[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Schnittmaske in PDF (Chrome oder iOS) nicht sichtbar

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schnittmaske in PDF (Chrome oder iOS) nicht sichtbar

indmov
Beiträge gesamt: 2

9. Jul 2018, 18:12
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen!

Ich schlage mich schon seit mehreren Stunden mit folgendem (wahrscheinlich simplen) Problem rum und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt:

Ich habe in einer Indesign-Datei (Broschüre) einige Texte mit einer Schnittmaske versehen (Hintergrundsbild wird nur an den Textstellen angezeigt). In Indesign und auch nach dem speichern bei Adobe PDF sieht alles perfekt aus, allerdings werden die Schnittmasken bspw. in Chrome oder auf iOS nicht angezeigt.

Muss ich hierfür irgendetwas aktivieren, sprich, dass alle Ebenen exportiert werden? Wenn ich in Indesign als JPG speicher funktioniert es zwar, aber die Datei ist entweder riesengroß oder verliert stark an Qualität (nach der Komprimierung).

Ich bin gespannt auf eure Tipps! VIELEN DANK!
Hier Klicken X

Schnittmaske in PDF (Chrome oder iOS) nicht sichtbar

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4380

9. Jul 2018, 18:18
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #564799
Bewertung:
(890 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Chrome, iOS und auch Firefox haben eigene "PDF-Viewer" integriert, die leider nicht mit der Qualität eines Adobe Acrobats mithalten können. Es passiert immer wieder, das etwas komplexere PDF-Eigenschaften nicht korrekt angezeigt werden können, z.B. überdrucken-Eigenschaften u.ä. Deine Schnittmaske wird vermutlich davon ebenfalls betroffen sein.

"Früher" hatten die Browser das Adobe-Plugin installiert bzw. Acrobat inkl. Reader installierten es im Browser. Dann haben die Browser-Entwickler aus Sicherheitsgründen ihre eigenen PDF-Viewer installiert, da PDF wie Flash viele Sciherheitslücken aufwiesen. Apple kocht ja eh sein eigenes Süppchen, das Problem ist im Endeffekt aber identisch.

Gruß


als Antwort auf: [#564798]

Schnittmaske in PDF (Chrome oder iOS) nicht sichtbar

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4203

9. Jul 2018, 19:41
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #564805
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo indmov,
hast Du diese Konstruktion mit der Effekte-Palette gelöst?
Sind also Transparenzen im Spiel?

Dann kann ich für die browserübergreifende, gleichmäßige PDF-Darstellung* nur raten, dass Du transparentreduziert nach sRGB ausgibst.

Dazu müsstest Du beim PDF-Export (Print) folgendes einstellen, um ganz sicher zu gehen:

Kompatibilität: Acrobat 4 (PDF 1.3)

Reiter "Ausgabe":
Farbe
Farbkonvertierung: In Zielprofil konvertieren
Ziel: RGB-Arbeitsfarbraum - sRGB IEC61966-1.2
Berücksichtigung der Profile: Profile nicht einschließen
[x] Überdrucken simulieren

Reiter "Erweitert"
Transparenzreduzierung
Vorgabe: [Hohe Auflösung]
( oder mit eigenen gespeicherten Einstellungen experimentieren! )
[x] Abweichende Einstellungen auf Druckbögen ignorieren

Kompression im Reiter "Komprimierung" nach Gusto.
( Also beobachte hier Qualität und Dateigröße, wenn Du testest. )


* Kleinster gemeinsamer Nenner! Bitte ausgiebig in allen möglichen Browsern und PDF-Anzeigesoftwares testen!

Dass das erzeugte PDF nicht offsetdrucktauglich sein wird, sollte hoffentlich klar sein. Eventuell auftretende Kacheleffekte müssen hingenommen werden.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#564798]

Schnittmaske in PDF (Chrome oder iOS) nicht sichtbar

indmov
Beiträge gesamt: 2

10. Jul 2018, 09:55
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #564806
Bewertung:
(806 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Uwe,

vielen Dank für deinen Tipp!

Daumen hoch! Genau so hat es funktioniert!!! Schön, dass es so ein Forum hier gibt!

VG


als Antwort auf: [#564805]
(Dieser Beitrag wurde von indmov am 10. Jul 2018, 09:55 geändert)

Schnittmaske in PDF (Chrome oder iOS) nicht sichtbar

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4203

10. Jul 2018, 16:32
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #564814
Bewertung:
(772 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: …Schön, dass es so ein Forum hier gibt!


Hallo indmov,
Du könntest dazu beitragen, dass das auch so bleibt und spenden:
https://www.hilfdirselbst.ch/...?do=membership;t=def
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#564806]
Hier Klicken X

Aktuell

Aktuell
phoenix_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
12.11.2018 - 14.11.2018

Schulungen und Präsentationen, praktische Trainings zu den Themen Druck, Publishing und Verpackung.

Golden Tulip, Berlin
Montag, 12. Nov. 2018, 09.00 Uhr - Mittwoch, 14. Nov. 2018, 17.00 Uhr

Informationsveranstaltung

Das VIP Event ist eine von axaio software, callas software und Four Pees organisierte Informationsveranstaltung. Als offenes Event ist es eine großartige Gelegenheit für alle, die sich vertiefende Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit callas pdfToolbox, pdfaPilot oder pdfChip, axaio MadeToPrint oder MadeToTag, Insoft Imp, Aleyant tFLOW oder Pressero, Creative Edge iC3D, Laidback FileTrain oder einem der anderen Produkte, die Four Pees vertreibt, aneignen möchten. Die Veranstaltung findet vom 12. bis 14. November 2018 in Berlin statt. Während der ersten beiden Tage wird es parallele Tracks mit technischen Schulungen und Präsentationen zu den Themen Druck, Publishing und Verpackung geben. Der dritte Tag steht im Zeichen maßgeschneiderten Trainings. Sie haben die einmalige Chance, ein praktisches Training zu einem beliebigen unserer Produkte zu erhalten. Lassen Sie uns einfach wissen, woran Sie interessiert sind und wir sorgen dafür, dass es auf der Tagesordnung steht!

Wenn Sie sich jetzt anmelden, profitieren Sie von der Frühbucherrabatt. Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich Ihr Frühbucherticket mit einem Rabatt von € 100 bis zum 2. Juli 2018!

Frühbucherticket bis 2. Juli 2018:
€ 275 pro Teilnehmer (exklusive 19% Ust., exklusive Hotelzimmer)

Reguläres Ticket bis 10. September 2018:
€ 375 pro Teilnehmer (exklusive 19% Ust., exklusive Hotelzimmer)

Spätbucherticket bis 1. November 2018:
€ 449 pro Teilnehmer (exklusive 19% Ust., exklusive Hotelzimmer)

Inbegriffene Leistungen:

- Abendessen am 11. November 2018
- Zugang zu allen Sessions des Seminars, in denen Sie direkten Kontakt zu Entwicklern, Produktmanagement & Management haben
- Kaffeepausen, Mittagessen, Abendaktivitäten und Abendessen am 12. November 2018
- Kaffeepausen und Mittagessen am 13. November 2018
- Training mit Entwicklern und Produktmanagement am 14. November 2018
- Kaffeepausen und Mittagessen am 14. November 2018

Wenn Sie Ihren Partner nach Berlin mitnehmen möchten, beträgt die Gebühr € 199 (exklusive 19% Ust). Das Abendessen am 11. November sowie die Abendveranstaltung und das Abendessen am 12. November sind in dieser Gebühr enthalten.

Ja

Organisator: callas software GmbH, Berlin

https://www.callassoftware.com/de/events/2018/11/vip-event

 VIP Event
Veranstaltungen
16.11.2018

München
Freitag, 16. Nov. 2018, 09.30 - 17.00 Uhr

Workshop

Hochwertig umsetzen, sicher beurteilen: Im Fokus dieses Vertiefungs-Workshops steht Ihre eigene Design-Leistung. Der Praxis-Workshop bietet Profis wertvolle Tipps zu Detail- und Lesetypografie im Kommunikationsdesign. Vom Arbeiten mit halben Leerzeilen im Grundlinienraster über lückenlosen Blocksatz bis zur stilistisch richtigen Schriftmischung: Sie kennen das Handwerk, dieser Workshop macht Sie zum Meister.

Ein-Tages-Workshop von 9:30 bis 17 Uhr
Während des Workshops stehen jedem Teilnehmer ein iMac + Adobe CC zur Verfügung.
Max. 8 Teilnehmer
Normalpreis: € 281,51 netto (€ 335,– brutto)
Ermäßigung: € 239,50 netto (€ 285,– brutto),

Ja

Organisator: TypeSCHOOL

Kontaktinformation: Uwe Steinacker, E-Mailsteinacker AT typeschool DOT de

www.typeschool.de

Detail-Typografie und Layout im Kommunikationsdesign zur Vertiefung
Hier Klicken