[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Schriftschnitt fehlt in ID CS2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

capra
Beiträge gesamt: 65

8. Nov 2006, 11:45
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(3573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum!
Das leidige Thema Schriften...
Wir haben einen dritten ID Arbeitsplatz eingerichtet. Obwohl wir den von C:/Windows kopierten Fonts-Ordner mit Type Manager installiert haben, wird der Schriftschnitt Helvetica medium (natürlich unsere Hauptschrift in der Produktion...) in der T1 Familie nicht gefunden. (Erstaunlicher weise medium conmpressed). Hat jemand eine Idee, wie was wir noch veruchen können?!?

Danke

ID CS2 / Windows XP
X

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4801

8. Nov 2006, 12:01
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #260687
Bewertung:
(3562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1. Wo wurde die Schrift "nicht gefunden"? Im ATM oder in InDesign?
2. Was bedeutet nicht gefunden, wenn du damit InDesign meinst? Findest Du die Schrift nicht in der Schriftliste oder erscheint eine Fehlermeldung, dass diese Schrift fehlt, wenn Du ein Dokument öffnest?
3. Wenn die Schrift in ID fehlt, dann kommen wir zur Frage, ob sie in anderen Programmen nutzbar ist.
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#260682]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

8. Nov 2006, 12:22
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #260694
Bewertung:
(3556 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ capra ] Obwohl wir den von C:/Windows kopierten Fonts-Ordner mit Type Manager installiert haben, wird der Schriftschnitt Helvetica medium (natürlich unsere Hauptschrift in der Produktion...) in der T1 Familie nicht gefunden.



Wenn ich mich jetzt nicht täusche, dann sind T1-Fonts nicht auf diese Art und Weise kopierbar. Man kann beispielsweise auch keine T1-Fonts aus dem Windows-Schriftenordner heraus- und wieder hineinziehen. Der einzig "wahre" Weg, T1-Fonts unter Windows zu installieren, ist über das Menü (Neue Schriftart installieren), ausgehend von den unveränderten Originalfonts. Das, was Windows nämlich in seinen Schriftenordner kopiert, sind modifizierte Versionen davon.

Bernd


als Antwort auf: [#260682]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

capra
Beiträge gesamt: 65

8. Nov 2006, 13:07
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #260704
Bewertung:
(3534 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph!
Wenn ich ein Dokument, dass ich an unseren "laufenden" ID Rechnern erstellt habe, auf dem neuen Arbeitsplatz öffne, wird beim Öffnen das Fenster "Fehlende Schriften - ersetzen" geöffnet. Hier findet er Helvetica [T1] [medium] nicht (Sind so in Klammer gesetzt). Diese schrift ist in mehreren Absatzformaten definiert und läuft auf zwei ID Rechnern einwandfrei.
Alternativ finde ich alle anderen Schriftschnitte der Helvetica-Familie und die Helvetica [TT] die aber nur regular anbietet.


als Antwort auf: [#260687]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

capra
Beiträge gesamt: 65

8. Nov 2006, 13:11
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #260706
Bewertung:
(3531 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd!
Wie kann ich dann einen Abgleich der Rechner machen. "Schriften installieren" haben wir auch schon probiert, nutzt aber nichts.
Was auch nicht funktioniert, ist, mittels Verpacken einen Fontsordner mit den verwendeten Schriften zu erstellen, und über ATM auf den neuen Rechner zu bringen. Leider !
Was bleibt?


als Antwort auf: [#260694]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

8. Nov 2006, 13:29
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #260710
Bewertung:
(3520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ capra ] Wie kann ich dann einen Abgleich der Rechner machen. "Schriften installieren" haben wir auch schon probiert, nutzt aber nichts.


Hallo capra,

irgendwie laufen da zwei widersprüchliche Prozesse gleichzeitig, habe ich den Eindruck. Ich verwende den ATM schon lange nicht mehr, aber ich glaube mich erinnern zu können:

1. Wenn Ihr die T1-Schriften im Windows-Schriftenordner habt, braucht ihr den ATM nicht.
2. Wenn ihr den ATM verwendet, sollten die PS-Fonts eben NICHT im Windows-Schriftenordner liegen (sondern im Ordner "PSFONTS" oder sowas).

