[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Schriften werden in ID CS nicht geladen!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriften werden in ID CS nicht geladen!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

12. Aug 2004, 21:48
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
verwende InDesign CS und für die Schriftverwaltung Suitcase X1.
Wenn ich in Suitcase eine Schrift lade/aktiviere taucht diese nicht im InDesign Schrift-Menü auf!

Woran liegt das, früher war das doch auch möglich!?

Danke
Karlis
X

Schriften werden in ID CS nicht geladen!

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

13. Aug 2004, 20:37
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #102937
Bewertung:
(1433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Schon mal probiert, den Font direkt über einen der Fonts-Ordner zu laden? (~/Library/Fonts).


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#102698]

Schriften werden in ID CS nicht geladen!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Aug 2004, 09:47
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #103117
Bewertung:
(1433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist natürlich kein Problem!
Aber ist ja nicht der Sinn und Zweck von Suitcase :-)
Es ist übrigens bei allen Schriften so, nicht nur bei einer!

Karlis


als Antwort auf: [#102698]

Schriften werden in ID CS nicht geladen!

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

15. Aug 2004, 14:23
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #103153
Bewertung:
(1433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Aber ist ja nicht der Sinn und Zweck von Suitcase :-)"

Das mag wohl stimmen. Aber leider ist Suitcase wieder eine Instanz mehr zwischen dem OS und der Applikation, auch wenn Suitcase APIs von Apple benutzt zur Schriftaktivierung. Auf meiner Webseite wissen-wie.ch habe ich eine Anleitung geschrieben, wie das Fonthandling stressfrei via Finder gemacht werden kann - kostenlos. Es mag am Anfang eine Umstellung zu sein, aber dafür ist man dann frei von jeglicher Drittherstellersoftware wie Suitcase & Co.

Wenn es dennoch über Suitcase gehen muss/soll: Kannst Du das Problem einkreisen, z.B. Schrifttypen usw.? Multiple Master Schriften werden z.B. nicht mehr unterstützt!


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#102698]

Schriften werden in ID CS nicht geladen!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Aug 2004, 17:35
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #103175
Bewertung:
(1433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Problem von Suitcase ist das die Schriften nicht sofort aktiviert werden bzw. in InDesign CS auftauchen, sondern erst nach einer Weile dort verfügbar ist! Ich weiß zwar nicht mehr ab wann dieses Phänomen vorhanden ist, aber es war vorher (entweder mit Suitcase 9 oder mit InDesign 2) nicht vorhanden!

Die Methode über den Finder sehe ich nicht als eine gute alternative, da dabei die Schriften ständig hin und her kopiert werden müssen!

Danke
Karlis


als Antwort auf: [#102698]

Schriften werden in ID CS nicht geladen!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Aug 2004, 13:36
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #103279
Bewertung:
(1433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe jetzt festgestellt das wenn ich eine schrift in suitcase aktiviere, deaktiviere und wieder aktiviere - sie dann auch sofort in indesign zur verfügung steht! finde es aber ein wenig umständlich...

Karlis


als Antwort auf: [#102698]

Schriften werden in ID CS nicht geladen!

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

16. Aug 2004, 18:49
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #103354
Bewertung:
(1433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Die Methode über den Finder sehe ich nicht als eine gute alternative, da dabei die Schriften ständig hin und her kopiert werden müssen!"

Na, da bist Du aber der erste, der das findet. Die meisten Anwender kommen da schnell mit der Schlussfolgerung: "Endlich weiss ich ganz genau, was aktiv ist und was nicht".
Ausserdem ist es kein Kopieren sondern ein Verschieben. Am Besten mal ausprobieren, die Symbolleiste macht es halt sehr einfach. Es gibt Bereiche, in denen Suitcase & Co. besser sind, diese sind aber vor allem in der Grafik(erstellung!). Im klassischen DTP und Datenhandling ist die Finderlösung um einiges schneller und problemloser als mit Drittherstellersoftware. Ausserdem zwingt sie einen dazu, sauber die Schriften zu ordnen - beim Fonthandling ganz wichtig.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#102698]

Schriften werden in ID CS nicht geladen!

typneun
Beiträge gesamt: 395

17. Aug 2004, 08:06
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #103429
Bewertung:
(1433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mittlerweile gibt es einige designer, die komplett auf die apple-schriftenverwaltung fontbook umgestiegen sind. und zufrieden sind. meiner einer verwendet fontagent pro von http://www.insidersoftware.com und bin auch zufrieden! :)


als Antwort auf: [#102698]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022