[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Scanner-Anerkennung im Photoshop

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Scanner-Anerkennung im Photoshop

kleiner_Rainer
Beiträge gesamt: 197

5. Apr 2008, 10:18
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(4829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wie mache ich das, dass es mir den Scanner im Photoshop anzeigt?

Ich meine also: Datei -> importieren -> installierte Sanner anwählen

Vielen Dank im voraus!

Grüsse
Rainer
*********************************************************
iMac 10.14.6 | 3,4 GHz Intel Core i5 | 16 GB RAM | 2400 MHz | DDR4
X

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

5. Apr 2008, 10:54
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #344882
Bewertung:
(4817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

WELCHER Scanner, WELCHES Photoshop??

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#344874]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

5. Apr 2008, 12:42
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #344890
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und ich hätte sehr gerne gewusst wo ich 10.5.*3* schon herbekomme...! :-P

Und die "667 MHz | DDR2 SDRAM" ergeben sich bereits aus dem Rechnermodell, also denke ich, dass du diese Info nicht wirklich in deiner Signatur brauchst, abgesehen davon, dass ein solches Detail nirgends wirklich eine Rolle spielen dürfte. ;-)

S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#344874]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 5. Apr 2008, 12:45 geändert)

Scanner-Anerkennung im Photoshop

kleiner_Rainer
Beiträge gesamt: 197

5. Apr 2008, 13:14
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #344894
Bewertung:
(4783 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Warum so pampig Shorty?

Hätte ich gewusst, dass das Scannermodell eine Rolle spielt hätte ich es natürlich sofort rein geschrieben. Also es ist der "Epson Scanner Perfection 1670" und "Photoshop CS3".

Grüsse

Rainer
*********************************************************
iMac 10.14.6 | 3,4 GHz Intel Core i5 | 16 GB RAM | 2400 MHz | DDR4


als Antwort auf: [#344890]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

5. Apr 2008, 14:17
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #344902
Bewertung:
(4762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kleiner_Rainer ] Warum so pampig Shorty?

Tut mir leid, ich weiß an der Stelle nicht wie du „pampig" definierst, aber ich wüsste nicht wie es mit meinen zwei einfachen und für mich verständlichen Fragen in Verbindung steht. Also könnte ich dir schon fast die gleiche Gegenfrage stellen, oder?

Antwort auf: Hätte ich gewusst, dass das Scannermodell eine Rolle spielt hätte ich es natürlich sofort rein geschrieben.

Okay. Nur versteh ich nicht, bei den aber-tausend Scannermodellen die möglich wären, wie du meinen könntest dass es *keine* Rolle spielt. Da denken wir scheinbar anders. Ich hätte auch gedacht, dass einer der hier schon fast 100 Posts hinter sich hat, schon verstanden hätte, dass mehr tatsächlich auch mehr bedeutet wenn es um Lösungsfindung geht. Ich (und andere) können dir schwer z.B. URLs schicken mit hilfreichen Informationen zur Software, wenn nicht einmal das Modell bekannt ist, oder? OHNE kann ich auch nicht (für dich) schauen ob genau das Modell beispielsweise *gar nicht* unter OS X läuft oder oder oder.

Antwort auf: es ist der "Epson Scanner Perfection 1670" und "Photoshop CS3".

Nun, da das natürlich ein schon recht alter Scanner ist, muss ich doch fragen ob es denn JE funktioniert hat? Hat es erst mit der CS3 aufgehört? Und wenn ja... hast du denn nach der CS3 Installation auch die EPSON Software nochmals installiert? Und hast du vor allem auch den *aktuellsten* TWAIN Driver und EPSON Scan Utility (und zwar min. in der Version *2.7*) installiert?

Das sind alles sehr relevante Dinge die ich dich nicht fragen könnte, wenn ich nicht wüsste worum es GENAU geht... verstehscht? Ich wäre auf das sonst gern praktizierte „Gruppenraten" reduziert und du würdest entsprechend länger auf deine Lösung warten. Okay?

