[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Schriften erstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriften erstellen

thomie
Beiträge gesamt: 87

9. Jun 2020, 07:20
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(5402 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Ich arbeite mit Mac (Catalina) und Indesign 2020. Mit dem Script IndyFontTry.jsx erstelle ich aus einer Unterschrift eine Schrift. Das klappt alles wunderbar bis auf ein Problem. Ich muss die Schrift im Dokument mit ca. 200 – 300 pt vergrössern damit sie sichtbar ist. Da ist dann das Problem, dass der Abstand davor auch viel zu gross ist und dies in einem Brief nicht verwendet werden kann. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich die Schrift normal vergrössern kann (9-12 pt)?

Vielen Dank.

Gruss Thomie
X

Schriften erstellen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12311

9. Jun 2020, 08:32
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #575655
Bewertung:
(5376 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thommie,

in der regulären (lizensierten) Version von IndyFont werden die Glyphen auf der Basis einer Vorlage von 1000 pt erzeugt.

Die relative Größe der erzeugten Schrift entspricht am Ende derjenigen der Vorlage.

Wenn dies bei Dir mit IndyFontTry.jsx nicht der Fall ist, dann hängt das möglicherweise mit einer Beschränkung der Testversion zusammen.

In welcher Größe werden bei Dir die Vorlagen eingerichtet?

Hast Du eine Möglichkeit auf 1000 pt zu gehen (am besten über das Standardabsatzformat, damit nicht bei jedem neuen Zeichen neu zuzuweisen)?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#575652]

Schriften erstellen

thomie
Beiträge gesamt: 87

9. Jun 2020, 09:44
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #575656
Bewertung:
(5341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin

Vielen Dank für deine Antwort.

Die Vorlage ist ein Scan der ca. 3-4 cm (Auflösung unterschiedlich, ca. 300 – 600 dpi) gross ist.

Denkst du es bringt was wenn ich dies kaufe und nicht mehr mit der Testversion arbeite? Oder muss der Scan noch grösser sein?

Grüsse Thomie


als Antwort auf: [#575655]

Schriften erstellen

thomie
Beiträge gesamt: 87

9. Jun 2020, 09:46
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #575657
Bewertung:
(5338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, nach dem scannen mache ich ja Vektordaten im Illustrator.


als Antwort auf: [#575656]

Schriften erstellen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12311

9. Jun 2020, 11:32
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #575659
Bewertung:
(5283 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Denkst du es bringt was wenn ich dies kaufe und nicht mehr mit der Testversion arbeite? Oder muss der Scan noch grösser sein?


Die Beschränkungen der Testversion sind mir nicht (mehr) bekannt. Vermutlich betrifft dies aber eher die Summe der aus einem Dokument zu erzeugenden Zeichen als die relative Größe.

Mit der Vollversion entlastest Du Dich von den Beschränkungen und unterstützt den Entwickler.


Antwort auf: Sorry, nach dem scannen mache ich ja Vektordaten im Illustrator.


Damit hast Du's doch selbst in der Hand, wie groß die relative Größe wird.

Orientiere Dich an der 1.000 pt-Vorlage von IndyFont.


Größe und Auflösung des Scans richten sich nach der Komplexität der Kurven der Zeichen und Deine Toleranz hinsichtlich der Interpolation der Pixel. Bei einer serifenlosen Schrift dürften die Ansprüche geringer sein als bei einer Hand-/Schreibschrift. Smile

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#575657]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 9. Jun 2020, 11:39 geändert)

Schriften erstellen

thomie
Beiträge gesamt: 87

9. Jun 2020, 12:56
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #575662
Bewertung:
(5235 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank Martin.
Werde ich so versuchen.

Grüsse Thomie


als Antwort auf: [#575659]

Schriften erstellen

Markus Keller
Beiträge gesamt: 650

9. Jun 2020, 16:12
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #575666
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

stellst du die ganze Unterschrift auf ein Zeichen oder teilst du sie auf mehrere Zeichen auf?
Hab noch nicht mit IndyFont gearbeitet, aber in Fontographer gab es eine maximale Breite, entsprechend niedrig wurden breite Zeichen. Zumindest früher musste das bei Schriften so sein, ob das für OpenType auch noch gilt, weiß ich nicht.

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#575652]

Schriften erstellen

Henry
Beiträge gesamt: 887

11. Jun 2020, 09:44
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #575697
Bewertung:
(4701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: …Werde ich so versuchen.

Falls das "Größer-Skalieren" mit Indyfont nicht funktioniert und es sich nur um eine Unterschrift handelt, würde ich dir anbieten, den Font mit CorelDraw als "TTF" zu erstellen.

Gruß,Henry


als Antwort auf: [#575662]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt

Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

Indesign Textrahmen mit frei definiertem Rahmen, Abstand zum Rahmen und vertikalem Keil erstellen

Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

Dropdown Farbmenu

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Automatische Farbmengenberechnung
medienjobs