[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Schachfeld

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schachfeld

Deltandy2000
Beiträge gesamt: 173

13. Apr 2004, 13:13
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(5671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie kann ich in Illustrator 10 (XP) eine Art Schachfeld bzw. F1-Flagge erstellen?
X

Schachfeld

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

13. Apr 2004, 14:34
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #79564
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Andreas,

o-o-o-o-
-o-o-o-o
o-o-o-o-
-o-o-o-o
o-o-o-o-
-o-o-o-o
o-o-o-o-
-o-o-o-o

o = schwarze Quadrate
- = beige Quadrate

Wege dahin gibt es mindestens vierhundert.

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Deltandy2000
Beiträge gesamt: 173

13. Apr 2004, 14:59
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #79568
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich dachte eher, dass ich eine Tabelle mach und deren Zellen unterschiedlich einfärbe. Aber wenn ich mit dem Tabellen-Werkzeug so eine aufziehe, dann sind es alles Pfade und keine Zellen.


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

13. Apr 2004, 16:35
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #79591
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Illustrator kennt keine Tabellen oder Zellen, als Vektorprogramm kennt es eben nur Pfade.

Im Grunde musst du nur ein Quadrat zeichnen es mit ALT am linken Eckpunkt (Begrenzungsahmen muss aus sein: Strg+Shift+B) anfassen und auf den rechten Eckpunkt verschieben. Maustaste loslassen und ALT loslassen. Nun hast du zwei Quadrate, welche du wie gewünscht einfärbst. Jetzt wählst du beide aus und verschiebst wieder mit der ALT-Taste auf auf einem linken Ankerpunkt beide Objekte auf den Ankerpunkt ganz rechts, womit nun 4 Quadrate da sind. Illustrator hat sich das nun gemerkt und mit Strg+D kannst du das beliebig wiederholen. Vertikal gehst du analog vor.

Wolfgang


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

13. Apr 2004, 17:11
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #79599
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
schau hier auf der seite mal unter illustrator, dass dürfte genau das richtige für dich sein.

http://www.thewebmachine.com

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

13. Apr 2004, 18:21
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #79607
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Andreas,

eine Frage kann ich mir nicht verkneifen. Arbeitest Du in der Firma, deren Homepage Du hier angegeben hast? :0)

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Deltandy2000
Beiträge gesamt: 173

13. Apr 2004, 22:32
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #79653
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann werd ich die Flagge halt doch Karo für Karo zusammennähen ;-) Hätte ja sein können, dass jemand 'ne andere Möglichkeit weiß.

Für Kurt: Ich arbeite bei Delta Vision.


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

13. Apr 2004, 23:04
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #79656
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

man könnte auch mit Mustern arbeiten, da musst du dann nur vier Quadrate anlegen.

Wolfgang


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

14. Apr 2004, 04:43
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #79679
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es geht auch etwas einfacher (hier Illu CS, geht aber, wenn ich mich recht erinnere, auch mit AI 10):

- In der Werkzeuleiste gibt's das "Rectangular Grid Tool" ( - gleiche Schaltfläche, wie das Linien-Tool)

- Ziehe damit eine Fläche auf. Wenn Du dabei Shift gedrückt hälst, werden's echte Quadrate. Wenn Du die Pfeiltasten bemühst, während du noch die Maustaste gedrückt hälst, kannste die Anzahl der Segmente bestimmen.

- Markie die Fläche und klicke im Pathfinder auf das "Device"-Icon .

- Degruppiere das Objekt (Strg+Shift+G).

- Nun kannst du mit z. B. mit dem Füllwerkzeug (Taste "K") die einzelnen Quadrate selektiv füllen.


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

14. Apr 2004, 10:50
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #79720
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Tömsken,

irgendwie kann ich das nicht nachvollziehen. Ich erhalte immer nur eine große Fläche auf welcher Linien das Raster bilden, nicht aber viele Rechtecke.

Wolfgang


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

14. Apr 2004, 11:31
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #79743
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Wolfgang

Dann fehlt Dir noch das "Devide" vom Pathfinder - aber nur das aus der Pathfinder-Palette (im CS unten links: Quadrat wird von Pacman gefressen.) Der gleichnamige Menüeintrag "Effect/ Pathfinder/ Devide" ergibt ein anderes Ergebnis.

(Mannomann, was hau' ich Tippfehler rein, in der tiefsten Nacht... - Hab' gerade meinen vorangegangenen Beitrag gelesen ;)


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

14. Apr 2004, 11:36
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #79746
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tömsken meint die Methode, die hier beschrieben ist:

-> http://www.hilfdirselbst.ch/...amp;idgtx_texts_1=69

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

14. Apr 2004, 12:49
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #79763
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Tömsken

Der Pathfindereffekt führt nach dem Erweitern zum selben Ergebnis, wichtig ist, daß bei den erweiterten Optionen die unterste deaktiviert ist, ansonsten geht es auch mit der Pathfinderpalette nicht.

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#79546]

Schachfeld

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

14. Apr 2004, 14:13
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #79781
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Achso ... :-)

Wolfgang


als Antwort auf: [#79546]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022