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#344894]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

6. Apr 2008, 22:07
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #344997
Bewertung:
(4672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Rainer

Epson hat es – endlich – auch geschafft, Treiber für den Leoparden auf
den Markt zu werfen. Für Dein Modell solltest Du das hier installieren:
ftp://ftp.epson.com/drivers/epson11928.dmg

TWAIN Scanner sollten dann im Photoshop als solche erscheinen...
"Datei" - "Importieren" etc...

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#344894]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5165

7. Apr 2008, 08:02
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #345008
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rainer,

solltest Du den Epson Perfection mit Silverfast betreiben, so musst Du wohl ein Update auf die Version 6.5 kaufen. Bei meinem Epson Perfection 3200 war das die einzige Möglichkeit, dass der Scan stabil läuft. Ansonsten war nur ein Scannen außerhalb Photoshops möglich.

http://www.silverfast.de/...ct/Epson/417/de.html

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#344894]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

7. Apr 2008, 12:03
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #345051
Bewertung:
(4611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Jens Naumann ] solltest Du den Epson Perfection mit Silverfast betreiben, so musst Du wohl ein Update auf die Version 6.5 kaufen.

Wobei mir grad noch einfällt, dass VueScan auch noch eine, wenn ich mich recht erinnere auch *deutlich* preiswertere Alternative wäre. Ein vor allem fast ZU professionelles Tool, was so ziemlich jeden erdenklichen Scanner unterstützt.

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#345008]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

7. Apr 2008, 12:39
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #345062
Bewertung:
(4597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was spricht denn gegen meine oben angegebenen Original-Treiber? :-)


als Antwort auf: [#345051]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

7. Apr 2008, 13:07
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #345066
Bewertung:
(4591 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] Was spricht denn gegen meine oben angegebenen Original-Treiber? :-)

Meinst du die gleichen die ich auch schon erwähnt hatte? Meines Wissens ist da kein Scanprogramm für OS *X* dabei bzw. sowieso keins im SilverFast bzw. VueScan Kaliber. Damals wurde glaube ich eine mini-SilverFast mitgeliefert, also wäre Minimum das Update fällig... da könnte uns u.a. der kleine Rainer aufklären, der aber scheinbar schon gar nicht mehr mitliest.

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#345062]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

7. Apr 2008, 14:35
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #345078
Bewertung:
(4562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Neiiiiin... Bitte Thread lesen!

Hier gibt es die Treiber zu Deinem Scanner für OS X 10.5:
ftp://ftp.epson.com/drivers/epson11928.dmg


Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#345066]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

7. Apr 2008, 15:27
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #345083
Bewertung:
(4548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] Neiiiiin... Bitte Thread lesen!

Dito, Stefan, danke. Ausrufezeichen und Fettschrift ändern aber leider nichts an der Tatsache, dass das genau der Treiber ist von dem ich gesprochen habe.

Wobei wenn schon, dann sollte man zumindest die *deutsche* Version verlinken, meinst du nicht? Z.B. hier oder eben hier?

Und übrigens:

Zitat von Epson Deutschland Alle akutellen Scanner mit Ausnahme des GT-15000 unterstützen das Betriebssystem Mac OS X 10.5 (Leopard) durch die bereits vorhandenen Treiber.

Also weiß ich nicht ob in dem Sinne von expliziten Leopard Treiber die Rede sein kann. Ich jedenfalls habe auch nichts neues für meinen heruntergeladen bzw. herunterladen müssen als ich Leo installiert habe... wie mir im Zuge des ganzen auffiel...

Und sehe inzwischen auch, dass die "Scan Utility" Software auch dabei ist. Je nach Anspruch durchaus brauchbar und macht Silver etc. überflüssig.

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#345078]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 7. Apr 2008, 15:35 geändert)

Scanner-Anerkennung im Photoshop

kleiner_Rainer
Beiträge gesamt: 197

7. Apr 2008, 17:39
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #345109
Bewertung:
(4519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielen Dank für die Beiträge und die Mithilfe. Der Download der von Euch vorgeschlagenen Treiber hat mich leider auch nicht zum gewünschten Ziel geführt.

