[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Schriftmenu unter OS X

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriftmenu unter OS X

le9
Beiträge gesamt: 97

2. Jun 2003, 16:03
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kennt einer eine Lösung für OS X, dass die Fonts in allen Programmen mit einer "richtigen" Menüdarstellung (also in Fonts-Familien) angezeigt werden? Unter OS 9 gab es die Software Adobe Type Reunion bzw. Suitcase Menufonts, die das gelöst haben. Unter X ist es mal so mal so, Teachtext zum Beispiel hat ein elegantes, sogar besseres Menü als OS 9, AppleWorks und andere Programme wie Freehand MX, Photoshop usw. haben es nicht? Ich will die Schrift aber immer in Familien sortiert haben. Gibt es eine Soft-Lösung?
X

Schriftmenu unter OS X

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

2. Jun 2003, 16:13
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #37908
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Siehe dazu auch:

http://www.hilfdirselbst.ch/...34&topic_id=7722

Wie gesagt: Ich habe seltsamerweise keine Probleme mit den Schriftmenüs, obwohl ich meine Schriften einfach nur in den Fonts-Ordner schmeiße.

grüsse

Christof


als Antwort auf: [#37903]

Schriftmenu unter OS X

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

2. Jun 2003, 16:14
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #37909
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo LE9

Richtig, diese Beobachtung stimmt: Mac OS X hat ein Framework (eine Bibliothek) eingebaut, dass die korrekte Gruppierung der Fonts ermöglichen sollte. Es gibt auch Applikationen von Dritterstellern, die auf diese Framework zurückgreifen, z.B. Text Edit Plus oder Nisus Writer Express. Hier funktioniert das wunderbar. Adobe fährt da (wieder einmal) eine eigene Schiene, der Erfinder von Postscript kann natürlich die Fonts von Haus aus verwalten und darstellen, was aber schon unter Mac OS 9 der Fall war.
Macromedia schiesst hier etwas quer: Es wird weder eine eigene Bibliothek entwickelt noch die von OSX benützt. Warum Photoshop und, soviel ich beobachten konnte Illu auch nicht die Schriften richtig gruppieren kann ich auch nicht sagen. Bei Macromedia würde ich einfach anfangen zu mailen, die sollen da endlich was machen. Die Chance, wieder Marktanteile zu bekommen stehen nicht schlecht, FreeHand hat nach wie vor seine Stärken, gerade im Bereich der Grafik und Konzeption.


-- David Uhlmann ([email protected])

[Mac OS X Integration & Schulung]


als Antwort auf: [#37903]

Schriftmenu unter OS X

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

2. Jun 2003, 16:22
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #37912
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja. Wenn man nur mit den richtigen Programmen arbeitet...

Habe gerade mal in FreeHand und Word reingeguckt und da ist wirklich nix mit Schriftverwaltung. Da ich überwiegend mit Adobe-Produkten arbeite und mein html mit Text-Edit runtertippe, war mir das nie aufgefallen.

grüsse

Christof


als Antwort auf: [#37903]

Schriftmenu unter OS X

le9
Beiträge gesamt: 97

2. Jun 2003, 16:28
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #37914
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
zu lösung von donkey shot

kann ich leider nicht machen bzw. ist viel zu umständlich, da ich zuviele verschiedene schriften verwende (jeder kunde hat seine eigenen fonts). und leider fun ktioniert dass mit dem rcihtigen sortieren nicht unter allen programmen, wenn ich die schriften immer rein und rauskopiere, prefs löschen etc bringt nix, tut einfach nicht.
ein programm für aber nur mit reinen cacoa apps gibt es mit dem funktioniert es richtig:FontSight, für Carbon aber elider noch nix gefunden


als Antwort auf: [#37903]

Schriftmenu unter OS X

luda
Beiträge gesamt: 67

22. Sep 2005, 08:20
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #188181
Bewertung:
(1072 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
versucht doch mal das:

http://www.unsanity.com/haxies/fontcard

grz


als Antwort auf: [#37914]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/