[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign "Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

7. Nov 2007, 10:39
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(5882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Aus einem anderen Beitrag wird gerade wieder mal berichtet, wie toll doch schnell anwenden sei ...

Irgendwie will ich mich trotz mehrerer Versuche mit der Funktion nicht anfreunden.
Wann macht "Schnell anwenden" aus eurer Sicht Sinn? Wie sortiert man seine Vorlagen hierfür am besten (nach Nr.? – Was passiert wenn neue Vorlagen dazu kommen? -- nach Ü1, Ü2 ...)?

Wie sieht es mit Format anwenden und dann nächstes ... aus?

Mir erscheint, als wäre ich mit einem Shorcut z.B. Apfel 0 schnell bedient als Apfel Enter und dann noch ein weiteres Kürzel ...

Der Beitrag soll keine Diskussion für/gegen hervorrufen, sondern eher dazu dienen geeignete Arbeitsweisen aufzuzeigen.

Gruß Kai Rübsamen
X

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12626

7. Nov 2007, 11:01
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #321001
Bewertung:
(5866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Mir erscheint, als wäre ich mit einem Shorcut z.B. Apfel 0 schnell bedient als Apfel Enter und dann noch ein weiteres Kürzel ...


Ich gebe Dir recht, wenn die Tastenkürzel nur wenigen Formaten zuzuweisen sind.
Bei einer größeren Zahl an Absatz- und Zeichenformaten und bei intensiver Belegung der Tastenkürzel mit Skripten könnte es eng werden.

Außerdem muß man mit der "Schnell anwenden"-Methode den Formaten nicht extra ein Tastenkürzel zuweisen, sondern kann sie direkt namentlich ansprechen.

Antwort auf: Wie sortiert man seine Vorlagen hierfür am besten (nach Nr.? – Was passiert wenn neue Vorlagen dazu kommen? -- nach Ü1, Ü2 ...)?

Ersteres habe ich in meinem Beitrag, auf den Du Dich wahrscheinlich beziehst, beschrieben.
Das Zweite kannst Du so lösen, daß Du Lücken zwischen den Nummern läßt (also nicht stur von 01-20 durchzählst). Alternativ könntest Du später an die Nummer noch Buchstaben dranhängen: 01 xxx, 01a xxx, 01b xxx.

Was die Geschwindigkeit angeht, kann ich Dir versichern, daß es reine Gewohnheitssache ist.
Linker Daumen auf Apfel, rechter Zeigefinger auf Zeilenschalter – das ist irgendwann so drin … Und der Zeilenschalter ist leichter zu treffen, als die richtige Nummer auf dem Tastaturblock (freilich muß dann noch was nachgeschoben werden).
Wiederholungen sind einfach zu bestätigen, müssen nicht wieder neu eingetippt werden.

Auch ich hatte meine Berührungsängste mit dem "Schnell anwenden", bis mich ein schweizer Kollege ("danke Lukas") damit beeindruckte und mich anspornte, ihm nachzueifern.

Antwort auf: Wie sieht es mit Format anwenden und dann nächstes ... aus?

Ja, das würde mir auch gefallen, wenn man das über eine spezielle Tastenkombination noch irgendwie integrieren könnte.

Aber daran scheitert schließlich auch Deine Methode mit der Kürzelzuweisung.
Hier ist mir bislang nur der Weg über das Kontextmenü in der AF-Palette bekannt – oder ’ne Skriptlösung. Letztere ist aber auch wieder an jeweils ein Basisformat gebunden.

Ich bleibe bei meinem Schnellanwender. ;-)

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#320998]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 7. Nov 2007, 11:04 geändert)

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12626

7. Nov 2007, 11:24
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #321010
Bewertung:
(5852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ferner begrüße ich, daß in CS3 über "Schnell anwenden" auch Objektstile und Menübefehle ausgewählt werden können.

Leider bekomme ich - entgegen der Information in der Hilfe - keinen Zugriff auf Skripte.
Funktioniert dies bei jemand anderem?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#321001]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 7. Nov 2007, 11:39 geändert)

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Quarz
Beiträge gesamt: 3489

7. Nov 2007, 11:31
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #321011
Bewertung:
(5844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

bei mir werden alle Skripte in CS3 angezeigt.