Ich habe mir übrigens letztes Jahr einen neuen Scanner gekauft. Aber den habe ich wieder weiterverkauft, da mir mein alter (Epson 1670) einfach lieber war.

Ein Kauf einer Update-Version kommt für mich nicht in Frage, da ich für die zu wenig scanne. Das mit dem SilverFast bzw. VueScan Kaliber sagt mir so wie von Euch beschrieben nichts. So dann werde ich fortan ohne Photoshop scannen, was auch kein grosses Problem ist.

Der Epson 1670 lief auf meinem alten G4 (unter Panther bzw. Photoshop CS) bis vor wenigen Wochen übrigens noch einwandfrei.

Danke noch mal!

Grüsse
Rainer
*********************************************************
iMac 10.14.6 | 3,4 GHz Intel Core i5 | 16 GB RAM | 2400 MHz | DDR4


als Antwort auf: [#345083]

Scanner-Anerkennung im Photoshop

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

7. Apr 2008, 18:35
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #345116
Bewertung:
(4498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kleiner_Rainer ] Der Download der von Euch vorgeschlagenen Treiber hat mich leider auch nicht zum gewünschten Ziel geführt.

Hä? Kann nicht sein, da er *definitiv* den TWAIN Treiber installiert. Hast du NICHT in "/Library/Image Capture/TWAIN Data Sources/" die Datei "EPSON Perfection 1670.ds" und im Programme Ordner das Programm "Epson Scan"? Ohne die wirst du tatsächlich nichts in PS machen können, nein, aber dann läuft irgendwo anders alles schief bei dir. Du hast *definitiv* kein Importmenü wie im Anhang??

Antwort auf: Ein Kauf einer Update-Version kommt für mich nicht in Frage, da ich für die zu wenig scanne. Das mit dem SilverFast bzw. VueScan Kaliber sagt mir so wie von Euch beschrieben nichts.

Wenn du sie nicht hast oder kennst, wovon willst du dann auch eine Update-Version kaufen?

Antwort auf: Der Epson 1670 lief auf meinem alten G4 (unter Panther bzw. Photoshop CS) bis vor wenigen Wochen übrigens noch einwandfrei.

Es gibt auch kein Grund warum es das nicht auch jetzt tun sollte.

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#345109]
Anhang:
Import.png (34.2 KB)

Re: Scanner-Anerkennung im Photoshop

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

7. Apr 2008, 21:11
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #345130
Bewertung:
(4456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Das mit dem SilverFast bzw. VueScan Kaliber sagt mir so, wie von Euch beschrieben, nichts. So, dann werde ich fortan ohne Photoshop scannen, was auch kein grosses Problem ist.

Hallo, Rainer,

versuche das mal mit VueScan – http://www.vuescan.de und http://www.hamrick.com

Das kleine Programm, das nicht sehr teuer ist, unterstützt fast alle
Scanner, auch ältere Modelle. Außerdem gibt es eine Trialversion zum
Ausprobieren. Da kannst Du nichts falsch machen. Ich betreibe damit
einen alten Heidelberg Linoscan auf einem G3 unter Mac OS 10.3.9 und
es läuft prächtig.

Der Programmierer der Software ist meistens sogar bereit, die Software
an andere Scanner-Modelle, die noch nicht supportet werden,
anzupassen. Ist dann zwar kein Scannen aus PS heraus, aber die
Software hat wirklich einen sehr großen Funktionsumfang.

Grüße


Thobie


--
Autor | Designer | Verleger
Gustav-Adolf-Str. 34a · 22043 Hamburg · Tel. 040/6116 9771
www.medien-schmie.de | www.kreativ-schmie.de | www.buch-schmie.de
[email protected]


als Antwort auf: [#345109]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 7. Apr 2008, 21:13 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022