[GastForen Archiv Adobe Video Produkte Schlechte Qualität! -Kompressor???

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schlechte Qualität! -Kompressor???

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Mär 2003, 15:59
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallöle,

vor einiger Zeit hat jemand an meinen Premiere Grundeinstellungen `rumgefuscht (sie verändert). Seit dem ist die Qualität meiner Clips schlechter.
Tippe das irgendein Kompressor eingeschaltet ist, finde jedoch die ursprünglichen Einstellungen nicht mehr wieder.
Nun die Frage: Welche Einstellung ermöglicht die höchste Qualität???
- Beim Einspielen sowie auch beim Ausspielen.

Danke für eure Tips,

Anna I.

X

Schlechte Qualität! -Kompressor???

gkoren
Beiträge gesamt: 36

24. Mär 2003, 16:30
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #29175
Bewertung:
(642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja ... bei der Qualitätsfrage kommt man ja gerne ins philosophieren (korrekt: filosofieren ... grauenhaft die "neue Rechtschreibung"). Unkomprimierte Videos haben die beste mögliche Qualität. Verlustlose Kompressionen haben ebenso die beste mögliche Qualität (z.B. Quicktime/Animation ist verlustlos). Allerdings ist die Dateigröße das Problem. Beim Einspielen können meist nicht dieselben Kompressionen wie beim Ausspielen verwendet werden. Zum Beispiel ist MPEG 1 bis MPEG 4 qualitativ super (auch einstellungsabhängig), aber das kannst Du nicht zum einspielen verwenden, weil diese zeitlich komprimieren. Beim einspielen solltest Du darauf acht geben möglichst das Originalmaterial nicht zu "vergewaltigen", d.h. von einer DV-Kamera kommendes Material kannste mit einem DV-Codec gut einlesen, Material über eine Schnittkarte natürlich mit dem jeweiligen Codec der Schnittkarte einlesen usw.
So, jetzt noch kurz zu den Grundeinstellungen. Falls Premiere bei Dir verstellt ist, halte die UMSCHALT + ALT + STRG - Taste während des STartens von Premiere gedrückt. Dadurch werden die Einstellungen auf die werkseinstellungen zurückgesetzt. Allerdings gehen alle selbst getroffenen Einstellungen dadurch verloren.

liebe Grüsse
Gerhard


als Antwort auf: [#29168]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/