hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3740
24. Dez 2004, 10:18
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schlappe für Microsoft


Das zweithöchste EU-Gericht hat die von der Europäischen Kommission verhängten Auflagen gegen den weltgrößten Software-Konzern Microsoft bestätigt. Der Antrag des Konzerns auf eine Aussetzung der Maßnahmen wurde abgewiesen.
Alles weitere ist im HDS-News-Bereich nachzulesen unter:
http://www.hilfdirselbst.ch/....php?read_article=20

Was meint ihr dazu? Hat dies in Europa Konsequenzen oder nicht?

Grüessli
Urs

-----------------------------------
das arbeiten mit dynamischen seiten
leicht gemacht: http://www.netzprojekte.ch Top
 
X
erbuc  M  S
Beiträge: 577
24. Dez 2004, 11:57
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #132352
Bewertung:
(549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schlappe für Microsoft


Ich glaube kaum, dass dieser Entscheid grosse Konsequenzen für den europäischen Markt hat. MS wird einfach eine Installationsroutine "entwicklen" bei der man beim OS installieren wählen kann, ob man mit oder ohne Player installieren will und die PC-Hersteller werden das Ding sicher trotzdem mitliefern.

Solche Entscheide sind für mich immer etwas zweifelhaft. Egal ob nun ein Monopol vorhanden ist oder nicht, dem Benutzer steht es doch frei, ob er die integrierten Produkte oder andere nutzen will. Es wird keiner gezwungen! Dem 08-15 User hilft es doch, wenn er alles schon vorfindet, was er (vielleicht) braucht.

Persönlich verwende ich viele Tools, nicht von MS, weil sie halt einfach mehr Komfort bieten. Das fängt beim Mail an und geht über den Browser zu anderen Produkten.

Betreffend Monopol müsste man auch mal die PC-Hersteller am Kragen nehmen. Diese reden wohl seit Jahren immer wieder von PCs mit Linux usw. aber wo sind die Dinger denn? Wenn die führenden Hersteller alle wirklich wollten, dann wäre MS nie so gross geworden.

Gruss Erich

------------------------------------------------------------
FAQ: Was hast Du gemacht? - NICHTS! - Was heisst NICHTS?
als Antwort auf: [#132339] Top
 
Batam
Beiträge: 328
25. Dez 2004, 18:18
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #132459
Bewertung:
(549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schlappe für Microsoft


Hi Erich,

dazu könnte man eine Menge schreiben aber ich will keine endlose Diskussion starten.

Nur so viel:
> Egal ob nun ein Monopol vorhanden ist oder nicht, dem Benutzer steht es doch frei,
> ob er die integrierten Produkte oder andere nutzen will.
Beim IE war das eben nicht so. Durch die volle Integration des IE wurden alle anderen Browser verdrängt. Deshalb wurde verlangt das Betriebsystem und Browser wieder getrennt werden, sonnst hätten andere Browser noch weniger Chancen gehabt, als sie ohnehin schon haben. Der Modulare Aufbau des Systems fördert immer die Vielfalt und Konkurrenz und das ist gut für die Nutzer und ihre Geldbörse. Windows wird nicht dadurch billiger indem man dem Monopol keine Grenzen setzt.

Gruss, Batam
als Antwort auf: [#132339] Top
 
erbuc  M  S
Beiträge: 577
25. Dez 2004, 23:12
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #132465
Bewertung:
(549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schlappe für Microsoft


Hallo Batam

Du hast vollkommen recht, dass man geteilter Meinung sein kann, darum nur kurz noch zu Deinem Kommentar.

Die Integration des IE in das OS verdrängt keinen anderen Browser. Du kannst jeden installieren und nutzen ohne dass der IE reinfunkt. Was ich nicht "ideal" finde, ist, dass die MS-Produkte wie Explorer und Outlook (und vermutlich auch andere), nicht richtig laufen ohne Komponenten des IE, denn die brauchen Teile davon und das führt manchmal zu kleineren Problemen, aber die sind äusserst selten.

Ehrlich gesagt habe ich noch nicht bemerkt, dass die Vorgabe den Browser vom OS zu trennen wirklich nachvollzogen wurde, oder kann man das Windows ohne Browser installiert? Bisher noch nicht. Und eine Deinstallations-Routine wird auch nicht gross vermarktet. Vielleicht gibt es gewisse Länder, wo das annähernd so ist, aber MS wird kaum das OS neu geschrieben haben.

So, fertig. Noch schöne restliche Festtags-Stunden und nicht zu tief in den PC schauen.....

Gruss Erich

------------------------------------------------------------
FAQ: Was hast Du gemacht? - NICHTS! - Was heisst NICHTS?
als Antwort auf: [#132339] Top
 
X