einschränkung
Was aber auch in der neuen Version noch nicht funktioniert, das ist die Unterstützung von mit dem Seitenwerkzeug skalierten Seiten (ab InDesign CS5).

Vielleicht hat dazu jemand eine Idee und möchte das Thema in der Skriptwerkstatt weiter vertiefen.


als Antwort auf: [#486728]

Satzspiegel per Hand einstellen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

22. Dez 2011, 11:45
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #486763
Bewertung: |||
(17499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Z.B. wenn die Oberkante eines ausgewählten Seitenobjekts unterhalb des (ursprünglichen) unteren Rands oder die linke Kante des Objekts rechts vom rechten Rand lag. Oder die Unterkante über dem oberen Rand, oder die rechte Kante links vom linken Rand. Oder diese verschiedenen problematischen Lagen unterschiedlich kombiniert ...


Zumindest dieses Problem ließ sich einfach beheben:
Vor der Neueinstellung der Ränder gemäß den Koordinaten des Seitenobjekts werden alle Ränder der betroffenen Seite zunächst einfach auf 0 gesetzt.

Das Skript adjustTypeArea_with_selectedPageItems.jsx im Archiv ist entsprechend angepasst.


als Antwort auf: [#486756]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 22. Dez 2011, 12:03 geändert)

Satzspiegel per Hand einstellen

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

22. Dez 2011, 16:35
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #486800
Bewertung:
(17443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

damit Du siehst, dass Dein Monolog beachtet wird :-):

Dein Script habe ich zwar noch nicht ausprobiert. Aber soeben in der Skriptwerkstatt gepostet, wie man die Abmessungen einer mit dem Seitenwerkzeug veränderten Seite bekommen könnte.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#486763]

Satzspiegel per Hand einstellen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

22. Dez 2011, 16:57
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #486803
Bewertung:
(17430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

Antwort auf: damit Du siehst, dass Dein Monolog beachtet wird :-):


Das kommt davon, wenn man sich zu früh am Ziel wähnt und nach und nach merkt, dass man zurückrudern muss und es nicht mehr verheimlichen kann. ;-)

Danke, dass Du Dich dieses Problems angenommen und Dir den Code angeschaut hast. Der Hinweis auf die bounds der Seite hilft mir einen großen Schritt weiter.


als Antwort auf: [#486800]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 23. Dez 2011, 09:58 geändert)

Satzspiegel per Hand einstellen

Sherlock Flows
Beiträge gesamt: 55

1. Jan 2012, 22:28
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #487184
Bewertung:
(17239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Quarz ] Hallo Sherlock,

Du hast leider nicht Deine ID-Version
angegeben.

Aber mit ID CS5 hast Du eine Vorschau,
wenn Du unter
> Layout > Stege und Spalten
die Maße neu einstellst.


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
Win7/64 Prof. | InDesign CS5 7.04





Hallo Quarz
Ich habe CS5.5

Das mit der Vorschau kenne ich. Aber leider muss man da ähnlich mühevoll sich durch Klicken der Zahlen dem Wunschergebnis nähern.


als Antwort auf: [#486722]

Satzspiegel per Hand einstellen

Sherlock Flows
Beiträge gesamt: 55

1. Jan 2012, 22:32
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #487185
Bewertung:
(17236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freunek ]
Antwort auf [ Sherlock Flows ] Hi, kann ich den Satzspiegel irgendwie Satzspiegel per Hand einstellen. Meistens ist es nämlich so, dass ich die Textbalken intuitiv auf der Seite arrangiere und dann den Satzspiegel anpasse. Ist aber immer sehr mühevoll per Zahlenraten den Satzspiegel den Positionen der Textblöcke anzunähern.


Moin auch,
zuerst auf InDesign > Ansicht > Raster und Hilfslinien > Spaltenhilfslinien sperren
Bei letzterem das Häkchen wegnehmen.
Anschließend lassen sich mit der Maustaste die Spaltenhilfslinien oder Satzspiegelränder anfassen und nach eigenem Geschmack verschieben.

Im Detail auch in der InDesign-Hilfe beschrieben:
http://help.adobe.com/...0A-3171FBD01A0F.html

mfg
Günther



Hallo Günther,

Danke für den Tipp. Nur leider lassen sich nur die Vertikalen ändern und beim Satzspiegel bleibt auch noch die alte Linie bestehen. Man zieht also lediglich eine neue raus. Die Stege lassen sich leider auch nicht verkleinern.


als Antwort auf: [#486685]

Satzspiegel per Hand einstellen

Sherlock Flows
Beiträge gesamt: 55

2. Jan 2012, 23:09
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #487261
Bewertung:
(17149 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

das Script funktioniert super. Bin begeistert. Hast mit erneut sehr geholfen. Vielen Dank.


als Antwort auf: [#486763]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/