[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Schriftarten -> Probleme mit PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriftarten -> Probleme mit PDF

sinnebrink
Beiträge gesamt: 42

30. Aug 2004, 14:02
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,

ich habe soeben aus meinem Buch (A4) eine PDF-Datei (A5) erstellt. Auf dem Bildschirm wird mir eine bestimmte Seite des Buches korrekt angezeigt. Wenn ich jedoch einen Ausdruck mache, habe ich das Problem, dass einige Zeichen durch ein Symbol ersetzt werden. Im Originaldokument habe ich das natürlich sofort überprüft und dort keinen Fehler feststellen können.
Warum passt der Ausdruck nicht? Wieso werden die Schriftarten nicht übernommen?

Da das Buch morgen in den Druck soll, würde ich mich über eine schnelle Antwort sehr freuen.

Vielen Dank

Jens
X

Schriftarten -> Probleme mit PDF

hos
Beiträge gesamt: 37

30. Aug 2004, 14:36
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #105873
Bewertung:
(1867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens

Welches Betriebssystem, welche Schrift, welches Zeichen?
Schon mal den Font mit Zeichentabelle oder ähnlichem angeschaut ob das Zeichen im Font überhaupt vorhanden ist?

Gruß
Hans


als Antwort auf: [#105860]

Schriftarten -> Probleme mit PDF

sinnebrink
Beiträge gesamt: 42

30. Aug 2004, 14:39
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #105875
Bewertung:
(1867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist Windows 2000, Schriftart Arial, Zeichen "i" und "f". Sollten ja in der Zeichentabelle vorhanden sein. Wie gesagt, drucke ich mir die Seite aus InDesign passt alles. Jedoch muss ich es schließlich auf A5 skalieren.



als Antwort auf: [#105860]

Schriftarten -> Probleme mit PDF

hos
Beiträge gesamt: 37

30. Aug 2004, 14:49
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #105878
Bewertung:
(1867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens

Da geb ich dir recht. Man sollte schon davon ausgehen daß diese Zeichen im Font vorhanden sind. Ist das PDF über Export erzeugt oder über PS-File und Distiller?
Ist es Acrobat 5 oder 6. Wenn 5 schicke mir doch einfach mal eine Seite damit ich die auf unseren Drucke schicke um zu sehen ob der Fehler hier auch auftritt.

Gruß
Hans


als Antwort auf: [#105860]

Schriftarten -> Probleme mit PDF

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

30. Aug 2004, 14:56
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #105880
Bewertung:
(1867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,

ich nehme an, dass die texte in Acrobat noch korrekt am Bildschirm dargestellt werden. Richtig?

Hat das Ein- bzw. Ausschalten der Acrobat-Option "Lokale Fonts verwenden" Einfluß auf die Bildschirmdarstellung?
Oder anders gefragt: Was sagt die Dokumentzusammenfassung Acrobats über die Dokumentschriften aus? Sind alle eingebettet? Wenn ja, in welchem Fontformat liegen die betroffenen Fonts vor (Type 1, Type 3, TrueType, CID, ???).
Haben Sie Ihren Druckertreiber über den Sie die PDF-Datei ausdrucken korrekt konfiguriert? Gibt er die Fonts mit aus ohne sie durch Geräte-/Drucker-eigene Fonts zu ersetzen? Besonders Standardfonts wie "Arial" sind hier häufig das Opfer falscher Konfiguration weil sie gerne mal durch eine Helvetica im Ausgabeherät ersetzt werden.

Fragen über Fragen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#105860]

Schriftarten -> Probleme mit PDF

sinnebrink
Beiträge gesamt: 42

30. Aug 2004, 15:03
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #105882
Bewertung:
(1867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jetzt habe ich sogar ein neues Phänomen. Wenn ich die Dokumente aus InDesign einzeln als PDF Datei drucke, scheinen die Zeichen richtig ausgedruckt zu werden.

Ich probiere gerade mal, die Kapitel einzeln als A5-PDF zu erstellen und melde mich dann gleich nochmal.

Danke aber bis hier her.

Gruß

Jens


als Antwort auf: [#105860]

Schriftarten -> Probleme mit PDF

sinnebrink
Beiträge gesamt: 42

30. Aug 2004, 15:20
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #105891
Bewertung:
(1867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hat leider auch nichts gebracht, die Kapitel einzeln zu erstellen.

@Robert:
Ich habe die lokalen Fonds abgeschaltet, funktioniert leider auch nicht. Du hast recht, auf dem Bildschirm wird alles richtig angezeigt, nur beim Ausdruck gehen mir Zeichen flöten. Den Drucker habe ich richtig eingestellt, hoffe ich. Dort gibt es nur die Funktion "True-Type als Bitamp".

Juhuu, genau das war der Punkt. Vielen Dank @Robert für den Tipp.

Dank auch an Hans.


als Antwort auf: [#105860]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


JavaScript mit IF Else um Email Adresse auszwählen

Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

RTF Export Fußnoten (CC2020[15.1.1],WIN10)

Dropdown Farbmenu

Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

Tabelle soll in interaktivem PDF editierbar sein - geht das?

Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

InDesign-Settings (Adobe Cloud) von einem anderen Mac übernehmen

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt
medienjobs