[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Schriftdarstellung bei 100%

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriftdarstellung bei 100%

mariusobie
Beiträge gesamt: 3

8. Apr 2005, 17:24
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Quark 6.5 stellt gängige Schriften in Fließtext-Größen (8,5pt) bei 100%iger Darstellung unter Mac Os 10.3.8 nicht korrekt da!
So kann man z.B. verschiedene Schnitte (Light - Bold) nicht voneinander unterscheiden. Manchmal verschwindet einfach mal so ein Gedankenstrich.

Das war schon unter Quark 4 / Mac Os 9 bei gleichem Monitor und gleicher Auflösung so. Doch mir kommt es vor, dass dies durch irgendeine Schriftglättungs-Darstellungstechnik (ob von Mac Os X oder Quark) sich drastisch verschlechtert hat.

Man kann zwar unter den Mac Os X Einstellungen die "Art der Schriftglättung" und auch die Schriftgröße ab der geglättet werden soll einstellen, jedoch ohne Wirkung auf die Darstellung in Quark.

Nun meine Frage: Liegt dieses Problem an Quark, Mac Os X, den verwendeten Schriften oder doch noch an etwas anderem?


Liebe Grüße

Marius
X

Schriftdarstellung bei 100%

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

8. Apr 2005, 20:09
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #158249
Bewertung:
(1142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Probiere es doch mal in einem anderen programm (indesign, textedit etc.) aus...
dann merkst du relativ schnell, ob es ein fehler vom os oder von quark ist. vielleicht kommmst du damit der lösung etwas näher.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#158231]

Schriftdarstellung bei 100%

mariusobie
Beiträge gesamt: 3

8. Apr 2005, 20:51
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #158259
Bewertung:
(1142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
InDesign macht es perfekt, besser als Quark 4 unter Mac Os 9

Ich bin aber an Quark 6.5 gebunden und kann leider nicht umsteigen.

Kennt jemand eine Lösung?


als Antwort auf: [#158231]

Schriftdarstellung bei 100%

Conny
Beiträge gesamt: 2914

8. Apr 2005, 20:58
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #158262
Bewertung:
(1142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Marius,

auf was für einer Kiste bist Du denn unterwegs? Kann es sein, dass die Grafikkarte da auch ein Wörtchen mitredet?
Kannst Du mal bitte versuchen etwas genauer zu beschreiben wie die Schrift angezeigt wird – ich weis das ist ziemlich schwer. Kannst mir natürlich auch ein Mail mit einem Screenshot schicken.
Vielleicht habe ich dann noch eine Idee. Hoffe es hilft.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#158231]

Schriftdarstellung bei 100%

mariusobie
Beiträge gesamt: 3

8. Apr 2005, 21:26
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #158264
Bewertung:
(1142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier paar Screenshots. Wie ihr sehen könnt löst InDesign das Darstellungs-Problem wunderbar sogar viel besser als Mac Os 9.

Am Rechner wird es wohl eher nicht liegen.
Hab es eben an 5 verschiedenen Computern ausprobiert
2X2GHz G5, 2X1,8GHz G5, 2X886MHz G4, 500MHz G4, 1,33GHz Powerbook
alle mit verschiedensten Grafikkarten und Monitoren, aber alle mit dem gleichen Problem!


Quark 5 -- Mac Os 9
http://test.lornomat.de/test/macos9.jpg

Quark 6.5 -- Mac Os X
http://test.lornomat.de/test/macosx.jpg

InDesign 3 -- Mac Os X
http://test.lornomat.de/.../macosx_indesign.jpg


als Antwort auf: [#158231]
(Dieser Beitrag wurde von mariusobie am 8. Apr 2005, 21:27 geändert)

Schriftdarstellung bei 100%

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

9. Apr 2005, 00:18
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #158283
Bewertung:
(1142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo mariusobie

Könnte es sein das die Schrift beschädigt ist oder so in der Schrift Informationen fehlen. Den Quark und Indesign lesen die Schriften völlig
anders aus, Quark ist da sehr viel "Informationssüchtiger" als Indesign.
Daher kommen auch oft die Probleme mit den Schriften in Quark. Schicke doch mal die Schrift durch den Fontdoctor oder etwas ähnliches.


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP6.5; ID CS; Acrobat 7 Pro.

***---***---***---***---***
Helfen Sie mit, werden Sie Mitglied.
Info unter: http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#158231]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/