News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop SaveAs() - Dialog wird angezeigt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

SaveAs() - Dialog wird angezeigt

Rex
Beiträge gesamt: 475

21. Nov 2007, 14:34
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Freunde,

ich verwende Adobe Photoshop CS 2 und verwende Visual Basic NET (Express) um auf dann auf dieses Photoshop zuzugreifen.

Wenn ich dann SaveAs() aufrufe, zeigt Photoshop CS 2 immer einen Benutzerdialog an - obwohl ich den Dateinamen (voller Pfad), die JPEGSaveOptions, usw. spezifiziert habe.
Dieser Dialog berücksichtigt nicht einmal einendieser angegebenen Parameter. -
Ich möchte diesen Dialog nicht: Photoshop soll direkt ohne Abfragen speichern.


Der folgende Code wird hierfür verwendet:
Code
[..] 
AddStatus("Fertige JPEG wird gespeichert...")
Dim jpegOptions As New Photoshop.JPEGSaveOptions()
jpegOptions.Quality = 10

Dim FileName As String = ExpPath + i.ToString + ".jpg"

'(!) HIER tritt das Problem mit dem Save-As Dialog auf (!):
PSDDocument.SaveAs(FileName, jpegOptions, False, Photoshop.PsExtensionType.psLowercase)


[..]
AddStatus("Ausgangsdatei wird geschlossen...")
PSDDocument.Close(Photoshop.PsSaveOptions.psDoNotSaveChanges)
[..]



Ihr könnt davon ausgehen, das die Library stimmt, die Instanzen, usw. Das ist nicht das Problem.
Wie gewöhne ich Photoshop diesen nervigen Save-As Dialog ab, den es nicht nötig hat?


Ich danke euch!
MfG
Rex
X

SaveAs() - Dialog wird angezeigt

Gerald Singelmann
Beiträge gesamt: 6269

21. Nov 2007, 14:58
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #323501
Bewertung:
(2981 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#323496]

SaveAs() - Dialog wird angezeigt

Rex
Beiträge gesamt: 475

21. Nov 2007, 15:20
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #323504
Bewertung:
(2959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm, da habe ich auch gefragt - bist jetzt keine Antwort erhalten. :( Schade

MfG
Rex


als Antwort auf: [#323501]

SaveAs() - Dialog wird angezeigt

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

21. Nov 2007, 16:15
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #323528
Bewertung:
(2936 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Rex,
ich kann mit VB überhaupt nix anfangen aber ich glaube dass die "neue pfad" eine "new file(pfad)" sein sollte hier:
--
Dim FileName As String = ExpPath + i.ToString + ".jpg"
--

In JS sieht es so aus:
--
jpgFile = new File( pfad_zum_Datei_new+"1.jpeg" );
app.activeDocument.saveAs(jpgFile, jpgSaveOptions, true, Extension.LOWERCASE);
--
oder mann kann auch die Dialogen abschalten:
--
app.displayDialogs = DialogModes.NO;
--


als Antwort auf: [#323504]

SaveAs() - Dialog wird angezeigt

Rex
Beiträge gesamt: 475

21. Nov 2007, 21:43
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #323571
Bewertung:
(2909 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich danke Dir für Deine Antwort!

Man muss etwas wie ein File Object verwenden, um einen URI-String (Unified Ressource Identifier) an Photoshop zu übergeben.

In VB.Net 2005 geht sowas auch mit einem URI-Object.
(File Objects gibt's da scheinbar keine mehr ... Nur streams.)


Vielen Dank!
MfG
Rex


als Antwort auf: [#323528]

SaveAs() - Dialog wird angezeigt

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

22. Nov 2007, 09:22
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #323598
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast Du auch schon versucht die Dialogen abzuschalten?

VB Scripting Guide: Lesezeichen Application->DisplayDialogs.
(irgendwie so:
--
app.DisplayDialogs = PsDialogModes.psDisplayNoDialogs
--
schätze ich)

Ich hatte mal den Fall, dass meine Skript die Datei gesichert hat, kam die Speichern Dialog trotzdem weil die Datei vorm sichern Ebenen hatte was nicht in den jpg gesichert werden konnte.

Eine Umweg eventuell solange Du mit VB nicht sichern kannst: den Speichern mit Javascript ausführen, das sollte von VB aus, auch gehen.
Frage mich aber nicht wie Du den Variablen den VB übergibst, bei Applescript geht das.


als Antwort auf: [#323571]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 22. Nov 2007, 09:27 geändert)

SaveAs() - Dialog wird angezeigt

Rex
Beiträge gesamt: 475

22. Nov 2007, 13:03
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #323665
Bewertung:
(2858 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank!

MfG
Rex


als Antwort auf: [#323598]

SaveAs() - Dialog wird angezeigt

Gerald Singelmann
Beiträge gesamt: 6269

23. Nov 2007, 21:52
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #324062
Bewertung:
(2831 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Hmm, da habe ich auch gefragt - bist jetzt keine Antwort erhalten. :( Schade


Das könnte damit zusammenhängen, dass Sie in der Frage dort rumfluchen.
Und es ist ebenso schlechter Tonfall, die Lösung (wenn man denn eine gefunden hat) nicht zu posten, damit andere auch was davon haben.


als Antwort auf: [#323504]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow