hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
15. Aug 2003, 15:12
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(4992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schreibblock in INdesign


Hallo,

Ich möchte im INDesign eine Vorlage für einen karieren Schreibblock erstellen, (wo da noch ein Firmanlogo drauf soll). Kann mir jemand sagen, wie das am einfachsten möglich ist?

Welche Linienstärke sollte man bei einem karierten Schreibblock für die Kästchen wählen? Gedruck wird mit HKS 38N - Vielleicht sollte man für die Kästchen 50% der Farbe wählen?

Wenn mir jemand eine Empfehlung zu Linienstärke, Druckstärke und zum schnellen Satz geben könnte, wäre ich sehr dankbar.

Vielleicht hat sogar jemand Zeit und Lust hat, eine solche Vorlage im ID 2.0 (Mac) für mich zu bauen. Meine Email ist dresden-art@web.de

Vielen Dank schon mal im Voraus für evtl. Antworten.

Sven Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
15. Aug 2003, 15:54
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #47469
Bewertung:
(4992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schreibblock in INdesign


Hallo Sven,

wenn Du das Dokumentenraster einblendest und alle Objekte am Raster ausrichtest, lassen sich schnell Linien in einem festen Abstand anlegen. Über die Funktion Bearbeiten/Dublizieren und versetzt einfügen... legst Du dann automatisch in einem Arbeitsgang alle Linien an, die Du brauchst.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#47457] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
15. Aug 2003, 15:57
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #47470
Bewertung:
(4992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schreibblock in INdesign


Oder Du arbeitest mit einer Tabelle

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#47457] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
18. Aug 2003, 08:47
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #47619
Bewertung:
(4992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schreibblock in INdesign


Hat jemand eine Ahnung, wie dick die Linien sein müssen?
als Antwort auf: [#47457] Top
 
tag S
Beiträge: 116
18. Aug 2003, 08:54
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #47621
Bewertung:
(4992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schreibblock in INdesign


Ciao Sven

Also ich würde die Linien mit 0.1 oder 0.08 mm definieren. Das mit den 50% ist dann aber nicht mehr. So ne dünne Linie kannst du technisch nicht mehr aufrastern bzw. das wir dann nicht mehr gut aussehen. Am einfachsten du verwendest ne eigene Farbe für die Linien, dann kannst du beim Druck auch getrennt beeinflussen.

cu
tag
als Antwort auf: [#47457] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
18. Aug 2003, 09:11
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #47622
Bewertung:
(4992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schreibblock in INdesign


Danke. Kann den 0,08 noch problemlos im Offset gedruckt werden?

Sven
als Antwort auf: [#47457] Top
 
tag S
Beiträge: 116
18. Aug 2003, 09:25
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #47625
Bewertung:
(4992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schreibblock in INdesign


Also meine Offsetdrucker können's, ob ich denne nun Daten oder sogar Filme liefere.

cu
tag
als Antwort auf: [#47457] Top
 
X