[GastForen PrePress allgemein Typographie Schriftenverwaltung - Typograf

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriftenverwaltung - Typograf

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

10. Jan 2008, 10:56
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(3884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Typografen,

mein Adobe Type Manager 4.1 (XP SP2) hat seinen Geist aufgegeben - das Programm wird gestartet und taucht auch in der Taskleiste als laufende Applikation auf, aber ich kann nicht mehr darauf zugreifen um Schriften zu aktivieren/deaktivieren. Auch eine De- und anschließende Neuinstallation ändern nichts an diesem Verhalten.

Nun ist der ATM ja auch schon ein bisschen in die Jahre gekommen und ich könnte mir vorstellen, dass es komfortablere Programme gibt. Ich habe mich also ein bisschen umgeschaut und finde

• Fontexplorer - der für leider nur den Mac verfügbar ist und von dem eine Win-Version schon lange aussteht
• Suitcase - wovon man - z. B. hier im Forum - von vielen Problemen liest (egal ob Mac oder Win)
• Typograf - über den es nicht allzu viel zu erfahren gibt, außer dass er nur für Win verfügbar ist.

Kennt jemand von Euch den "Typograf 4" und kann mir die Vor- bzw. Nachteile kurz schildern?
Vielen Dank schon jetzt für Eure Bemühungen.


Schönen Gruß aus Mainz NullFümpf ... 8 - P
Stefan
X

Schriftenverwaltung - Typograf

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

10. Jan 2008, 11:03
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #330234
Bewertung:
(3881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

Bei deiner Frage ist mir dieser Beitrag von Yves eingefallen, zwar schon
etwas länger her, aber vielleicht noch relevant für dich:

http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=251610#251610

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#330232]

Schriftenverwaltung - Typograf

stefant1o
Beiträge gesamt: 195

10. Jan 2008, 12:18
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #330260
Bewertung:
(3852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo EssWeh,

hast du die den Linotype Font Explorer http://www.linotype.com/.../freedownloadpc.html schon mal angesehen. Habe ich (allerdings auf einem Mac) schon länger im Einsatz und funktioniert tadellos.

Grüße Stefan
-----------------------------------------------------

27" iMac Intel Core 2 Duo, 12 GB RAM, Mac OSX 10.9.1, Creative Suite CS 3 bis CS 6


als Antwort auf: [#330232]

Schriftenverwaltung - Typograf

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

10. Jan 2008, 13:46
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #330275
Bewertung:
(3822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... gibt es nicht für WIN!
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#330260]

Schriftenverwaltung - Typograf

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

10. Jan 2008, 13:46
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #330276
Bewertung:
(3822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha,
hallo Stefan,

den Beitrag von Yves hatte ich in der Zwischenzeit gefunden und mir den dort erwähnten FontExpert2007 mal als Demo installiert. Das Teil macht schon mal einen guten ersten Eindruck.

Den Font Manager "MainType 2.1.1" wirkt ein bisschen überladen und deswegen unübersichtlich, über das Handling kann ich aber nichts sagen.

Den Font Explorer X von Linotype gibt es derzeit nicht für Windows; auch die Betaversion ist nicht mehr verfügbar. Habe bei Linotype gerade telefonisch in Erfahrung gebracht, dass die selbst nicht wissen, ob und wann eine Version für Windows erhältlich sein wird.

Mit demTypograf hat hier scheinbar noch niemand zu tun gehabt.
Aber vielleicht kreuzt ja noch jemand auf ...

Danke für Eure Antworten.


Schönen Gruß aus Mainz NullFümpf ... 8 - P
Stefan


als Antwort auf: [#330260]

Schriftenverwaltung - Typograf

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

10. Jan 2008, 14:29
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #330290
Bewertung:
(3805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ EssWeh ] Mit demTypograf hat hier scheinbar noch niemand zu tun gehabt.
Aber vielleicht kreuzt ja noch jemand auf ...


Hallo Stefan,

ich hatte mal eine Testversion von Typograf laufen, weil ich ein Schriftmusterbuch der vorhandenen Schriften erstellen sollte, was dann aber nicht realisiert wurde.

Aber es gibt einen Eintrag hier im Forum vom März 2007, der mir eher weniger Hoffnung macht für den Einsatz von Typograf: http://www.hilfdirselbst.ch/..._P280120.html#280120
Vielleicht gibt es in der Zwischenzeit ja eine aktuellere Version als die dort erwähnte Version 4.8f.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#330276]

Schriftenverwaltung - Typograf

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

10. Jan 2008, 16:22
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #330339
Bewertung:
(3784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Einer fehlt noch:

http://www.insidersoftware.com/FA_win.php


Den FontAgent Pro habe ich hier auf Macs und PCs laufen. Hat hier alle Suitcase-Installationen abgelöst.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#330276]

Schriftenverwaltung - Typograf

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

10. Jan 2008, 16:35
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #330348
Bewertung:
(3779 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat von Be.eM Den FontAgent Pro habe ich hier auf Macs und PCs laufen. Hat hier alle Suitcase-Installationen abgelöst.

Den hab ich auch unter Mac OSX laufen. Kann ich ebenfalls empfehlen,
allerdings hatte ich eine Zeit Probleme mit der automatischen Aktivierung
in Verbindung mit InDesign. Aber ich arbeite sowieso lieber mit
manueller Aktivierung der Fonts. Und da funktioniert's prächtig und
es behindert die Funktionalität von anderen Programmen auch nicht.

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#330339]

Schriftenverwaltung - Typograf

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

10. Jan 2008, 17:13
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #330360
Bewertung:
(3755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah,
wusste gar nicht dass es den FontAgent jetzt auch für die Dose gibt, sonst hätte ich den zu allererst empfohlen. Habe ihn zu Hause auf Mac und bin vollstens zufrieden.
Hier im Geschäft leider Suitcase, die Einen hassen die Anderen lieben ihn – ich hasse ihn.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#330348]

Schriftenverwaltung - Typograf

uteS
Beiträge gesamt: 603

10. Jan 2008, 22:57
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #330405
Bewertung:
(3727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich verwende den Typograf seit es ihn gibt für meine Schriftensammlung und für die Schriften, die nur bei bestimmten Projekten gebraucht werden.

Er ist recht robust, verträgt sich absturzfrei mit Windows XP incl. SP2.
Man kann Schriften nach Belieben sortieren, gruppieren. Hervorragend zum Schriftvergleich, recht schnell.
Schriften können aus ihm heraus aktiviert werden, was auch mit eingeschränkten Benutzerrechten funktioniert, das heißt, sie stehen bis zum nächsten Rechnerstart zur Verfügung.
Kann auch mit Type1 umgehen.
Die Fonts müssen nicht im Windows-Fontsordner liegen, sie können liegen, wo du willst.
Man kann sich Schrift-Sammlungen für Projekte anlegen, die mit 2 Mausklicks aktiviert werden.

Nachteil:
Man möchte sich wünschen, dass er die Schriften eines Projekts selber aktiviert, wenn man die Projektdatei startet. Das kann er nicht. Man muss die 2 Mausklicks vor dem Start machen. Manchmal vergisst man das.

Schriftinstallation (also richtig dauerhaft) ist unter XP mit eingeschränkten Rechten aus dem Typograf nicht möglich.
Des weiteren kann man auch mit Admin-Rechten nur Truetypes installieren. für Type1-Schriften muss man über die Systemsteuerung gehen.

Seit Version 4.8f ist das Programm nicht mehr weiterentwickelt worden. Und das ist schon eine Weile her.

MfG
Ute


als Antwort auf: [#330232]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022