[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Schriften in der Schriftsammlung organisieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dani M.
Beiträge gesamt: 42

23. Sep 2004, 08:06
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Morgen Jungs und Mädels,
mein Mac G5 mit OSX hat die Schriftsammllung draum. Es läuft auch alles ganz gut. Jetzt möchte ich von Euch wissen, wie Ihr es mit den ganzen vielen Schriften haltet. Wie viele Sätze habt Ihr angelegt. Wo legt Ihr die neuen Schriften hin. Nur auf die Festplatte/Libary/Fonts. Hab einen extra Order mit Mac-Schriften auf der Festplatte. Läuft eigentlich aber mein Kollege meinte, das wäre nicht gut.
Was passiert, wenn ich jetzt alle Schriften nachträglich in die Libary/Fonts kopiere?
Und noch was, was gehört Eurer Meinung nach nur in den Anfagssatz?
Tja, viele blonde Fragen an einem verregneten Morgen. Hoffe auf Eure Geduld
Liebe Grüße
Dani
X

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9425

23. Sep 2004, 09:17
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #110521
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn Du nur wenige Schriften hast und
nicht für die Druckvorstufe oder so
arbeiten mußt kannst Du das Ding ver-
wenden...

Ansonsten ist es Schrott für professionelle
Benutzung...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dani M.
Beiträge gesamt: 42

23. Sep 2004, 09:50
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #110531
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh doch, ich muss. Da ich schon sehr viele Schriften drauf hab und es bis auf ein paar Zicken ganz gut funktioniert hat kann es doch soooo schlimm nicht sein. Oder etwa doch? Was würdest Du also empfehlen?

Danke für Deine Antwort
Dani


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9425

23. Sep 2004, 09:53
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #110532
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe Suitcase, Font-Reserve und FontAgentPro
getestet im Publishing-Einsatz.

Geblieben ist FontAgentPro als einziges wirklich
gutes Programm....
Wurde mir auch von einem IT-Admin für OSX-Einsatz
in mehreren Agenturen bestätigt, aber das brauchte
ich nicht, denn danach hörten alle Probleme auf....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dani M.
Beiträge gesamt: 42

23. Sep 2004, 09:59
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #110533
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für Deinen Tip. Werde das mal mit meinen Kollegen besprechen.

Danke und schönen Tag noch
Dani


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Fury
Beiträge gesamt: 222

23. Sep 2004, 11:38
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #110569
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

unterstützt der FontAgent Pro auch Classic-Anwendungen? Automatische Schriftenaktivierung zum Beispiel (bzw. vor allem) für QuarkXPress 4.11 in Classic?

Das konnte ich auf die Schnelle auf deren Server nicht finden.

Danke
Martin


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

23. Sep 2004, 13:27
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #110630
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
unsere tests decken sich in etwa mit denen von dirk.
fontagent pro ist wohl das beste... suitcase hat meiner meinung nache eine etwas bessere handhabung. macht aber mehr probleme.

schriftensammlung fällt ganz weg, weil es nicht mit duplikaten etc. umzugehen weiss.

leider haben wir kein classic mehr. ich denke aber, dass fontagent pro kaum für classic zu gebrauchen ist, weil es eine cocoa-app ist.
(ich lass mich aber belehren, falls ich jetzt einen mist erzählt habe)


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9425

23. Sep 2004, 13:40
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #110636
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Frisch von der Website:

In addition, FontAgent Pro activates fonts for the Mac Classic environment so your old Mac OS 9 apps can use the same fonts as your OS X applications.


Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

24. Sep 2004, 11:04
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #110860
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Als weitere Variante kann auch das Fonthandling via Finder in betracht gezogen werden. Auf meiner Webseite http://www.wissen-wie.ch steht mehr darüber in den Dokus.