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#321010]

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Konrad
Beiträge gesamt: 278

7. Nov 2007, 11:37
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #321014
Bewertung:
(5835 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Bei der Schnell-Anwenden-Palette kann man auswählen, was angezeigt werden soll (s. Screenshot).

Mfg
Konrad
___________________________________________________
Gruß
Konrad


Windows 10 Pro 64Bit, Asus Z390A, Intel i9-9900K 64 GB RAM, 2x Prolite XUB2495WSU, Wacom Intuos5 Pro A5
Creative Suite CS6 Design Standard
Affinity (alle 3 Programme)
VivaDesigner 10


als Antwort auf: [#321010]
Anhang:
Schnell anwenden.jpg (27.7 KB)

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12626

7. Nov 2007, 11:40
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #321016
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Konrad,

> Bei der Schnell-Anwenden-Palette kann man auswählen, was angezeigt werden soll

Sooo viel hatte ich der Palette nun doch nicht zugetraut.
Danke für den Hinweis.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#321014]

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

7. Nov 2007, 11:48
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #321020
Bewertung:
(5815 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Och mann. Ich hatte Dir so ne schöne Antwort geschrieben, und sie ist nun weg... Mist. Also nochmal.

Martin hat den Beitrag ja schon gepostet, auf den Du dich beziehst. Ich finde, dort wird der Vorteil von Schnell anwenden schnell klar.

Wenn man tatsächlich gezwungen ist, oder es einfach sinnvoll ist, folgende AF zu nutzen:
Copy_Sport
Copy_Ausland
Copy_Vermischtes
...
UB_Sport
UB_Ausland
UB_Vermischtes
...So kommen schnell extrem viele Formate zusammen. Wenn ich nun ein Format anwenden will, dann habe ich per AF Palette Probleme. Mit "Schnell anwenden" muss ich nur
Strg-Zeilenschaltung und "CO" - "SP" eingeben, um das richtige AF auszuwählen.
Das ist EXTREM schnell und hilfreich...

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#320998]

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

7. Nov 2007, 13:25
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #321049
Bewertung:
(5759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zu "schnell anwenden" kann ich momentan nichts sagen, weil bisher nicht benutzt. Werde mich aber heute mal damit auseinandersetzen.

Zu den Formaten und deren Benennung:
Ich lege Absatz- und Zeichenformate immer Job-bezogen an. Beim aktuellen Job habe ich verschiedene Produktgruppen, die u.U. teilweise unterschiedlich formatiert werden.

Ich habe die Formate zunächst für die erste Produktgruppe festgelegt, dann für die anderen Produktgruppen kopiert (bzw. in die Template-Dateien importiert) unf dort ggfs. angepasst.

Ich stelle den Formatnamen immer ein Kürzel für die Produktgruppe voran, z.B. HT = Hotel, PR = Privatunterkunft, LH = Landhäuser, KF = Kreuzfahrten. Ggfs. fasse ich die Formate in Ordner zusammen.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#321020]
Anhang:
Styles.pdf (19.1 KB)

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

15. Dez 2007, 13:36
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #327332
Bewertung:
(5598 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ich stolpere gerade das erste Mal über schnell anwenden - bisher habe ich es geliebt.

Nun habe ich aber ein Dokument mit super vielen AF...

Ich möchte meine Favoriten irgendwie so anlegen, dass sie bei schnell anwenden ganz oben liegen - am liebsten wäre mir, dass Indesign lernen würde, welche ich am meisten benötige und die dann an erster stelle legt.

soweit mein wunsch.

was aber auch ginge, ist eine zahlenmäßige durchnummerierung. ich meine, dass haeme mal auf der ID-Konferenz so etwas gezeigt hat, mit klammern oder so. Ich hab es leider nicht mehr auf dem plan und würde es gern nutzen. weiß jemand, wie das war?

einfach 01_xxx oder so vorzuschreiben nutzt nichts...

vielleicht weiß jemand noch den trick?
Viele Grüße,
Heike

• • • Der Publishing-Podcast: https://www.publishing-podcast.ch/ (Hörenswertes aus unserer Branche auf die Ohren!)
• • • MOLIRI-Newsletter: http://www.moliri.ch/newsletter/


als Antwort auf: [#321049]

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

15. Dez 2007, 14:27
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #327336
Bewertung:
(5579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: vielleicht weiß jemand noch den trick?


