[GastForen PrePress allgemein Typographie Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Mai 2003, 13:49
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

wer kennt noch den Adobe Type Manager (ATM) und den Abode Type Reunion (ATR) unter Mac OS 9, dort wurden Schriften in einer Gruppe sortiert gebündelt angezeigt z.b. in FreeHand oder MS Word las man unter den Schriften z.b. nur "Frutiger" und daneben öffnete sich ein PopUp mit den ganzen Schnitten der Frutiger-Fontfamilie (also Regular, Italic, Bold, Condensed, Caps...)

Leider gibt es ATM + ATR nicht mehr unter Mac OSX (ich verwende 10.2.6) und daher werden alle Font-Schnitte einzeln aufgelistet in Programmen, was bei 10 bis 15 Schriftschnitten ein ziemliches gescrolle wird um auf eine andere Schrift zuzugreifen, die wiederum nicht gruppiert ist.

wer kennt sich aus und kann mir sagen, wie ich wieder eine schriftgruppierung hinbekomme unter Mac OSX?

Gibt es evtl. ein anderes/neues programm dafür? Den FontViewer habe ich schon, allerdings bietet dieser keine Font-Familien-Ordnung/Gruppierung an.

Vielen dank für die Hilfe.
es grüsst, Jens
X

Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

26. Mai 2003, 15:31
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #37008
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Thema wurde schon tausendmal im OS X-Forum durchgekaut, deswegen verweise ich einfach mal an einen Beitrag von dort, nämlich

http://www.hilfdirselbst.ch/...19&topic_id=7699

Ich halte es zur zeit so, daß ich gar kein Programm verwende, sondern meine Schriften immer nur den Fontordner kopiere (Benutzer/*Benutzername*/Bibliotheken/Fonts/ bzw. Users/*Benutzername*/Library/Font). Da kannst Du seit OS 10.2.3 (oder .4 ?) auch die Schriften in Ordnern hineintun. Bei mir habe ich gar keine Probleme mit den Schriftfamilien.

grüsse

Christof


als Antwort auf: [#36966]

Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

26. Mai 2003, 20:05
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #37066
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

alternativ zur manuellen Methode von Christof gibt es auch noch Suitcase, dass unter OSX ähnliche Dienste verrichtet wie der ATM unter OS9. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht (stabil seit 10.1 und komfortabel), obwohl, wie Christof schon sagte, die Fonts nicht mehr durch ein Programm verwaltet werden müssen.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder


als Antwort auf: [#36966]

Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

26. Mai 2003, 20:31
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #37072
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Frage war nicht wie Fonts auf der Platte verwaltet
werden, sondern die Abgruppierung in den Schriftmenüs
der Anwendungsprogramme...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#36966]

Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Mai 2003, 23:55
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #37098
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schon mal herzlichen dank für das rege interesse an meinem problem, allerdings wusste ich bereits wo die fonts hingehören. d.h. wo sie aktiv werden und dass man sie dorthin mit dem ganzen ordner kopieren kann

aber keine schriftenfamilie ist in anwendungsprogrammen gruppiert. wieso ist das so? früher machte das ATR.

nur weil ich die z.b. "frutiger-bold" verwende, muss doch meine auswahl nicht immer mit 15 weiteren schnitten dieser schrift überquillen, oder doch?

immer noch rätzelnd, wie werden schriften gruppiert unter mac osx?
grüsse, jens


als Antwort auf: [#36966]

Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

27. Mai 2003, 00:35
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #37104
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie gesagt: bei mir funktioniert das wunderbar. Sogar, wie ich nachgesehen habe, mit Schriftfamilien, die nicht in Ordnern sind.

Vielleicht solltest Du mal Deine Preferenzen von OS X löschen. (1. Preferences-Ordner auf dem Schreibtisch kopieren, damit sie notfalls nicht verloren sind, 2. Dateien im Original Preferences-Ordner löschen und 3. ab- und anmelden).

Kann nämlich sein, daß da noch eine Einstellung auf dem Stand eines alten Upgrades ist.

Wenn das nicht weiterhilft kannst Du Dein Frage ja nochmal im OS X-Forum stellen.

grüsse

Christof


als Antwort auf: [#36966]

Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

27. Mai 2003, 07:53
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #37111
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

in welchen Anwendungen werden die Fonts nicht gruppiert? Meines Wissens beinhalten bereits InDesign, Photoshop und Illustrator die Funktionalität, Familien zu erkennen und in den Schnitten in einem separaten Menü (z.B. in der Zeichenpalette) abzubilden, sowohl in OS9 wie OSX.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder


als Antwort auf: [#36966]

Schriften gruppieren wie früher mit ATR? ? Mac OSX-Schriftenverwaltung gesucht?

luda
Beiträge gesamt: 67

22. Sep 2005, 08:20
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #188182
Bewertung:
(2827 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
versucht doch mal das:

http://www.unsanity.com/haxies/fontcard

grz


als Antwort auf: [#37111]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/