Der Grund: Windows verändert die T1-Fontdateien, in dem Augenblick, in dem sie in den Windows-Schriftenordner installiert werden. Die DATEIEN sind nicht mehr die gleichen. Deshalb kann der ATM wohl mit diesen Dateien auch nichts anfangen. Was ihr braucht, um mit dem ATM zu arbeiten, wären die ORIGINALEN T1-Fonts, bestehend meist aus *.pfb, *.afm/*.pfm, *.inf. Die müssten ja irgendwo rumliegen, schließlich hat man seine Schriften ordentlich gekauft. DIESE Dateien können mit dem ATM installiert werden.

Bernd


als Antwort auf: [#260706]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

capra
Beiträge gesamt: 65

8. Nov 2006, 13:56
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #260723
Bewertung:
(3512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit den Windows-Modifikationen war mir nicht bekannt. ATM war für mich nur immer die sicherste Methode, Schriften zu installieren.
Bei den beiden laufenden Rechnern ging es ja auch so - aus allen möglichen "rumliegenden" Schriftenordnern habe ich mit ATM (hier kann ich ja denZielordner einstellen) Schriften installiert. (Leider bin ich hier ein Self-Made-Büro und vor mir war nur "Sinnflut"...) Also keine Ahnung wo die original Schriften sind. Mich wundert nur, dass dieser Schriftschnitt auf zwei Rechnern verfügbar ist, und dass es sooo schwierig ist, einen dritten Rechner abzugleichen.....


als Antwort auf: [#260710]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

8. Nov 2006, 14:12
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #260728
Bewertung:
(3505 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ capra ] aus allen möglichen "rumliegenden" Schriftenordnern habe ich mit ATM (hier kann ich ja denZielordner einstellen) Schriften installiert. (Leider bin ich hier ein Self-Made-Büro und vor mir war nur "Sinnflut"...) Also keine Ahnung wo die original Schriften sind.


Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass alle "herumliegenden" Schriftenordner jeweils Originalschriften enthalten... eben alle Ordner außer dem Windows-Schriften-Ordner. Beispiel: Ich habe hier eine Schrift namens "Imago Book". Diese besteht im Original aus den Dateien

- IOW___.pfb (31 kB)
- IOW___.afm (31 kB)
- IOW___.inf (1 kB)

Wenn ich diese Datei im Windows-Schriftenordner installiere, landet dort:

- IOW___.pfm (38 kB)

Das ist eine gänzlich andere Datei, mit der der ATM wohl nichts anfangen kann.

Bernd

P.S.: Alleine deswegen lohnt sich die Suche nach den teuer bezahlten Originaldateien :-)


als Antwort auf: [#260723]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

capra
Beiträge gesamt: 65

8. Nov 2006, 15:43
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #260762
Bewertung:
(3487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmal! Danke für bereits geleistete Hilfe!

Ich möchte nochmal die Frage nach dem fehlenden Schriftschnitt in den Raum stellen.
Photoschop CS2 auf dem gleichen Rechner hat den Schriftschnitt Helvetics medium in der Auswahl; d.h. die Schrift ist installiert, nur ID kann den Typ nicht Lesen/finden. Nachdem auch die Neuinstallation von ID nichts gebracht hat, bleibt die Frage:
Wie kann ich das Problem lösen? Weiß noch jemand dazu Rat?


als Antwort auf: [#260704]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4801

8. Nov 2006, 16:22
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #260772
Bewertung:
(3476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ capra ] Hier findet er Helvetica [T1] [medium] nicht (Sind so in Klammer gesetzt).

Wenn er diese Meldung macht, dann findet ID zwar die Helvetica, aber nicht in der verlangten Technologie, sondern in einer anderen (TT, OTF,...).
Du musst diese finden und deinstallieren.
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#260704]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

capra
Beiträge gesamt: 65

8. Nov 2006, 16:37
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #260777
Bewertung:
(3469 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke füe die nochmalige Rückmeldung!
Welche Endung hat die (TT) Schrift? damit ich nicht die falsche Helvetica deinstalliere?


als Antwort auf: [#260772]

Schriftschnitt fehlt in ID CS2

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4801

8. Nov 2006, 17:08
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #260783
Bewertung:
(3464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Truetype Schriften haben *.ttf.
Ich würde alle Helveticas im ATM mal deinstallieren und dann auf die Suche nach der richtigen gehen.
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#260777]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

medienjobs