Hier ging es nicht um das Umbenennen u. sortieren von Formatvorlagen sondern um das sortieren der Skripte unter CS2 > wenn du deine Skripte 1) 2) usw. benannt hast, konnte man sie so sortiert in der Skriptepalette aufrufen.

Was gefällt dir an Martins Sortiervorschlag (siehe weiter oben u. im Verweis auf den anderen Beitrag) nicht?

Ansonsten: Wenn du deine Absatzformate von oben nach unten sortierst (siehe Screen) dreht anscheinend das Menü Schnell anwenden diese Reihenfolge wieder um und deine Formate dürften in der gewünschten Reihenfolge erscheinen.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#327332]
(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 15. Dez 2007, 14:33 geändert)

Anhang:
Bild 1.png (82.6 KB)   Bild 3.png (78.7 KB)

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

15. Dez 2007, 16:05
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #327346
Bewertung:
(5546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
bei "Schnell anwenden" gehts ja nicht darum, dass die Favriten oben sind. Sondern, dass man mit wenig Tastenklicks zu ihnen findet. Wenn Du also Namen für die AF vergibst, die mit 2 oder 3 Tasten zu finden sind (z.B. mit XX) dann ist es schnell anzusprechen.

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#327332]

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

15. Dez 2007, 16:06
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #327347
Bewertung:
(5546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Kai!
Das ist es? darauf wär ich ja nie gekommen - finde das schon sehr merkwürdig.
Dass der letzte der erste sein wird.

Allerdings ist das doof, wenn man, wie ich, mit Formatgruppen arbeitet... Dann geht das hoch-und runterschieben nicht...

TRotzdem großes Danke!!!
Viele Grüße,
Heike

• • • Der Publishing-Podcast: https://www.publishing-podcast.ch/ (Hörenswertes aus unserer Branche auf die Ohren!)
• • • MOLIRI-Newsletter: http://www.moliri.ch/newsletter/


als Antwort auf: [#327336]

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

15. Dez 2007, 16:07
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #327348
Bewertung:
(5545 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Christoph Steffens ] Hallo,
bei "Schnell anwenden" gehts ja nicht darum, dass die Favriten oben sind. Sondern, dass man mit wenig Tastenklicks zu ihnen findet. Wenn Du also Namen für die AF vergibst, die mit 2 oder 3 Tasten zu finden sind (z.B. mit XX) dann ist es schnell anzusprechen.


Hi Chris,

ja, Du hast ja recht, aber nur weil es so geplant ist heißt es ja nicht, dass ich es hinnehmen muss, wenn ich es anders haben will ;-)
Viele Grüße,
Heike

• • • Der Publishing-Podcast: https://www.publishing-podcast.ch/ (Hörenswertes aus unserer Branche auf die Ohren!)
• • • MOLIRI-Newsletter: http://www.moliri.ch/newsletter/


als Antwort auf: [#327346]
(Dieser Beitrag wurde von Heike Koch am 15. Dez 2007, 16:08 geändert)

"Schnell anwenden" – Sinn oder Unsinn

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

16. Dez 2007, 18:19
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #327425
Bewertung:
(5442 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Schnellanwendung ist für diejenigen eine Hilfe,
- die sich keine Tastenkürzel merken wollen, sondern lieber kurze Namen (z.B. h1, h2, h3 für Headlines 1., 2. und 3. Ordnung);
- die schnell ein Format ändern wollen (Auswahl in Schnellanwendung, dann erneut Apfel-Return bzw. Strg-Return):
- die mit einer Notebook-Tastatur unterwegs sind und die Tastatur nicht dauernd auf Zehnerblock umstellen wollen,
- die momentan keinen Platz freigeben wollen für dauerhaft offene Bedienfelder.

Ich benutze gern beide Wege gleichzeitig: z.B.
- Tastaturbefehle für Absatzformate,
- Schnellanwendung für Zeichenformate und Skripts.

Der oft benötigte Zeichenstil "Ohne" lässt sich ausserdem überhaupt nicht per Tastaturbefehl aufrufen, sehr wohl aber cia Schnellanwendung (meist genügt die Eingabe der Buchstaben "o h n", und schon ist "Ohne" ausgeleuchtet.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#327348]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022