Ich habe noch eine Modifikation beim System vorgenommen, bei dem die Schriftenverwaltung zentral vom Server aus vorgenommen werden kann. Einige Betriebe arbeiten bereits sehr erfolgreich damit. Bei Interesse einfach eine Mail, dann sende ich die Doku gerne zu.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
[email protected]


als Antwort auf: [#110509]
(Dieser Beitrag wurde von Dave Uhlmann am 24. Sep 2004, 11:05 geändert)

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

dembinski
Beiträge gesamt:

6. Okt 2004, 01:50
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #113372
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,
es ist immer wieder toll, mal was Neues zu erfahren!
Ich habe eben mal die Demo von FontAgent Pro runtergeladen, da ich aktuell mal wieder ein Problem mit der Schriftsammlung hatte. Die Gill (habe ich doch schonmal irgendwo hier gelesen?) liess sich nicht aktivieren!
Wie auch immer: Ich denke 99 dollar sind gut investiert, wenn es hier auch schon Erfahrungen gibt!
Eine Frage nur: Muss man beim "Umstieg" was beachten? Schriftsammlung deinstallieren, prefs löschen, oder ähnliches?
Desweiteren: bewegt FontAgent die Font-Dateien auch an die entsprechenden Systemorte, um sie zu aktivieren? Haben die eine andere Technik? Weisst Du da genaueres?
vielen Dank schonmal,

demb


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9425

6. Okt 2004, 09:17
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #113405
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo demb,

Du kannst dem Agent sagen, wie er was
machen soll, ob er Systemfonts mitverwalten
soll oder nicht etc., ich lasse die Sachen
immer rüberkopieren zum Agent, weil er auch
so schön kaputte und doppelte Fonts dabei
aussortiert......

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

6. Okt 2004, 09:20
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #113407
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Classic & Schriften:

Auch wenn die Hersteller der Schriftenverwaltungsprogramme anderes sagen: Der Classic-Support funktioniert nicht immer einwandfrei. Und damit ist es im Prinzip nicht brauchbar. Besser ist ein separater ATM Deluxe, der nur in der Classic-Umgebung werkelt.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

dembinski
Beiträge gesamt:

6. Okt 2004, 09:25
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #113409
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Dirk,
danke für die prompte Antwort!
Das mit dem rüberkopieren habe ich auch schon beobachtet, habe Probehalber tatsächlich die Gill genommen, die vorher noch rumgezickt hat und die war nach Prüfung OK und stand im System zur Verfügung!

wie gesagt, danke danke!

demb


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

dembinski
Beiträge gesamt:

6. Okt 2004, 09:30
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #113411
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
moin dave,
mal ne Frage: hast Du das auch mit Font Agent Pro erlebt? Oder ist das eher eine generelle Einschätzung aufgrund anderer Erfahrungen?
gruss, demb


als Antwort auf: [#110509]

Schriften in der Schriftsammlung organisieren

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

6. Okt 2004, 09:39
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #113414
Bewertung:
(3465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

ja, fontagent pro kenne ich gut, wie alle anderen font-tools auch.

++ fontagent pro: sortiert die schriften automatisch, daher praktisch keine dubletten, es lassen sich verschiedene librarys erstellen. unterstützung für xpress & freehand recht gut, bei adobe keine probleme bekannt. leider bisher nur in englisch.

++ suitcase: nimmt die fonts 1:1 in die datenbank auf. wer suitcase bestellt, bekommt bei der registration fontdoctor, damit lassen sich die fonts ebenfalls sortieren und reparieren. leider verwaltet suitcase bis heute die ordner nicht selber, dies muss immer noch der user machen. unterstützung für xpress sehr gut, ebenfalls für die anderen programme

++ font reserve: überprüft & sortiert die fonts in einer tiefen ordnerstruktur, langsam und etwas umständlich zu bedienen. wird nur noch für grossbetriebe empfohlen (o-ton extensis).

++ fonthandling mit schriftsammlung: kann nicht mit dubletten umgehen, sonst gar nicht schlecht.

++ fonthandling via finder: damit lassen sich in der datenannahme einfach schriftenprobleme umgehen. wenn ein neues projekt reinkommt, werden die schriften in einem ordner zusammengesucht und in den library/fonts ordner gelegt. bei nichtgebraucht wieder gelöscht bzw. aus dem ordner herausbewegt.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#110509]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/