[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Schneidplotter Roland Stika SX-12 -> Probleme mit Mac OSX

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schneidplotter Roland Stika SX-12 -> Probleme mit Mac OSX

Brownie
Beiträge gesamt: 11

23. Mär 2009, 13:53
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(9010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hoffe hier kann mir geholfen werden.

Vor kurzem habe ich mir einen Stika SX-12 gekauft. Jedoch läuft dieser nicht auf meinem MacPro.

Ich habe einen Adapter von Parallel auf USB. Der Mac erkennt den Stika auch, aber irgendwie gibt es keinen Treiber?

Bin noch nicht sehr lange ein Mac User und daher noch ein paar Probleme.

Bin für jeden Tipp dankbar!
X

Schneidplotter Roland Stika SX-12 -> Probleme mit Mac OSX

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5170

23. Mär 2009, 14:14
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #390489
Bewertung:
(8999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Brownie,

ich habe eben einmal nach dem Handbuch gegoogelt:
http://manuals.rolanddg.be/...2-8/SX-15-12-8_G.pdf
Im Handbuch steht nichts von einer Mac-Unterstützung. Zum Thema Treiber-Installation auf Seite 8 wird nur von Windows gesprochen.

In diesem Fall müsste dann wohl ein Windows auf dem Mac installiert werden und man müsste von dort aus den Plotter ansteuern.

Auf der Herstellerseite wird ein SX-12-Modell gar nicht als aktuelles Gerät erwähnt. Und bei den SV-Modellen wird von einer Unterstützung von MacOS 9 und neuer (Adobe-Illustrator-PlugIn) gesprochen. Wenn das bedeutet, dass MacOS nur als Classic-System unterstützt wird (vor MacOS X), dann kannst Du selbst diese Modelle mit einem aktuellen Mac nicht mehr ansprechen, da die Intel-Macs mit diesem alten System nicht mehr bestückt werden können.


als Antwort auf: [#390487]

Schneidplotter Roland Stika SX-12 -> Probleme mit Mac OSX

Brownie
Beiträge gesamt: 11

23. Mär 2009, 14:26
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #390490
Bewertung:
(8998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mist...

Dann müsste ich den Plotter über einen alten PC laufen lassen oder über das Parallels?

Kann ich dann den Plotter im Parallels installieren und dann so freigeben das ich direkt vom AI plotten kann? Oder muss ich dann das ganze via Parallels machen?


als Antwort auf: [#390489]

Schneidplotter Roland Stika SX-12 -> Probleme mit Mac OSX

thn
Beiträge gesamt: 126

23. Mär 2009, 14:41
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #390493
Bewertung:
(8989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die PlugIns laufen auch unter OS X, nur ist die Frage, ob Du zu deinem Plotter ein aktuelles PlugIn für Illustrator hast. Bei den neuen Plottern selbst ist das PlugIn im Lieferumfang. Kennst Du einen netten Roland Händler :-)
Nächste Hürde dürfte dann der Parallel-USB Adapter sein. Den Plotter erkennen heißt noch lange nicht, auch die Schneidebefehle richtig rüber zu schicken.


als Antwort auf: [#390490]

Schneidplotter Roland Stika SX-12 -> Probleme mit Mac OSX

Brownie
Beiträge gesamt: 11

23. Mär 2009, 14:56
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #390494
Bewertung:
(8987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
müsste ich vielleicht mal mit Roland direkt Kontakt aufnehmen?

Ansonsten muss ich meinen alten Windoof rechner aus dem Keller holen und meinen Plotter dort anschliessen und betreiben :-(


als Antwort auf: [#390493]

Schneidplotter Roland Stika SX-12 -> Probleme mit Mac OSX

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5170

23. Mär 2009, 16:56
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #390518
Bewertung:
(8961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Brownie ] müsste ich vielleicht mal mit Roland direkt Kontakt aufnehmen?


Einen Versuch ist es mit Sicherheit wert. Dort kann man Dir bestimmt eine sachdienlichere Auskunft geben als von Leuten, die Deine Hard- und Software nicht kennen bzw. testen können.

Ich jedenfalls bin mit meiner kurzen Google-Suche am Ende meines Wissens zu Deiner Frage. Ob es nun tatsächlich nicht funktioniert oder ob es einen Weg gibt, kann ich aber nicht wirklich beantworten. Meine Aussagen sind letztenendes Mutmaßungen.


als Antwort auf: [#390494]

Schneidplotter Roland Stika SX-12 -> Probleme mit Mac OSX

robinson
Beiträge gesamt: 786

23. Mär 2009, 18:26
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #390523
Bewertung:
(8942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hatte mal mit diesem Programm http://www.sc-x2.com/plotter_list.html auch einen Uralt-Plotter zum Laufen gebracht.


als Antwort auf: [#390487]
X